Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Andrew Stevens’

Grid Runners aka Virtual Combat mit Don Wilson

Grid Runners

Man stelle sich vor, irgendein Depp würde versuchen, den Cyberspace real werden zu lassen. Klar, dass das Don ‘the Dragon’ Wilson so rasend vor Wut macht, dass er beschließt, den Tod des Deppen real werden zu lassen. Das Ergebnis ist öde Action mit einem mies frisierten Helden.

The Terror Within

Good Night Hell – The Terror Within

„The Terror Within“ alias „Good Night Hell“ ist eines von diversen „Alien“-Plagiaten, die B-Film-Legende Roger Corman im Laufe seiner Karriere produzierte. In diesem Videothekenreißer bekommt es eine Bunkerbesatzung während der Postapokalypse mit einem Mutantenvieh zu tun, das aus einer Schwangeren schlüpft, zur Erwachsenengröße heranwächst und die Belegschaft dezimiert.

Counterforce

Counterforce

Eindeutig von „Delta Force“ und „Das A-Team“ inspiriert kommt die US-mexikanisch-spanische Co-Produktion „Counterforce“ daher, in der Jorge Rivero, Andrew Stevens, Isaac Hayes und Kevin Bernhardt die titelgebende Spezialeinheit geben. Das Quartett muss einen Politiker vor Mordanschlägen durch Diktator Robert Forster beschützen in einem B-Actionfilm mit einigen bekannten Gesichtern aus der zweiten bis dritten Reihe.

Yukon

Yukon – Ein Mann wird zur Bestie

Ein Mix aus Spätwestern und frühem Actionfilm. In „Yukon“ gibt Charles Bronson den Trappper Albert Johnson, der sich mit seinen Kollegen wegen eines Hundes anlegt. Als der Konflikt eskaliert, will Polizeichef Lee Marvin den prinzipientreuen Loner verhaften, woraufhin es zum Kleinkrieg zwischen dem Verfolgten und seinen Häschern in der Schneelandschaft kommt.

Kickboxer Cop DVD Cover

Kickboxer Cop

Cheryls Vater hat bei einem Raubzug seine damaligen Kumpane verladen. Das fanden diese gar nicht gut. Sobald sie aus dem Knast fliehen können, machen sie Jagd auf Cheryl, deren Vater inzwischen verstorben ist… Billige Billigaction von den Philippinen.

Walking Tall: Lone Justice

In “Walking Tall: Lone Justice” (2007) – der Fortsetzung von “Walking Tall: the Payback” – sieht sich Nick Prescott (Kevin Sorbo) erneut dazu gezwungen, zur Waffe zu greifen, als seine Freundin Kate (Yvette Nipar) in Dallas auf die “Abschussliste” einiger fieser Drogendealer gerät…

Das dt. Covermotiv von "Walking Tall: the Payback".

Walking Tall: the Payback

Bei “Walking Tall: the Payback” (2007) handelt es sich um eine “inhaltlich unabhängige” Direct-to-Video-Fortsetzung des Kinofilms aus dem Jahr 2004. Statt Dwayne Johnson ist es im Vorliegenden Kevin Sorbo, der es in einer texanischen Kleinstadt mit einer Gruppe Baddies aufnimmt…

Crash Dive

Crash Dive

Die SSN Ulysses, das neueste und gefährlichste U-Boot der Welt, wird von Terroristen gekapert. Diese wollen mit der gewaltigen Feuerkraft des U-Bootes Washington pulverisieren. Die Army wendet sich daraufhin an James Carter, den Entwickler des Super U-Bootes, und bittet ihn, sich an Bord zu schleichen und die Waffen unschädlich zu machen. “Stirb Langsam”-Variante unter Wasser…

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 15419354 andere Actionnerds