Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

the Horror Pit

Ob Splatter, Trash oder was es sonst noch gibt … all das findet hier seinen verdienten Platz

Doom: Annihilation DVD Cover

Doom: Annihilation

24. Februar 2020

In der Videospielverfilmung geraten Marines auf dem Mars-Mond Phobos an fiese Monster und Dämonen. Schuld daran sind Teleportations-Experimente nicht ganz koscherer Wissenschaftler. Nun gilt es, die Ausbreitung der Monster aufzuhalten.

México Bárbaro II

Wie im Vorgänger werden acht Kurzfilme verschiedener Regisseure zu einer Anthologie gebündelt. Wieder dreht sich alles um die nativ mexikanische Definition von „Horror“ zwischen geschichtlichen Wurzeln und Gegenwartsbeobachtung.

Dollman vs. Demonic Toys

Kleinvieh macht auch Mist, dachte sich Charles Band und gab prompt grünes Licht für ein Crossover seiner kleinsten Pferde im Stall. In “Dollman vs. Demonic Toys” beschützt der außerirdische Däumling aus “Doll Man” die geschrumpfte Frau aus “Cosmo” vor dem gemeingefährlichen Spielzeug aus “Demonic Toys”. Wo ist eigentlich der Ant-Man, wenn man ihn mal braucht?

Head of the Family

“Head of the Family” ist selbst innerhalb des Schaffens von Charles Band eine echte Kuriosität. Eine Familie Degenerierter unter der Führung eines hochintelligenten Ballonkopfs im Rollstuhl wird hier von einem gewieften Kleinganoven und seiner hübschen Freundin erpresst. Es kommt zum Duell zweier Fronten, denen jede Taktik recht ist, um Oberwasser zu gewinnen… was folgt, ist eine Horrorkomödie der besonders merkwürdigen Art.

Das deutsche DVD-Covermotiv von "the Sacrifice" (bzw. "Die Opferung") aus der "Fear Itself"-Reihe.

Fear Itself: “the Sacrifice” (bzw. “Die Opferung”)

In “the Sacrifice” (bzw. “Die Opferung”) – Breck Eisners Beitrag zur “Fear Itself”-Anthology-Serie aus dem Jahr 2008 – suchen vier junge Männer nach einem misslungenen Waffen-Deal in einer entlegenen kleinen Siedlung Unterschlupf für die in Kürze hereinbrechende Nacht. Es ist dort, dass sie auf drei ebenso hübsche wie geheimnisvolle Schwestern treffen – wie auch auf eine “nach Blut dürstende” Kreatur…

Fear Itself: “Eater” (bzw. “Der Kannibale”)

In “Eater” (bzw. “Der Kannibale”) – Stuart Gordons Beitrag zur “Fear Itself”-Anthology-Serie – spielt Elisabeth Moss eine junge Polizistin, die eines Nachts zusammen mit einigen ihrer Kollegen (u.a. Stephen Lee und Pablo Schreiber) auf einen gefährlichen Killer (Stephen R. Hart) aufpassen soll, den man “übergangsweise” in eine der Zellen ihres kleinen Reviers einschließt. Es dauert nicht lange, da beginnen “seltsame Dinge” vor sich zu gehen…

Baby Blood

Lange bevor der französische Horrorfilm durch die “French Extremity”-Welle der 00er Jahre sein hartes Image erhielt, testete Alain Robak bereits die Grenzen des Zeigbaren aus. Der Schwangerschafts-Horrorfilm “Baby Blood” stieß 1990 fast ausschließlich auf gerümpfte Nasen, wird seither aber zunehmend rehabilitiert. Nun feiert er seine HD-Premiere im deutschen Raum.

The Terror of Hallow's Eve Cover

The Terror of Hallow’s Eve

Außenseiter Tim wird in seiner Schule immer wieder gemobbt. Als er eines Tages amtlich verdroschen wird, wünscht er sich beim Halloween-Kürbis-Schnitzen, dass er seine Peiniger zu Tode erschrecken könne. Unwissentlich geht er mit seinem Wunsch eine Art faustischen Pakt ein.

Hexensabbat

Hexensabbat

Michael Winners „Hexensabbat“ bedient die Welle der Horrorfilme der 1970er um teuflische Erscheinungen als eine Art Brachialvariante von „Rosemary’s Baby“. Der Film um ein Model, das in seiner neuen Wohnung von okkulten Ereignissen gepiesackt wird, ist prominent besetzt: Neben Altstars wie Ava Gardner oder Eli Wallach agieren damalige Newcomer wie Christopher Walken, Jeff Goldblum und Tom Berenger in frühen Rollen.

Into the Dark Abwärts von Daniel Stamm

Into the Dark: Abwärts

In dem knackigen Horrorstreifen “Into the Dark: Abwärts” treffen sich zwei junge Leute in einem Fahrstuhl und bleiben nach kurzer Fahrt gemeinsam stecken. Nach anfänglicher Anziehung, die gar in ein Schäferstündchen mündet, eskaliert die Lage zusehends. Mit unterhaltsam schwarzhumorigen Folgen.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 6215869 andere Actionnerds