Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Creature Feature

Die coolsten Kreaturen der Horrorfilmgeschichte.

Deep Blue Sea 2

Deep Blue Sea 2

26. Oktober 2018

Mit 19 Jahren Abstand zum Vorgänger ist „Deep Blue Sea 2“ ein für den Heimmarkt gedrehtes Nur-dem-Namen-nach-Sequel, das eher wie ein verkapptes Remake des Renny-Harlin-Krachers daherkommt. Wieder gefährden genmanipulierte Haie die Crew einer Unterwasser-Forschungsstation, nur dass hier nicht das Budget des Vorläufers zur Verfügung stand.

Wildling DVD Cover

Wildling

Die kleine Anna wurde von ihrem Vater ihr ganzes bisheriges Leben lang von der Außenwelt abgeschottet. Als es zu einer Tragödie kommt, entdeckt das Mädchen unsere Welt mit großen Augen für sich. Doch während ihrer Entdeckungsreise scheint etwas bislang in ihr Verborgenes zum Ausbruch zu kommen…

Pumpkinhead

Pumpkinhead – Das Halloween Monster

Mit „Pumpkinhead“ alias „Das Halloween Monster“ gibt Effektspezialist Stan Winston sein Regiedebüt. Darin spielt Lance Henriksen den Farmer Ed Harley, der nach dem Unfalltod seines Sohnes Rachegelüste hegt. Also lässt er von einer alten Hexe den Dämon Pumpkinhead beschwören, der Jagd auf die sechs jungen Leute macht, die den Ton von Eds Sohn verschuldeten.

Alien vs Predator Cover

Alien vs. Predator

Die Predatoren begehen auf der Erde in regelmäßigen Abständen einen Initiationsritus. Dazu benötigen sie viele kleine Menschlein, die als Wirtskörper für fiese Aliens herhalten müssen. Sind die geschlüpft, beginnt die wilde Jagd… Langerwartetes, letztlich gescheitertes Crossover der Kult-Figuren.

Sharknado 6 - The Last One DVD Cover

Sharknado 6 – The Last One

Pünktlich zum Herbsteinbruch regnet es in den deutschen Heimkinos wieder Haie. In “Sharknado 6”, dem angeblich letzten Teil der Trash-Reihe, reist Fin durch die Zeit, um in den verschiedensten Epochen dem Wetterphänomen der Sharknados ein Ende zu bereiten. Dabei trifft er viele alte Bekannte wieder… Rundes Finale des Trash-Kults.

"Mother, may I sleep with Danger?" (2016)

Mother, may I sleep with Danger? (2016)

U.a. mit Vampiren und lesbischen Beziehungen aufwartend, haben wir es bei “Mother, may I sleep with Danger?” (2016) sowohl mit einem eigenwilligen “Meta-Lifetime-TV-Movie” als auch mit einem “losen Remake” des gleichnamigen melodramatischen Thrillers aus dem Jahr 1996 zutun…

Meg

Meg

Jason Statham gegen den Urhai. In der recht freien Pulp-Roman-Adaption „Meg“ wird der Actionheld als Tauchexperte Jonas Taylor damit konfrontiert, dass Megalodons die Jahrtausende in der Tiefsee unbemerkt überlebt haben. Als mindestens eins der Biester ausbüxt und das Meer vor China unsicher macht, müssen Jonas und seine Sidekicks die Bedrohung aufhalten.

Ben

Anführer-Ratte “Ben” hat all die fiesen Menschen überlebt, die ihm in “Willard” ans Leder wollten. Als Belohnung gibt es nur ein Jahr später eine eigens nach ihm benannte Fortsetzung. Und die wird jetzt mit allen Rattenkumpels mal so richtig gefeiert. Cornflakes-Packungen für alle!

Leviathan Cover der Blu-ray

Leviathan

In dem Creature Feature gerät ein Mitbringsel von einem gesunkenen russischen Schiff für eine Handvoll Unterwasser-Bergarbeiter zur lebensbedrohenden Gefahr… Peter Weller spielt ab sofort “Alien” im “The Abyss”-Setting und darf sich unter der versierten Actionregie von George P. Cosmatos im Kampf gegen widerwärtige, von Stan Winston erschaffene Monstren richtig austoben.

Gate II – Das Tor zur Hölle

Die Mini-Dämonen aus dem Kulthit “Gate – Die Unterirdischen” mit Stephen Dorff sind wieder da. Doch mit “Gate II – Das Tor zur Hölle” konnte Tibor Takács die Fans des Originals nicht mehr für sich gewinnen. Ist der schlechte Ruf wirklich verdient?

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 4331726 andere Actionnerds