Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Reviews

Alle Kritiken unserer Actionfans.

Gladiator Cop - The Swordsman 2 DVD Cover

Gladiator Cop – The Swordsman 2

20. Januar 2020

In “Gladiator Cop – The Swordsman 2” schwingt Lorenzo Lamas als seherisch begabter Cop erneut das Schwert und zieht fiesen Lumpen einen neuen Scheitel. Während die Story des Filmes jene des Vorgängers glatt noch unterbietet, legt “Gladiator Cop” in Sachen Action und Brutalität gehörig nach.

the Acquirer: Lucien

Eigentlich sollte “the Acquirer” (2008) eine ambitionierte Web-Serie werden – u.a. mit interaktiven Fuktionen, einem ausreichend hohen Budget, ordentlich Spannung und knallharter Action. Letztlich kam sie aber nicht über die erste Folge hinaus. Jene trägt den Titel “Lucien” und wurde von Matt Schulze in Szene gesetzt, der ebenfalls in der Hauptrolle zu sehen ist…

Ruckus

Ruckus

„Ruckus“ wirkt wie ein „Rambo“-Plagiat, erschien allerdings zwei Jahre vor dem Klassiker. Max Klevens Actionfilm könnte allerdings von David Morrells „Rambo“-Romanvorlage oder frühen Drehbuchentwürfen beeinflusst sein, zu ähnlich ist die Geschichte eines Vietnamveteranen, der sich mit den Bewohnern eines kleinen Kaffs in den Südstaaten anlegt, nachdem diese ihn schikanieren. Originaltitel: Ruckus__Herstellungsland: USA__Erscheinungsjahr: 1980__Regie: Max Kleven__Darsteller:… Read More ›

The Point Men

The Point Men

„The Point Men“ ist ein weiterer Low-Budget-Actionthriller mit Christopher Lambert in der Hauptrolle, aber auf dem Regiestuhl saß immerhin der fünffache Bond-Regisseur John Glen. Lambert spielt den Mossad-Agenten Tony Eckhardt, der Jagd auf einen totgeglaubten PLO-Terroristen macht, der Tonys Team einen nach dem anderen umbringt. Originaltitel: The Point Men__Herstellungsland: USA/Frankreich/Luxemburg__Erscheinungsjahr: 2001__Regie: John Glen__Darsteller: Christopher Lambert,… Read More ›

Bad Boys For Life Poster mit Will Smith und Martin Lawrence

Bad Boys For Life

Will Smith und Martin Lawrence kehren als Mike Lowrey und Marcus Burnett zurück. Damit schlüpfen die Darsteller endlich wieder in die Rollen, die ihrer beider Karrieren einst durchstarten ließen. Getreu den Vorgängerfilmen sorgt auch Teil III für coole Oldschool-Action mit einem hohen Bodycount und einer ganzen Flut an coolen Sprüchen.

Das amerikanische Postermotiv von "Daughter of the Wolf"

Daughter of the Wolf

Bei “Daughter of the Wolf” (2019) handelt es sich um einen dramatischen Action-Thriller von Regisseur David Hackl mit Gina Carano, Brendan Fehr und Richard Dreyfuss in den Hauptrollen, der sich in etwa als eine Kombination aus “Taken” und “the Grey” umschreiben lässt…

Blood Drive

Blood Drive

„Blood Drive“ ist Sci-Fi-Action mit ordentlichem Grindhouse-Einschlag. In der Serie geht es um ein Todesrennen, an dem unter anderem ein aufrechter Cop und eine toughe Fahrerin auf der Suche nach ihrer verschollenen Schwester teilnehmen. Der fiese Clou: Die Autos werden mit Blut statt Benzin betrieben. Regie führten unter anderem Roel Reiné und Lin Oeding. Originaltitel:… Read More ›

Deep Red

Deep Red

Der fürs Fernsehen produzierte „Deep Red“ mischt Film Noir und Sci-Fi-Thriller. Unter der Regie von Craig R. Baxley spielt Michael Biehn den Privatdetektiv Joe Keyes, der in einen eigenwilligen Fall hineingezogen wird: Alienpartikel haben mehrere Menschen auf der Ende verändert, die nun besondere Kräfte haben, aber nicht alle davon nutzen sie für Gutes. Originaltitel: Deep… Read More ›

The Glorious Seven Reloaded DVD Cover

The Glorious Seven Reloaded

Als ein Guerillakämpfer aus Nicaragua die Frau eines reichen Geldsackes entführt, bittet der den Ex-Militär David Guerra, ein Team zusammenzustellen und seine Frau zu befreien. Das dafür gebotene Blutgeld kann Guerra einfach nicht ausschlagen und so marschiert er alsbald mit einem Haufen verwegener Hunde in Nicaragua ein.

Living Target mit Don Wilson US DVD Cover

Living Target

Der New Yorker Ray reist gen Irland, um hier eine Internetbekanntschaft flachzulegen. Auf dem Weg dahin kauft er ein Sixpack Bier. Ein verhängnisvoller Fehler, denn in dem Sixpack sind Zünder für nukleare Waffen versteckt. Kein Scheiß!

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 6041234 andere Actionnerds