Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Stalk and Slash

Die besten Slasherfilme

Die letzte Party deines Lebens DVD Cover

Die letzte Party deines Lebens

17. Oktober 2018

Julia und ihre Klassenkameraden wollen die bestandene Matura auf Lanterna in Kroatien feiern. Doch hier verschwindet urplötzlich Julias beste Freundin Jessica. Als eine andere Freundin aufgespießt wird und auch noch ein Freund verschwindet, ist klar, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht… Ordentliche Slasherkost aus Österreich.

Totale Angst über der Stadt

Totale Angst über der Stadt

In „Bloody Birthday“, hierzulande als „Totale Angst über der Stadt“ und „Angst“ veröffentlicht, verbindet Ed Hunt Böse-Kinder-Horror und Eighties-Slasher. Drei mörderische Racker dezimieren die Bevölkerung ihres kleinen Heimatsorts auf trickreiche, gut verborgene Weise. In einer kleinen, dialogfreien Nebenrolle ist der spätere Actionstar Michael Dudikoff zu sehen.

Tesis

“Tesis” von Alejandro Amenábar stammt aus einer Zeit, als Filme noch über VHS verbreitet wurden. Für sein Spielfilmdebüt wählt der spanische Regisseur ein selbst unter Cineasten tabuisiertes Thema: Den Snuff-Film. Wie der Spagat zwischen Unterhaltungskino und subversiver Medienkritik funktioniert, lest ihr hier.

Scre4m

Scream 4

Eigentlich hätte „Scream 3“ ja das Ende der Reihe sein sollen, doch 2011 wagten sich Regisseur Wes Craven, Originalautor Kevin Williamson und die drei Hauptdarsteller an eine neue Fortsetzung, der die lange Zeit nicht geschadet hat: Während der Ghostface-Killer erneut Jagd auf Sidney Prescott macht, thematisiert der Film Social Media, Web 2.0 sowie die Remake- und Reboot-Welle im Horrorgenre.

Scream 3

Scream 3

In „Scream 3“ verlagert sich das Geschehen nach Hollywood, nachdem ein Killer am Set von „Stab 3“, einer fiktiven Fortschreibung der Ereignisse der Vorgänger, umgeht und erneut nach Sidney Prescott sucht. Neben den alten Hasen sind in der stärker komödiantisch angelegten Fortsetzung auch einige Neuzugänge dabei, darunter Lance Henriksen in der Rolle des Produzenten John Milton.

Das deutsche Covermotiv von "Keep Watching".

Keep Watching

In dem 2017er “Home Invasion”-Thriller “Keep Watching” haben es maskierte Killer auf eine Familie in deren Haus abgesehen, welches sie zuvor mit zig Mini-Kameras bestückt haben, um das Ganze live im Internet zu streamen…

Jigsaw Deutsches DVD Cover

Jigsaw

Jahre nach dem Tod von Jigsaw tauchen urplötzlich wieder Leichen auf, die diverse Hinweise offenbaren, dass entweder der verstorbene Killer höchstselbst oder zumindest ein sehr akribischer Trittbrettfahrer am Wirken sein könnte… Der neueste Eintrag ins “Saw”-Franchise hätte misslungener kaum ausfallen können.

Scream 2

Scream 2

Das Duo aus Regisseur Wes Craven und Drehbuchautor Kevin Williamson legte nur ein Jahr nach „Scream“ ein Sequel nach, das danach fragt, ob Fortsetzungen grundsätzlich schlechter als das Original sind. „Scream 2“ nutzt dieses pfiffige Meta-Konzept abermals für einen gewitzten, selbstreflexiven und spannenden Slasherfilm, in dem die Hauptfiguren nun am College vom Ghostface-Killer verfolgt werden.

Silent Rage - Das stumme Ungeheuer DVD Cover

Silent Rage – Das stumme Ungeheuer

Chuck Norris gerät in “Silent Rage – Das stumme Ungeheuer” an einen Brocken von einem Kerl, der dank Genmanipulation schier unverwundbar gemacht wurde. Freilich hat er gegen DEN Chuck Norris in diesem Versuch eines Slashers dennoch keine Chance.

Scream - Schrei!

Scream – Schrei!

Die zum modernen Klassiker gewordene Wiederbelebung der Slasherfilms in den 1990ern. In „Scream“ von Regisseur Wes Craven und Drehbuchautor Kevin Williamson versetzt ein Filme zitierender Serienmörder eine Kleinstadt in Angst und Schrecken. Ein cleverer Meta-Film, der das Genre gleichzeitig seziert und bedient, mit starken Figuren und hervorragender Inszenierung.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 4331883 andere Actionnerds