Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Cop-Thriller’

Canyon Cop

Canyon Cop

Mit „Canyon Cop“ verfilmte Errol Morris einen Tony-Hillerman-Roman um den Navajo-Cop Jim Chee. Lou Diamond Phillips spielt die Hauptrolle als Rookie, der gleich mehrere Fälle in einem Reservat aufklären muss, die vom Ladendiebstahl bis zum Mord an mehreren Schmugglern reichen.

Dragged Across Concrete

Dragged Across Concrete

In seinem neuesten Streich „Dragged Across Concrete“ nimmt sich S. Craig Zahler den Copthriller vor. Mel Gibson und Vince Vaughn spielen zwei suspendierte Polizisten, die den Schwerverbrecher Lorentz Vogelmann (Thomas Kretschmann) ausnehmen wollen, der einen neuen Coup plant. Tory Kittles und Michael Jai White als Kleinkriminelle werden ebenfalls in die Sache verwickelt.

Drug War

Drug War

Johnnie Tos „Drug War“ ist ein aufs Wesentliche fokussierter Actionthriller im Copmilieu, der den Verlauf einer Undercoveraktion nachzeichnet. Der leitende Ermittler und sein Team benutzen einen verhafteten Drogenkoch, um an dessen Hintermänner heranzukommen. Doch können sie ihrem Spitzel wider Willen auch wirklich trauen?

Spur der Gewalt

Spur der Gewalt

Peter Hyams’ dritter Spielfilm wirft einen resignativen Blick auf die Arbeit zweier Cops vom Sittendezernat, die zwar regelmäßig Prostituierte und Zuhälter hochnehmen, diese aber oft freikommen sehen, da hohe Kreise hinter ihnen stehen. Selbst der Entschluss der von Elliot Gould und Robert Blake dargestellten Protagonisten einen großen Fisch zu verhaften, wirkt nur wie eine Trotzreaktion auf die Zustände.

New Jack City

New Jack City

Mit „New Jack City“ legt Mario Van Peebles einen prägenden Film des New Black Cinema vor. In der Mischung aus Actionkrimi und Gangsterdrama spielen Van Peebles, Ice-T und Judd Nelson Cops, die hinter dem Bandenchef Nino Brown (Wesley Snipes) her sind, der ein großes Drogenimperium aufgebaut hat. Genrekino mit sozialkritischer Note.

Badge of Honor

Badge of Honor

Als Polizist Mike im Dienst aus Versehen einen Unschuldigen umnietet, hilft ihm sein impulsiver Partner David, die Tat zu vertuschen. Doch die interne Ermittlungsstelle traut dem Braten nicht. Sie beginnen zu ermitteln und kommen der Wahrheit gefährlich nahe… Klischeereicher Cop-Thriller, der gerne komplex wäre, dabei allerdings nur ganz kleine Brötchen bäckt.

Jade

Jade

Zu der prominenten Besetzung aus Hollywoods zweiter Reihe in William Friedkins Erotikthriller „Jade“ gehört neben David Caruso, Linda Fiorentino und Chazz Palminteri auch Michael Biehn. Das Ergebnis ist allerdings vor allem ein Durchkauen von Motiven aus Filmen des Regisseurs und seines Drehbuchautors Joe Eszterhas („Basic Instinct“).

Der Mann im Hintergrund

Der Mann im Hintergrund

In Ridley Scotts Mix aus Cop-Thriller und Drama spielt Tom Berenger den Polizisten Mike Keegan. Dieser gehört zu jener Einheit, welche die Kronzeugin in einem Mordprozess gegen einen Gangster beschützen soll. Mike, der die Nachtschicht innehat, und Claire, die Zeugin, beginnen Gefühl füreinander zu entwickeln.

No Man's Land

No Man’s Land – Tatort 911

Noch vor „Gefährliche Brandung“ und „The Fast and the Furious“ erzählte Peter Werners „No Man’s Land“ eine ähnliche Undercovergeschichte mit Actionanteil. D.B. Sweeney als verdeckter Ermittler schleicht sich in einen Ring von Autodieben ein, den Charlie Sheen anführt.

Im Jahr des Drachen

Im Jahr des Drachen

In Michael Ciminos knüppelhartem Copthriller „Im Jahr des Drachen“ gibt Mickey Rourke den Polizisten Stanley White, der den Triaden in Chinatown Paroli bieten will. In seinem skrupellosen Duell mit Fiesling John Lone schenken sich die Kontrahenten nichts, während die Nebenfiguren reihenweise zwischen die Fronten geraten.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 5206916 andere Actionnerds