Actionfilme, Actionstars und einfach Action satt

Tag-Archiv für ‘Comicverfilmung’

Wonder Woman

Wonder Woman

Nach Jahren des Wartens ist es soweit: Das titelgebende DC-Urgestein bekommt mit „Wonder Woman“ seine erste Blockbuster-Realverfilmung. In dieser reist die von Gal Gadot dargestellte Diana Prince alias Wonder Woman von der Amazoneninsel Themyscira zu den Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges um diesen zu beenden und den Kriegsgott Ares zu stoppen, den sie dahinter vermutet. Originaltitel:… Read More ›

Guardians of the Galaxy Vol. 2

Guardians of the Galaxy Vol. 2

In der Fortsetzung des Erfolgs von 2014 sind neben der aus dem Vorgänger bekannten Besetzung um Chris Pratt, Zoe Saldana, Dave Bautista, Bradley Cooper und Vin Diesel auch Sylvester Stallone und Kurt Russell am Start. Letzterer spielt Ego, der von sich behauptet, der Vater von Peter Quill alias Star-Lord zu sein… Unsere zweite Kritik macht klar: Der Film ist ein Riesenspaß!

Tomboy

Tomboy

Walter Hills „Tomboy” ist die Verfilmung einer Graphic Novel als Low-Budget-Reißer im Gangstermilieu. Ein Auftragskiller gerät in die Hände einer rachsüchtigen Chirurgin und wird von ihr zur Frau umoperiert. Michelle Rodriguez gibt den Transgender-Hitman, während Sigourney Weaver ihre Gegnerin darstellt.

Logan: The Wolverine

Logan: The Wolverine

Der dritte und letzte Film um den Comichelden Wolverine spielt im Jahr 2029, in dem fast alle Mutanten ausgestorben sind. Der gealterte Protagonist will eigentlich nur in Ruhe leben, wird aber zum Beschützer für ein junges Mädchen mit Superkräften, die seinen gleichen. Zu den Häschern des erneut von Hugh Jackman gespielten Helden gehört auch Daniel Bernhardt in einer sehr kleinen Rolle.

Spawn

Spawn

„Spawn“ hätte Michael Jai Whites Durchbruch im Mainstream werden können, scheiterte aber am nicht ganz unverdienten Flop. Dabei ist die auf den Comics von Todd McFarlane basierende Story echt reizvoll: Als der Auftragskiller Al Simmons von seinem Boss ermordet wird, landet er in der Hölle, bekommt aber vom Teufel das Angebot, als Spawn auf die Erde zurückzukehren und für ihn zu arbeiten.

Das deutsche Covermotiv.

Abattoir

In “Abattoir” – Darren Lynn Bousmans Verfilmung seiner eigenen “Graphic Novel”-Reihe – kommt eine engagierte Reporterin dahinter, dass ein geheimnisvoller Herr quasi “das ultimative Haunted House” erschaffen hat – und zwar aus zig Schauplätzen von Tragödien aller Art…

Term Life

Term Life – Mörderischer Wettlauf

Nick Barrow hatte schon bessere Tage: Verfolgt von Latino-Gangstern und korrupten Bullen muss er sich mit seiner rebellischen Tochter durchschlagen und herausfinden, warum ihm alle ans Leder wollen… 08/15 Thriller, der auf einer coolen Graphic Novel basiert und deren Qualitäten nicht auf die große Leinwand retten kann. Kleiner Pluspunkt: Daniel Bernhardt als Bäddie!

Doctor Strange

Doctor Strange

Als titelgebender Held in der Marvel-Adaption „Doctor Strange“ gibt Benedict Cumberbatch den verzweifelten Arzt, der sich auf der Suche nach Heilungsmethoden für seine zerschmetterten Hände zum Zauberer ausbilden lässt. Dabei gerät er in einem Krieg zwischen guten und bösen Magiern. Letztere werden von Mads Mikkelsen angeführt und haben Actionstar Scott Adkins in ihren Reihen.

Suicide Squad

Suicide Squad

In David Ayers „Suicide Squad“ ist eine Schurkentruppe des DC-Universums am Zug: Eine Gruppe inhaftierter Bösewichte wird von der Regierung gezwungen, als Kampfeinheit zusammenzuarbeiten. Zu der illustren Crew gehören Will Smith als Scharfschütze Deadshot, Margot Robbie als Joker-Freundin Harley Quinn und Jay Hernandez als menschlicher Flammenwerfer Diablo.

Mirageman kicks ass

Mirageman kicks ass

Ass-Kicker Marko Zaror nimmt mit der chilenischen Produktion “Mirageman” diverse Grundideen des deutlich später erschienen Comic-Spaßes “Kick-Ass” vorweg. Hier wie dort bekommt ein vermeintlicher Superheld von der harten Realität ein paar derbe Schwinger verpasst. Der sympathische Held, verschrobener Humor und furiose Kampfsporteinlagen sind die Highlights dieses Streifens.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 2780535 andere Actionnerds