Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Thriller’

Ein ferpektes Verbrechen

In der rabenschwarzen Komödie “Ein ferpektes Verbrechen” nimmt sich Kult-Regisseur Álex de la Iglesia an Alfred Hitchcock ein gutes Beispiel und lässt die oberflächliche Fassade eines arroganten Verkäufers für Damenmoden an der Realität zerbrechen. Wie aus “Perfektion” “Ferpektion” wurde, lest ihr hier.

Lizzie Borden - Kills! DVD Cover

Lizzie Borden – Kills!

Der Fall Lizzie Borden gilt als einer der berühmtesten der US-Kriminalgeschichte. Lizzie Borden soll ihre Eltern mit einer Axt umgebracht haben, was ihr aber nie nachgewiesen werden konnte. Christina Ricci spielt nun ebenjene junge Dame und darf sie in der Serie “Lizzie Borden – Kills!” mit sichtlicher Freude zur blutrünstigen Serienmörderin umdeuten.

Alles Geld der Welt Filmplakat

Gewinnt Freikarten für „Alles Geld der Welt“

Wir verlosen Freikarten für den neuesten Thriller von Ridley Scott, der auf einem wahren, aufsehenerregenden Verbrechen basiert. In “Alles Geld der Welt” versucht Mark Wahlberg als Ex-CIA-Agent die Entführung eines Enkels des milliardenschweren Öl-Magnaten J. Paul Getty zu beenden.

Silent Rage - Das stumme Ungeheuer DVD Cover

Silent Rage – Das stumme Ungeheuer

Chuck Norris gerät in “Silent Rage – Das stumme Ungeheuer” an einen Brocken von einem Kerl, der dank Genmanipulation schier unverwundbar gemacht wurde. Freilich hat er gegen DEN Chuck Norris in diesem Versuch eines Slashers dennoch keine Chance.

Short Run

Short Run – Hexenkessel Miami

Abel Ferrara verfilmt Elmore Leonard als schwülen Neo-Noir. In „Cat Chaser“, hierzulande unter den Titeln „Short Run“ und „Hexenkessel Miami“ veröffentlicht, spielt Peter Weller den Veteranen George Moran, der in einen Strudel aus Betrug und Mord gezogen wird, weil er eine Affäre mit der Frau des früheren Chefs der Geheimpolizei der Dominikanischen Republik hat.

S.U.M.1 Iwan Rheon Filmposter

S.U.M.1 – Control your Fear

Der Soldat mit der vielsagenden Kenn-Nummer S.U.M.1 wird abgestellt, um für 100 Tage einen Turm zu bewachen, der die Technik eines Verteidigungsringes steuert, mit dem man die Erde vor aggressiven Aliens schützt. Vollkommen auf sich alleine gestellt, rutscht der vom “Game of Thrones” Widerling Iwan Rheon gespielte junge Mann allmählich in den Wahnsinn ab… Finstere Sci-Fi-Genreware aus Deutschland.

Detroit

Detroit

In ihrer dritten Kooperation nach „The Hurt Locker“ und „Zero Dark Thirty“ beleuchten Regisseurin Kathryn Bigelow und Drehbuchautor Mark Boal in „Detroit“ die Rassenunruhen und Aufstände in Detroit im Jahr 1967. Dabei fokussieren sie vor allem auf die Razzia im Algiers Motel, in deren Verlauf das rabiate Vorgehen einiger Polizisten zu mehreren Toten führte.

Das voraussichtliche deutsche Covemotiv.

Jungle

Der dramatische Abenteuer-Survival-Thriller “Jungle” (2017) erzählt die wahre Geschichte von Yossi Ghinsberg, dem es im November 1981 gelang, drei Wochen lang “auf sich allein gestellt” im bolivianischen Urwald zu überleben. Regie führte Greg McLean (“Wolf Creek”), in der Hauptrolle ist Daniel Radcliffe zu sehen…

Teuflische Klasse

Teuflische Klasse

Mit „Teuflische Klasse“ leistete Albert Pyun seinen Beitrag zur Welle an Gewalt-an-Schulen-Reißern im Fahrwasser von „Die Klasse von 1984“, in dem eine Bürgerwehr aus reichen Schülern die Klassenkameraden aus ärmeren Bezirken drangsaliert. Danny, der Held des Films, ist Chefredakteur der Schülerzeitung und Gegner der Vigilanten, deren Anführer ihn auf ihre Seite ziehen will.

Exit - Strip to Kill

Exit – Strip to Kill

Das Regiedebüt von Stuntman Ric Roman Waugh, „Exit – Strip to Kill“, ist ein Thriller, in dem ein paar Räuber unter Führung von Actionstar David Bradley einen Stripclub überfallen und zu Geiselnehmern werden, als die Polizei das Gebäude umstellt. B-Sternchen Shannon Whirry arbeitet im Club gegen die Bande.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 3823244 andere Actionnerds