Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Horror

Horrorfilme in der Kritik

Ballad in Blood

Beim Namen Ruggero Deodato richten sich Filmkennern immer noch die Nackenhaare auf. Dabei hat der Regisseur des umstrittenen “Cannibal Holocaust” seit 25 Jahren keinen Horrorfilm mehr gedreht. “Ballad in Blood” bedeutet die späte Rückkehr in das Genre. Doch was bleibt nach all der Zeit noch an Schrecken übrig?

"What keeps you alive" (2018)

What keeps you alive

In dem von Colin Minihan verfassten und in Szene gesetzten zynischen Thriller “What keeps you alive” schlägt der erste Hochzeitstag von Jackie (Hannah Emily Anderson) und Jules (Brittany Allen) schon bald einen düster-brutalen Verlauf ein…

Scanners III

Bei “Scanners III” nimmt erneut Christian Duguay auf dem Regiestuhl Platz. An einem Stück mit Teil 2 gedreht, sollte dies eigentlich für konstante Qualität bürgen. Dumm nur, dass Duguay diesmal etwas ganz anderes ausprobieren will…

Scanners II

Zehn Jahre nach Cronenbergs “Scanners” bekam Regie-Debütant Christian Duguay den Auftrag, eine Fortsetzung für den Videomarkt zu drehen. “Scanners II” bemüht sich um Kontinuität, entpuppt sich am Ende jedoch als völlig neue Geschichte mit neuen Gesichtern und Schwerpunkten.

"the Night Visitor" (2013)

the Night Visitor

Der Low-Budget-Found-Footage-Horror-Streifen “the Night Visitor” markierte 2013 das Regiedebüt Jennifer Blanc-Biehns. In kleineren Nebenrollen sind dabei sowohl ihre Mutter Jenise als auch ihr Mann Michael mit von der Partie…

Scanners

In “Scanners” tritt Stephen Lack zu einem Gedankenduell gegen Michael Ironside an, das wahrlich Kopfschmerzen verursacht. David Cronenberg zementierte mit diesem Suspense-Thriller sein Monopol auf intelligenten Körper-Horror und schuf zugleich die Basis für seine größten Klassiker.

Deep Blue Sea 2

Deep Blue Sea 2

Mit 19 Jahren Abstand zum Vorgänger ist „Deep Blue Sea 2“ ein für den Heimmarkt gedrehtes Nur-dem-Namen-nach-Sequel, das eher wie ein verkapptes Remake des Renny-Harlin-Krachers daherkommt. Wieder gefährden genmanipulierte Haie die Crew einer Unterwasser-Forschungsstation, nur dass hier nicht das Budget des Vorläufers zur Verfügung stand.

Summer of 84 DVD Cover

Summer of 84

Davey ist sich sicher: Der im Nachbarhaus wohnende Kleinstadtsheriff verbirgt etwas. Ist er vielleicht sogar verantwortlich für das Verschwinden unzähliger Kinder in der Umgebung? Mit seinem Job hätte der Sheriff freilich die ideale Tarnung. Würde doch niemand einen Cop verdächtigen… Großartiges 80s Revival der “Turbo Kid”-Macher.

Wildling DVD Cover

Wildling

Die kleine Anna wurde von ihrem Vater ihr ganzes bisheriges Leben lang von der Außenwelt abgeschottet. Als es zu einer Tragödie kommt, entdeckt das Mädchen unsere Welt mit großen Augen für sich. Doch während ihrer Entdeckungsreise scheint etwas bislang in ihr Verborgenes zum Ausbruch zu kommen…

Pumpkinhead

Pumpkinhead – Das Halloween Monster

Mit „Pumpkinhead“ alias „Das Halloween Monster“ gibt Effektspezialist Stan Winston sein Regiedebüt. Darin spielt Lance Henriksen den Farmer Ed Harley, der nach dem Unfalltod seines Sohnes Rachegelüste hegt. Also lässt er von einer alten Hexe den Dämon Pumpkinhead beschwören, der Jagd auf die sechs jungen Leute macht, die den Ton von Eds Sohn verschuldeten.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 4501923 andere Actionnerds