Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Cannon Films’

Marine Fighter aka The Human Shield mit Michael Dudikoff

Marine Fighter

In “Marine Fighter” bricht Actionheld Michael Dudikoff gen Irak auf, um dort seinen verschleppten Bruder rauszuboxen und dabei diversen irakischen Lumpen die Kauleiste zu verbiegen… Was nach knalliger Action klingt, entpuppt sich leider als eine der schwächeren Cannon-Actionproduktionen von Michael Dudikoff.

Chain of Command mit Michael Dudikoff

Chain of Command mit Michael Dudikoff

In “Chain of Command” muss Actionheld Michael Dudikoff verhindern, dass irgendein seltsamer Fantasiestaat am Arsch der Welt von ein paar fiesen Lumpen im Handstreich übernommen wird… Wo Dudikoffs Argumentationsverstärker sonst rechte Faust und linke Faust heißen, wird in dem handlungstechnisch total verquasten Actioner tatsächlich arg viel gelabert.

Runaway Train - Express in die Hölle Deutsches Cover

Runaway Train – Express in die Hölle

Der spannende Actionthriller “Runaway Train” begeistert auch deshalb, weil er so reduziert ist: Ein Schauplatz, wenige Figuren und herrlich karge Landschaften, in denen immer wieder fetteste Zugaction gezündet wird. Starke Performances von Jon Voight, Eric Roberts und Rebecca deMornay machen das Spektakel perfekt.

America 3000

America 3000

Amerika ist im Jahre 3000 mehr als im Eimer. Zudem sind die Frauen an der Macht und lassen die Männer ordentlich leiden. Bis es irgendwann zwei Kerlen reicht. Die zetteln einen veritablen Aufstand gegen das schwache Geschlecht an und stehen bald einem ganzen Heer von 3-Wetter-Taft-Walküren gegenüber… Giga Trash aus den Cannon-Studios.

Electric Boogaloo

Gewinnt die unterhaltsame Dokumentation „Electric Boogaloo“

Die unterhaltsame und mit vielen Anekdoten aufwartende Dokumentation “Electric Boogaloo” fokussiert auf das Schaffen der Filmschmiede “Cannon Films”. Wir stellen euch einige filmische Granaten des Studios vor und verlosen zwei DVDs der Doku.

Electric Boogaloo

Electric Boogaloo

“Cannon” steht bei Actionfans für Filme wie “Missing in Action”, “Bloodsport”, “American Fighter” oder “Over the Top”. Dass “Cannon” auch hochwertige Kost wie “Barfly” oder Franco Zeffirellis “Otello” produzierte, wird dabei gerne übersehen. Denn das Studio hatte von jeher den Ruf, vor allem Schundfilme auf die Menschheit loszulassen. Diese lebendige Dokumentation nimmt sich der bewegten Geschichte des Studios von Menahem Golan und Yoram Globus an.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 5837568 andere Actionnerds