Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Die Actionstars rss

Die Stars des Actionfilms. Von Arnold Schwarzenegger bis Frank Zagarino.

Peter Weller als Robocop

Peter Weller – Der Robocop mit Doktortitel

15. Januar 2018

Peter Weller wurde als “RoboCop” im gleichnamigen Science-Fiction-Actioner zur Filmikone. Daneben ließ er es auch in Filmen wie “Blue Jean Cop”, “Double Force” oder “Forced to Fight” krachen. Heute ist Peter Weller vor allem als Regisseur für Serien wie “The Last Ship” tätig. Wir stellen euch den Schauspieler, Regisseur und Kunsthistoriker vor.

Bruce Willis als John McClane in Stirb Langsam

Bruce Willis – Der menschliche Actionheld

1988 vervollständigte mit Bruce Willis ein filmischer Newcomer die Dreieinigkeit des Actionkinos: Wo Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger mit ihren Kultrollen des John Rambo bzw. Terminator idealtypisch die unbesiegbare Ein-Mann-Armee der 80s repräsentierten, schlug Willis die Brücke zu den menschlicheren Genrehelden der 90er-Jahre.

Lance Henriksen in Millennium

Lance Henriksen – Der eiskalte Bösewicht mit der Reibeisenstimme

Lance Henriksen ist sowohl im Horror- als auch im Actiongenre ein vielbeschäftigter Darsteller. Einige seiner bekanntesten Werke sind “Aliens – Die Rückkehr”, “Harte Ziele”, “Terminator” und “Excessive Force”. Am meisten überzeugt der Mann mit der Reibeisenstimme, die ihn als Synchronsprecher für Trickserien und zig Videospiele interessant machte, in zumindest ambivalent bis megafies aufgestellten Rollen.

Kelly Hu – Das selbstbewusste Tough Chick vermöbelt gerne Actionhelden

Kelly Hu machte in Hollywood Karriere als schlagkräftige Powerfrau. „Scorpion King“, „Born 2 Die“ und „X-Men 2“ heißen ihre größten Film-Erfolge. Wir stellen die sympathische Mimin vor und haben die interessantesten Momente ihres Auftrittes auf der Comic Con Germany für euch zusammengefasst. Hier waren ihre Karriere, White Washing und männliche Actionhelden Thema.

Johnny Strong

Johnny Strong – Actionheld und Künstlerseele im Interview

Der gebürtige Kalifornier Johnny Strong kam 1974 in der Showbiz-Metropole Los Angeles zur Welt und ist in vielen Branchen zuhause: Schauspieler, Musiker, Künstler, Messerdesigner… Actionfans dürfte er vor allem durch seine Hauptrolle in „Sinners and Saints“ bekannt sein. Wir baten den charismatischen Schauspieler zum Interview…

William Kaufman

William Kaufman, der Regisseur von “Sinners and Saints”, im Interview

Der bisher größte Wurf gelang dem Action-Regisseur mit dem B-Action-Geheimtipp “Sinners and Saints”. Doch auch mit “The Marine 4” und “Jarhead 3” bewies William Kaufman ein Gespür für zackige, realistisch gehaltene Action. Wir baten den Filmemacher zum Interview und sprachen mit ihm sowohl über seine Karriere als auch über “Sinners and Saints 2: Vengeance” und seinen neuen Film “Daylight’s End”.

Michael Madsen

Michael Madsen über Quentin Tarantino und The Hateful Eight

Michael Madsen ist einer der emsigsten Schauspieler unserer Zeit. Die ganz großen Erfolge blieben dabei aber zumeist aus. Vor allem auf dem DTV-Sektor ließ er sich gerne als ultracooler Actionheld inszenieren. Wir stellen den guten Kumpel von Quentin Tarantino vor und präsentieren euch eine Fragerunde zu seinem neuesten Film “The Hateful Eight”. Hier plauderte er entspannt über seine Zusammenarbeit mit dem Regie-Derwisch Tarantino.

Antoine Fuqua

Antoine Fuqua – Der Schöpfer von Shooter und Equalizer im Portrait

Antoine Fuqua machte sich als Regisseur von Filmen wie “The Replacement Killers”, “Olympus Has Fallen” oder “Shooter” einen Namen unter den Actionfans. Sein “Training Day” verschaffte Denzel Washington seinen zweiten Oscar und “The Equalizer” führte beide wieder zusammen. Unser Portrait des Regisseurs.

Mike Moeller

Mike Möller – Martial-Arts-Filme aus Deutschland

Aktuell ist der deutsche Martial Artist, Stuntman, Schauspieler und Regisseur als Handlanger des Bösewichtes in “Die Schöne und das Biest” in den deutschen Kinos zu sehen. Wir sprachen mit Mike Möller über sein Regie-Debüt “Street Gangs”, die coolsten Actionfilme und seine bisherige Karriere.

Jesse V. Johnson Interview

Jesse V. Johnson

Wir führten ein ausführliche Interview mit dem Regisseur und Stuntkoordinator Jesse V. Johnson. Anlässlich des deutschen Releases des Dolph Lundgren und Steve Austin Krachers “The Package” blickte Jesse für uns auf seine Karriere zurück, gewährt Einblicke in die Arbeiten an “The Package” und umschreibt, wie schwer das Arbeiten als B-Action-Regisseur heutzutage ist.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 3980172 andere Actionnerds