Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Creature Feature

Die coolsten Kreaturen der Horrorfilmgeschichte.

Schwarm der Schrecken

12. August 2021

Mit “Schwarm der Schrecken” bringt Netflix einen seltenen Gast in unsere Wohnzimmer: Die Heuschrecke. In dem französischen Horror-Drama verkörpert sie nicht nur den proteinreichen Snack für zwischendurch, sondern ist auch selbst an Snacks interessiert. Ob Tier oder Mensch, ganz egal, Hauptsache die Blutbeutel sind gut gefüllt.

Prey – Beutejagd

Mit “Prey – Beutejagd” versucht sich Dick Maas ein weiteres Mal daran, eine niederländische Horrorfilm-Tradition zu etablieren. Diesmal versucht er es mit dem Tierhorrorfilm. Wie schlägt sich das Amsterdamer Wappentier in den Straßen der Hauptstadt?

A Quiet Place 2 Deutsches Kinoplakat

A Quiet Place 2

Die Fortsetzung zum Horror-Überraschungshit ist Sequel und Prequel zugleich und erzählt die bekannte Story nahtlos weiter. Produzent Michael Bay sorgt für spannenden Horror, der dem atmosphärischeren und spannenderen Original nur knapp unterliegt.

"SockMonster" (2017)

SockMonster

In dem 2017er Horror-Kurzfilm “SockMonster”, der u.a. von Darren Lynn Bousman produziert wurde, stellt sich eine Mutter (Briana Evigan) eben jenem sagenumwobenen, in Waschmaschinen lebenden “Wesen” (Derek Mears), welches offenbar nicht nur für das Verschwinden einzelner Socken, sondern auch für das ihrer Tochter Casey (AnaSofia Bianchi) verantwortlich ist…

Godzilla kehrt zurück

“Godzilla kehrt zurück” – und das nur ein Jahr nach dem richtungsweisenden Original. Und er hat auch noch seinen Artgenossen Anguirus mitgebracht. Erstmals kommt der Zuschauer also in den Genuss, Monster gegen Monster kämpfen zu sehen. Es ist eine einfache Rechnung: Doppelte Monster-Anzahl = doppelte Zerstörung = doppelter Spaß. Doch geht die Rechnung auch auf?

Godzilla

Vor knapp 70 Jahren fing alles an. Ishirô Honda ließ zum ersten Mal “Godzilla” von der Leine. In mehr als dreißig Fortsetzungen haben wir die Riesenechse zumeist als liebenswerten Verteidiger der Menschheit kennengelernt. Dabei war sie am Anfang ihrer Karriere ein gnadenloser Zerstörer und die metaphorische Verkörperung der Atombombenwürfe auf Hiroshima und Nagasaki…

Love and Monsters

Monster… und Liebe? Wenn das mal nicht endlich wieder nach einem gemeinsamen Couch-Vergnügen für den Monster-Fan und seine Freundin klingt. “Love and Monsters” ist der ambitionierte Versuch, mit einer Mischung unterschiedlichster Genres eine breite Zuschauerschaft zu mobilisieren. Ob das gelingt, lest ihr in unserer Kritik.

Godzilla - Der Urgigant

Godzilla – Der Urgigant

Das Pflanzenmonster Biollante dient dem König der Monster in „Godzilla – Der Urgigant“ als Sparringpartner. Der zweite Godzilla-Film der Heisei-Ära nutzt Versatzstücke des Agentenkinos, wenn sich mehrere Parteien um Godzilla-Zellen und antinukleare Energiebakterien zanken, während im Zuge des Ganzen Biollante erschaffen wird und Godzilla erneut erwacht.

King of Vampires

Bei “King of Vampires” handelt es sich um einen weniger als dreieinhalb-minütigen “Proof-of-Concept-Pitch-Teaser”, der 2009 mit Paul Sloan, Ralf Moeller und Rebecca Mader gedreht wurde, um als Unterstützung bei der Gewinnung von Investoren für eine Spielfilm-Version des betreffenden Action-Horror-Story-Konzepts zu dienen…

Die Rückkehr des King Kong

Die Rückkehr des King Kong

Das erste Mal trafen King Kong und Godzilla 1962 aufeinander, in „Die Rückkehr des King Kong“, dem dritten Film der „Godzilla“-Reihen. Unter der Regie von Ishiro Honda kommt es zur Battle Royale der Monster, als Godzilla aus dem ewigen Eis geweckt wird und ein Pharmakonzern den Riesenaffen Kong von seiner Heimatinsel holt. In Japan treffen… Read More ›

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 8951768 andere Actionnerds