Actionfilme, Actionstars und einfach Action satt

Gewinnt ein Fanpaket von „Gregs Tagebuch – Böse Falle“

Gregs Tagebuch 4

Teil 4 der erfolgreichen Jugenbuchverfilmungen von “Gregs Tagebuch”. © Twentieth Century Fox

Mit “Gregs Tagebuch – Böse Falle” kommt am 1. Juni 2017 bereits der vierte Film des erfolgreichen Franchises, das auf den Jugendbuch-Erfolgen von Jeff Kinney basiert, in die Kinos. Das ist freilich keine Action im herkömmlichen Sinne, wartet aber, wie gewohnt, mit äußerst turbulenten und komischen Momenten auf.

Wir stellen euch das neue Abenteuer von Greg Heffley und seiner Familie vor und verlosen ein Fanpaket, bestehend aus einer DVD zu Teil 3 der Reihe und einem Poster zum aktuellen Kinoabenteuer.

Ein Road Trip der besonders verunglückten Art

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Und wenn dieser Jemand Greg Heffley heißt, ist das Chaos vorprogrammiert. Dieses Mal ist nicht nur Greg unterwegs, sondern die gesamte Familie Heffley. Und die hat wahrlich das Pech an den Hacken. Und so geht der Familienausflug zu Omas 90. Geburtstag denn auch total daneben. Schnallt euch an und seid gespannt auf eine wilde Fahrt quer durch die USA, bei der kein Auge trocken bleibt.

Der Trailer zu „Gregs Tagebuch – Böse Falle“

Gewinnt ein Fanpaket zu „Gregs Tagebuch – Böse Falle“

Anlässlich des Kinostarts von „Gregs Tagebuch – Böse Falle“ verlosen wir gemeinsam mit Twentieth Century Fox ein Fanpaket zum Film. Dieses besteht aus einem Plakat von „Gregs Tagebuch – Böse Falle“ und einer DVD zu Teil 3. Um zu gewinnen, müsst ihr bei unserem Road-Trip-Gewinnspiel mitmachen:

Ein Roadtrip ist natürlich ideal, um mehr Zeit mit der Familie zu verbringen. Doch schnell kommt meist die große Frage auf, wie man sich die ganze gewonnene Familienzeit um die Ohren schlagen soll. Jedes Heffley-Familienmitglied hat da im Film natürlich seine eigenen Ideen:

Regel Nr. 1: Keine Technik während der Autofahrt! Und Mama Heffley meint es wirklich ernst! Schon mal an eine Welt ohne Internet gedacht? Ein Buch während der Fahrt gelesen?

Regel Nr. 2: Der Fahrer entscheidet, welche Playlist gespielt wird! Während Mama und Papa Heffley in den Neunzigern schwelgen und lautstark Spice Girls mitgrölen, verzweifeln die Kids auf den Rücksitzen.

Gregs Tagebuch 4

Wenn diese Familie verreist, wird es chaotisch! © Twentieth Century Fox

Regel Nr. 3: Überlege dir gut, bevor die Fahrt weitergeht, ob du einen 2-Liter-Softdrink herunterkippst. Wenn sich die Blase meldet und in 37 Kilometern erst die nächste Raststätte kommt, kann es ein Malheur geben.

Regel Nr. 4: Damit der „Haussegen“ im Auto nicht länger schief hängt, sind kurze Zwischenstopps auf Jahrmärkten und Freizeitparks beliebt. Wenn deine Kinder dann mit einem Schweinchen als Hauptgewinn beim Dosenwerfen zurückkommen, ist der große Wahnsinn vorprogrammiert.

Und damit zu euch: Gibt es besondere Regeln, die während euren Autofahrten gelten? Welche sind das?

Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinnerin wurde soeben via E-Mail von uns in Kenntnis gesetzt. Hier die Regeln der Actionfreunde für einen Roadtrip!

Das gilt es bei einem Roadtrip zu beachten

Bei unserem Gewinnspiel stellte sich heraus, dass die Actionfreunde viele fahrende Frauen als Fans haben ;-) … Wir haben eure Regeln hier einmal gesammelt dargestellt. Die als erste aufgeführte Regelsammlung von Ina F. hatte das größte Glück bei unserer Verlosung. Ina wird demnächst das Fanpaket zum Film in Händen halten. Viel Spaß damit und vielen Dank an die restlichen Teilnehmer für die vielfältigen Regeln für einen Roadtrip!

Ina F.: Papa darf im Auto nicht rauchen! Der Fahrer wird nicht abgelenkt! Die Musik wird nicht zu laut angemacht oder es werden KOPFHÖRER AUFGESETZT! Im Auto wird nicht gegessen und somit nicht rumgekrümelt! Zudem gilt: Eine schöne gemeinsame Rast an einer Raststätte oder einem Parkplatz mit Tischen und Bänken ist gemütlicher und man kann sich gleich mal ein bisschen bewegen

Matthias K.: Meine Regel: Der Fahrer, fast immer ich, bestimmt die Musik. Wem’s nicht gefällt, kann laufen!

Michael F.: Kein Lesen und kein Handy/Tablet

Andrea P.: Niemand raucht im Auto. Wenn wir längere Strecken fahren, dann wird ca. jede Stunde eine kleine Pause gemacht.

Christin W.: Es gibt keine besonderen Regeln.

Daniel M.: Bei uns gibt’s eigentlich nur eine Regel: Der Fahrer bestimmt die Musik. ;-)

Gerlinde K.: Kein Alkohol am Steuer und im ganzen Auto!

Christina H.: Auf jeden Fall angeschnallt bleiben!

Christof R.: Am Steuer ist nur der Fahrer! (Das hoffen wir auch! ;-) )

Vanessa I.: Niemals ohne Sehhilfe

Birgitt M.: Anschnallen, nicht rauchen, kein Handy, kein Alkohol!

Tanja H.: Du bist nicht angeschnallt? Ich fahr’ nicht los! Beim Rückwärtsfahren ist die Musik leiser zu drehen, sonst seh ich nix :)! Wer Kaugummis oder Müll aus dem Fenster wirft, wird sofort aus dem Auto gelassen, um es aufzuglauben! Mein Radio, meine Musik!

Gabi B.: Im Auto darf keiner Rauchen. Handybenutzung im Auto ist verboten. Jeder muss sich vor Fahrbeginn anschnallen.

Eva H.: Road-Trip Regel Nr. 1: Alle Kinder werden (nach dem Anschnallen!) gefesselt und geknebelt, damit während der Autofahrt Ruhe herrscht. (So geht das! ;-) )

Sindy H.: Beim Autofahren gelten bei mir die Regeln, dass jeder angeschnallt ist und niemand mit mir sprechen darf, damit ich mich konzentrieren kann.

Nina M.: Keinen Blödsinn während der Fahrt machen.

Weitere Infos zum 4. Film nach den Bucherfolgen von Jeff Kinney

Die Facebook-Fanpage

Tagged as: , , , , ,

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 2956202 andere Actionnerds