Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Clancy Brown’

The Mortuary Collection Poster

Gewinnt Freikarten für den Horrorfilm „The Mortuary“

Wir verlosen 2×2 Freikarten für den Anthologie-Horror-Spaß “The Mortuary – Jeder Tod hat eine Geschichte”. Werdet im Kino eurer Wahl Zeuge von vier gruseligen Storys, die euch Clancy Brown als Leichenbestatter zu erzählen hat. Morbider kann man Halloween kaum verbringen!

The Mortuary Collection Poster

The Mortuary – Jeder Tod hat eine Geschichte

“The Mortuary – Jeder Tod hat eine Geschichte” ist eine liebevoll ausgestattete und hochwertig in Szene gesetzte Anthologie, auf der Jagd nach schwarzen Pointen im “Geschichten aus der Gruft”-Stil. Als Erzähler fungiert ein Leichenbestatter, der die Storys seiner “Kunden” nur zu genau kennt.

Ausgelöscht von Walter Hill Mediabook

Ausgelöscht

Walter Hill lässt in seiner Verbeugung vor dem Westernklassiker “The Wild Bunch” Nick Nolte und Powers Boothe auf verschiedenen Seiten des Gesetzes und in sengender Hitze aufeinanderprallen. Das Ergebnis ist ein infernalisches Geballer mit amtlichem Bodycount und hohem Blutzoll.

A Nightmare on Elm Street

A Nightmare on Elm Street

Nach „Texas Chainsaw Massacre“ und „Freitag, der 13te“ nahmen sich Produzent Michael Bay und seine Firma Platinum Dunes des nächsten Klassikers um einen Teenie-slashenden Kultkiller an: In ihrem Remake von „A Nightmare on Elm Street“ schleicht Jackie Earley Haley durch die Träume seiner Opfer, auf dem Regiestuhl sitzt Videoclip-Regisseur Samuel Bayer.

Hail, Caesar!

Hail, Caesar!

Eddie Mannix ist ein Fixer, sprich, er sorgt dafür, dass die Glitzerfassade eines großen Filmstudios in Hollywood nach außen hin keine Risse bekommt. Wir erleben einen Tag an seiner Seite, an dem Mannix von einer Katastrophe in die nächste gerät: Filmstars verschwinden, andere sind ungewollt schwanger und wieder andere bandeln mit den Kommunisten an… Eine leider kaum bissige, dafür massiv starbesetzte Satire auf das Hollywood der 50er Jahre.

Green Lantern

Green Lantern

In der teuren, aber gefloppten Comicverfilmung „Green Lantern“ gibt Ryan Reynolds den Titelhelden. Dieser findet einen sterbenden Wächter des Green Lanterns Corps, der ihm seinen Kraftring übergibt. Den braucht Held Hal Jordan auch dringend, denn der Weltenzerstörer Parallax hat Kurs auf die Erde genommen.

The Burrowers

The Burrowers

J.T. Pettys „The Burrowers“ ist ein Geheimtipp des B-Horrors, der Spätwestern und Monsterfilm kreuzt. Im Jahre 1879 verschwindet eine Pionier-Familie, wofür die weißen Siedler Indianer verantwortlich macht. Eine Posse sucht die Verschwundenen im Indianergebiet ohne zu ahnen, dass in Wahrheit Burrowers genannte Kreaturen die Tat begangen haben.

Homefront

Homefront

Der frühere DEA-Agent Phil Broker (Jason Statham) hat sich in einem ländlichen Kaff zur Ruhe gesetzt und will eigentlich nur in Frieden seine Tochter groß ziehen. Als er Ärger mit dem Anführer der örtlichen Drogendealer bekommt, holt seine Vergangenheit ihn ein. Das Drehbuch für Gary Fleders Actionthriller, der nun im Heimkino durchstartet, schrieb Sylvester Stallone.

Mörderischer Vorsprung

Mörderischer Vorsprung

FBI-Agent Sidney Poitier und Bergführer Tom Berenger geben die ungleichen Partner in diesem Actionthriller von Roger Spottiswoode, die sich an die Fersen eines gewalttätigen Juwelenräubers heften. Der hat sich unbemerkt jener Reisegruppe angeschlossen, die von der Freundin des Bergführers angeleitet wird.

Buckaroo Banzai – Die 8. Dimension

Buckaroo Banzai – Die 8. Dimension

Kult, Trash oder gescheitertes Mainstreamkino? „Buckaroo Banzai“ war 1984 als Starvehikel für Peter Weller im gerade boomenden Science-Fiction-Kino gedacht, doch der Genrehybrid scheiterte an der Kinokasse und erhielt erst später ein Gefolge von Verehrern. Eines ist jedoch sicher: Kaum ein Film verkörpert den größenwahnsinnigen Geist der 1980er besser als dieser.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 7905398 andere Actionnerds