Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Anthologie’

The Mortuary Collection Poster

Gewinnt Freikarten für den Horrorfilm „The Mortuary“

Wir verlosen 2×2 Freikarten für den Anthologie-Horror-Spaß “The Mortuary – Jeder Tod hat eine Geschichte”. Werdet im Kino eurer Wahl Zeuge von vier gruseligen Storys, die euch Clancy Brown als Leichenbestatter zu erzählen hat. Morbider kann man Halloween kaum verbringen!

The Mortuary Collection Poster

The Mortuary – Jeder Tod hat eine Geschichte

“The Mortuary – Jeder Tod hat eine Geschichte” ist eine liebevoll ausgestattete und hochwertig in Szene gesetzte Anthologie, auf der Jagd nach schwarzen Pointen im “Geschichten aus der Gruft”-Stil. Als Erzähler fungiert ein Leichenbestatter, der die Storys seiner “Kunden” nur zu genau kennt.

Tales from the Dead

Tales from the Dead

„Tales from the Dead“ – schon der Titel klingt nach der kultigen Horror-Anthologie-TV-Serie „Tales from the Crypt“. Und diese Anspielung dürfte bei der Kurzgeschichtensammlung aus dem Hause Savage Types gewollt sein. Denn die acht Retro-Horrorgeschichten huldigen den 1980ern, vor allem deren Horrorfilmen. Schon zu erkennen an der Rahmenhandlung, in welcher der Journalist Wes Carpenter (diesen… Read More ›

Beyond the Limits DVD Cover

Beyond the Limits

Eine Journalistin will im Zuge einer Reportage unbedingt einen Friedhofswärter interviewen. Der Auserkorene entpuppt sich als erstaunlich redselig und erzählt ihr zwei unheimliche Geschichten. Eine dreht sich um zwei Gangster und ein seltsames Artefakt. Die Hintergründe des Artefakts erklärt dann Geschichte zwei. Regisseur Olaf Ittenbach sorgt dafür, dass beide Storys alles andere als blutleer geraten…

México Bárbaro II

Wie im Vorgänger werden acht Kurzfilme verschiedener Regisseure zu einer Anthologie gebündelt. Wieder dreht sich alles um die nativ mexikanische Definition von „Horror“ zwischen geschichtlichen Wurzeln und Gegenwartsbeobachtung.

Love, Death & Robots – Staffel 1

Mit “Love, Death & Robots” veröffentlichte Netflix eine Anthologie-Serie, die in der ersten Staffel aus 18 animierten Kurzfilmen besteht. Der Titel ist Programm: Es geht um Liebe, Tod und Roboter. Und Katzen. Und Joghurt. Und… ach, lest selbst – in unserer ausführlichen Folge-für-Folge-Kritik.

Hammer House of Horror

Anfang der 80er gehen in den altehrwürdigen Hammer Studios langsam die Lichter aus. Ein Ass haben sie aber noch im Ärmel: Die 13-teilige Anthologie-Serie “Hammer House of Horror”.

México Bárbaro

Elf Produktionsfirmen, acht Kurzfilme, eine Anthologie: „México Bárbaro“ schickt sich an, der Welt zu zeigen, dass mexikanische Erde mindestens ebenso blutgetränkt ist wie US-amerikanische. Für Horrormären aus Vergangenheit und Gegenwart sollte sie also kein schlechteres Fundament liefern. Schauen wir doch mal, wie viel México in dieser Sammlung steckt…

Perversions of Science

Perversions of Science

Mit der Sci-Fi-Anthologie-Serie „Perversions of Science“ versuchte das Produzentengespann aus Joel Silver, Walter Hill, Richard Donner, Robert Zemeckis und Gilbert Adler noch einmal an den „Geschichten aus der Gruft“-Erfolg anzuschließen, doch die Serie, deren Folgen unter anderem von Russell Mulcahy inszeniert wurden, kam nur auf eine Staffel.

Southbound

Southbound – Highway to Hell

In der Anthologie “Southbound” nehmen verschiedene Personen den Highway to Hell und geraten in höchst rätselhafte Ausnahmesituationen. Sie werden von Kreaturen verfolgt, müssen ungewöhnliche Ersthelfer-Situationen bestehen und am Ende scheint sich gar die Hölle aufzutun…

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 7909666 andere Actionnerds