Actionfilme, Actionstars und einfach Action satt

Arnie is back! Alle Infos zu „Terminator Genisys“

James Cameron outet sich als Fan von „Terminator Genisys“

„Ich wusste nicht, was mich erwarten würde,“ beschreibt Regielegende James Cameron seine Eindrücke nach der Sichtung von TERMINATOR: GENISYS. „Ich war an der Entstehung des Films nicht beteiligt. Ich habe nicht Regie geführt. Ich habe das Drehbuch nicht geschrieben. Ich bin einfach nur ein Fan.“

Im Jahr 1984 hat der Regisseur mit einer Idee das Science-Fiction-Genre für immer verändert. James Camerons „Terminator“ war ein filmischer Meilenstein und sicherte dem Newcomer quasi über Nacht einen festen Platz in Hollywood. Auch die von Cameron inszenierte Fortsetzung „Terminator 2: Tag der Abrechnung“ wurde ein gigantischer Erfolg, der Fans und Kritiker gleichermaßen begeisterte und seinerseits das moderne Special-Effects-Kino revolutionierte. Nun, mehr als 30 Jahre nach dem ersten „Terminator“, kommt TERMINATOR: GENISYS in die Kinos, der direkt an Camerons Werke anschließt und sein Universum einer Neuschöpfung unterzieht. Daher war es nur selbstverständlich, dass er als einer der ersten den Film zu sehen bekam – und er zeigt sich begeistert:

„Dieser Film, den ich als den dritten Teil sehe, behandelt die ersten beiden Filme mit sehr viel Respekt. Doch plötzlich schlägt er eine ganz andere Richtung ein. Es fühlt sich an, als wäre das Franchise wiederbelebt worden.“ Abschließend ist sich der dreifache Oscar-Preisträger ganz sicher: „Wenn man die Terminator-Filme mag, wird man diesen Film lieben!“


……


Terminator Genisys

“Terminator Genisys” heißt der neueste Eintrag ins kultige Franchise. Copyright aller Bilder: Paramount Pictures Germany GmbH

Am 9 Juli 2015 startet der neueste Eintrag ins „Terminator“-Franchise in unseren Kinos durch. Nicht mehr als eine Art Reset steht uns bevor, wenn Arnold Schwarzenegger als kultigste Killermaschine aller Zeiten auf die Leinwände zurückkehrt.

Der Tag der Abrechnung in einer anderen Zeitlinie

Die Erde im Jahr 2029: John Connor (Jason Clarke), Anführer der Rebellion des menschlichen Widerstands, führt einen erbitterten Krieg gegen das übermächtige Maschinen-Imperium von Skynet. Um seine Mutter Sarah Connor (Emilia Clarke) vor einem Killer-Cyborg zu schützen und damit seine eigene Existenz sowie die Zukunft der Menschheit zu retten, schickt John seinen loyalen Freund und Mitstreiter Kyle Reese (Jai Courtney) zurück ins Jahr 1984. Auf das, was ihn im Los Angeles der Vergangenheit erwartet, ist dieser jedoch nicht im Geringsten vorbereitet: Ein unvorhergesehenes Ereignis hat alles verändert und die Zeit, in die er von Connor zurückgeschickt wurde, existiert nicht mehr. Der Kampf zwischen Mensch und Maschine, Gut und Böse steht unaufhaltsam bevor – kann er mithilfe eines unverhofften Verbündeten (Arnold Schwarzenegger) den Tag der Abrechnung verhindern?

Fans können sich bei dem „Reset“ einer der erfolgreichsten Filmreihen der Kinogeschichte nicht nur auf die Neuinterpretation und Weiterentwicklung der bekannten „Terminatoren“ T-800 und T-1000 freuen, sondern auch auf brandneue, hochentwickelte Maschinen der nächsten Generation.

Terminator Genisys

I’ll bie bägg!

He is back! Neben Actionlegende und einzig wahrem „Terminator“ Arnold Schwarzenegger („The Expendables“) beweist Emilia Clarke („Game of Thrones“) als starke Actionheldin Sarah Connor sehr eindrucksvoll, dass sie auch auf der großen Leinwand zu Hause ist. Zusammen mit Shootingstar Jai Courtney als Kyle Reese („Jack Reacher“) und dem australischen Schauspieltalent Jason Clarke („Planet der Affen: Revolution“) in der Rolle des John Connor lassen sie das TERMINATOR-Vermächtnis der ersten beiden Teile neu aufleben. Der smarte britische Jungschauspieler Matt Smith („Doctor Who“) und Südkoreas Superstar Byung-Hun Lee („G.I. Joe – Die Abrechnung“) vervollständigen das aufregende neue Cast. Regie führte Alan Taylor („Thor – The Dark Kingdom“). Starttermin des 3D-Actioners ist der 9. Juli 2015!

Beste Grüße von Arnold Schwarzenegger als T-800

Der Trailer zur Actionkanonade

Rock on!

Tagged as: , , , , , , , , ,

Categorised in: Der Actionfilm, News

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 3401844 andere Actionnerds