Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Creepy Hauntings rss

Spuk- und Geistergeschichten jeglicher Art

The Devil’s Backbone

9. Mai 2018

Zwischen seinen ersten US-Werken “Mimic” und “Blade 2” drehte Guillermo del Toro in Spanien dieses historische Geisterdrama. Seinem Meisterstück “Pan’s Labyrinth” bereitete er damit bereits den Boden. Wie ist “The Devil’s Backbone” in den 17 Jahren seit seiner Entstehung gereift?

Evils - Haus der toten Kinder Horror DVD Cover

Evils – Haus der toten Kinder

James will nach dem Tod seiner Mutter deren Haus für den Verkauf vorbereiten und die dazu notwendige Zeit nutzen, um mit sich selbst ins Reine zu kommen. Das wird durch unerklärliche Ereignisse in dem Gemäuer allerdings nahezu unmöglich. Und nicht nur mit dem Haus seiner Mutter scheint etwas nicht zu stimmen… Horror mit Lance Henriksen in einer größeren Nebenrolle.

Das amerikanische Postermotiv.

Amityville: the Awakening

40 Jahre nach den von Ronald DeFeo Jr. begangenen Morden zieht in Franck Khalfoun´s “Amityville: the Awakening” eine neue Familie in das berüchtigte Haus in der Ocean Street 112 ein…

Laurin

In einem unbestimmten Dorf nahe eines Hafens verschwinden Ende des 19. Jahrhunderts immer mehr Kinder. Als die junge Laurin, ohnehin bereits durch die Ereignisse in ihrem Dorf verunsichert, dann auch noch den Verlust ihrer Mutter verkraften muss, eröffnen sich ihr Visionen, die ihr einen Zusammenhang der Ereignisse suggerieren. Kann sie die düstere Gestalt stellen, die das ganze Dorf in Angst und Schrecken versetzt?

The Autopsy of Jane Doe DVD Cover

The Autopsy of Jane Doe

Gerade als zwei Leichenbeschauer Feierabend machen wollen, kommt ein besonderer Fall zur Tür hereingeholt: Eine absolut makellose Leiche. Gefunden am Tatort eines brutalen Gewaltverbrechens. Die beiden machen sich umgehend daran, herauszufinden, was mit der Toten passiert ist. Je tiefer sie dabei vordringen, umso gruseliger sind die Entdeckungen, die sie machen. Irgendwann bricht um sie herum das Chaos aus!

100 Feet

100 Feet

In Eric Reds „100 Feet“ spielt Michael Paré den gewalttätigen Ehemann der wehrhaften Famke Janssen, die den Prügelgatten höchstselbst ins Jenseits beförderte und dafür verknackt wurde. Den Rest der Strafe soll sie im Hausarrest verbringen, doch dummerweise spukt immer noch der Geist des Gatten durch die Bude – und der denkt auch nach dem Tod nicht ans Einstellen der Prügeleien.

Voice from the Stone Filmplakat

Voice from the Stone: Ruf aus dem Jenseits

Das Kindermädchen Verena bekommt mit Jakob einen besonders schweren Fall anvertraut. Seit dem Tod der Mutter verschließt sich der Junge vollkommen vor seiner Umwelt. Verena soll ihn wieder zum Sprechen bringen. Doch der Junge erweist sich als harte Nuss, der zudem seltsame Gewohnheiten pflegt: So sitzt er gerne an Mauern und lauscht. Als würden die Steine zu ihm sprechen. Irgendwann hört auch Verena genauer hin…

The Disappointments Room

The Disappointments Room

Dana und David ziehen mit ihrem gemeinsamen Sohn aufs Land. Hier wollen sie den viel zu frühen Tod ihrer Tochter verarbeiten. Das fällt vor allem Dana enorm schwer. Die neue Umgebung scheint ihr dabei auch wenig zu helfen, denn die labile Frau macht in dem neu bezogenen Anwesen einige unheimliche Beobachtungen… Die erblondete Kate Beckinsale schlafwandelt durch einen lahmen Haunted-House-Horrorfilm.

the Listening Dead (2006)

the Listening Dead

Mit “the Listening Dead” schuf Phil Mucci 2006 einen atmosphärischen “Short” im Stile klassischer Schwarzweiß-Stummfilme, der nicht nur für Gothic-Horror-Genre-Freunde einen Blick wert ist…

The Eloise Asylum

The Eloise Asylum

Um ein beachtliches Erbe anzutreten, muss Jacob nach dem Tod seines Vaters irgendwie beweisen, dass die ihm vollkommen unbekannte Schwester seines Herrn Papa bereits verstorben ist. Denn sonst würde sie alles erben. Seine Nachforschungen führen Jacob ins psychiatrische Krankenhaus “Eloise”. Doch das will seine Geheimnisse nur ungern preisgeben… Überzeugender und vor allem unterhaltsamer Genre-Misch-Masch!

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 3827874 andere Actionnerds