Actionfilme, Actionstars und einfach Action satt

Tag-Archiv für ‘Komödie’

Beschützer wider Willen

Beschützer wider Willen

Hinterwäldler-Cop Larry gerät in das Abenteuer seines Lebens, als er eine vermeintlich entführte Frau “befreit”. Zwar erklärt die ihm schnell, dass ihre “Entführer” sie im Zeugenschutz unterbringen sollten, aber irgendwas stimmt mit den Typen nicht. Findet zumindest Larry… Die Wahrheit versteckt sich in einer Anhäufung von Pipi-Kacka-Furz-und-Rülps-Gags. Wem die Augen davon nicht zu sehr brennen, der kann Eric Roberts in dem Film entdecken.

Postal

Postal

Die Verfilmung des kontroversen Videospiels „Postal“ nutzte Uwe Boll als Aufhänger für eine Brachialsatire um den titelgebenden Postal Dude, die Sekte des Onkels vom Dude, Taliban und geklaute Puppen. Das Ergebnis ist ein zielloser Versuch, besonders provokant zu sein. Als Boll-Regulars mischen unter anderem Ralf Moeller und Michael Paré mit.

Ninja Cheerleaders

Ninja Cheerleaders

Monica, April und Courtney sind die heißesten Babes am örtlichen College. Und sie haben Ambitionen! Sie wollen an eine Elite-Uni. Ninjas wollen sie auch noch werden. Finanzieren wollen sie all das mittels Striptease-Auftritten. Da kidnappt die örtliche Mafia einen guten Freund der drei Mädels. Zeit, die Ninja-Fertigkeiten auszuspielen… Krampfiger Kult-Wannabe.

Army of One – Ein Mann auf göttlicher Mission

Gewinnt eine Blu-Ray von „Army of One“ mit Nicolas Cage

Nicolas Cage spielt in der ausgefallenen Komödie “Army of One” den Handwerker Gary Faulkner, welcher der Ansicht ist, er müsse höchstpersönlich nach Pakistan reisen und dort Osama Bin Laden dingfest machen… Wir verlosen eine Blu-ray des Streifens.

Army of One

Army of One – Ein Mann auf göttlicher Mission

Nicolas Cage gibt in diesem Mix aus absurder Farce und Tragikomödie den Handwerker Gary Faulkner, welcher der festen Überzeugung ist, von Gott den Auftrag bekommen zu haben, nach Pakistan zu reisen und Osama Bin Laden zu schnappen. Kein gutes Zureden und keine Pleite können Gary von seiner Mission abbringen, selbst wenn diese nur in seinem Kopf existieren sollte.

T2 Trainspotting

Gewinnt Freikarten für „T2 Trainspotting“

1996 gelang Regisseur Danny Boyle mit dem wilden “Trainspotting” ein Kulthit, der nicht nur mit seiner Musik eine ganze Generation begeisterte. Zum 20-jährigen Jubiläum entstand endlich ein zweiter Teil, der die berühmten Figuren Renton, Sick Boy, Spud und Begbie wieder auf die Leinwand holt… Wir feiern dieses Ereignis mit Freikarten!

All In Or Nothing

All In Or Nothing

Der auf Bösewicht-Rollen abonnierte Vinnie Jones tobt auch durch diese insgesamt arg langweilige Produktion, die gerne ein schlitzohriges Heist-Movie wäre, aber jedwede Form von Potential für Besseres links und rechts am Wegesrand liegen lässt… Worum es geht? Ein Hillbilly will einen Casino-Besitzer ausrauben, weil der ihn gedemütigt hat.

Radioactive Dreams

Radioactive Dreams

Mit diesem schrägen Werk setzte sich Albert Pyun zwischen alle Genrestühle: Michael Dudikoff und John Stockwell spielen zwei junge Männer, welche den Atomkrieg in einem Bunker überstanden haben, aufgewachsen mit Hard-Boiled-Romanen als Unterhaltung. Als Endzeit-Detektive absolvieren sie gelegentliche Actionszenen, Musikeinlagen und komödiantische Passagen in diesem irren Mix.

Super Dogs Summer House

Super Dogs Summer House

Ein besinnlicher Weihnachtsfilm mit den Actionstars Cynthia Rothrock, Daniel Bernhardt und Gary Daniels war das Ziel. Heraus kam ein filmischer Großunfall, der so schlecht ist, dass man in Deutschland zumindest die Hundefans mit einem neuen Titel und einem knuffigen Cover locken wollte. Blöd nur, dass der kleine Kläffer gerade mal zwei Minuten durch den Film dackelt… Horch, was kommt von draußen rein? Kann ja nur ein Schrottfilm sein! Frohe Weihnachten uns ALLEN!

Männer die auf Ziegen starren

Männer die auf Ziegen starren

Reporter Ewan McGregor stößt auf Spuren einer Einheit von Soldaten, die zu Kriegern mit übersinnlichen Fähigkeiten ausgebildet werden sollten. Im Irak trifft er auf einen davon, gespielt von George Clooney. Er begleitet den Ex-Soldaten, doch das ist lediglich Anlass für eine schwach verzahnte Revue von Gags und Einzelepisoden, zu deren Cast auch noch Jeff Bridges, Kevin Spacey und Robert Patrick gehören.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 2547634 andere Actionnerds