Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘David Hasselhoff’

Wings of Freedom

Wings of Freedom

1989 sollte TV-Star David Hasselhoff mit „Wings of Freedom“ als Actionheld etabliert werden, was – wie wir heute wissen – schief ging. In der Actionkomödie spielt Hasselhoff einen von drei Kopfgeldjägern, welche in die Entführung einer Tochter aus reichem Hause hineingezogen werden. Diese wird von Linda Blair gespielt, doch hauptsächlich geht es hier um blöde Sprüche, Stunts und jede Menge Hasselhoff.

Baywatch der Film Kinoplakat

Baywatch

Viel brauchte es eigentlich nicht, um den Kult rund um “Baywatch” wieder aufleben zu lassen: Ein wenig halbgarer Krimi hier, kernige Kerle da und obendrauf ein paar sexy Ladys. Dazu tolle Strandbilder und fertig ist der Superhit. Sollte man meinen. “Baywatch” zeigt, wie sehr ein vermeintlich sicherer Hit nach hinten losgehen kann. Wenigstens wird viel gekotzt und rumgepimmelt.

Baywatch

Fotogalerie: Die Stars aus „Baywatch“ werfen sich in Pose

“Baywatch” is back! Hollywood lässt den TV-Kult der 90er wieder aufleben. In Form einer Actionkomödie mit Dwayne “The Rock” Johnson. Der spielt die Rolle, die David Hasselhoff einst noch berühmter machte. Beide Stars waren am 30. Mai in Berlin, um “Baywatch” zu präsentieren. Inklusive des gesamten Casts der Neuauflage. Wir ließen die Kameralinse glühen und haben euch einige Bilder mitgebracht!

Sharknado - the 4th awakens

Sharknado – The 4th Awakens

Die Sharknados sind zurück! Und weil reine Haitornados ja langweilig wären, erfinden The Asylum einfach immer neue Tornadoformen, die mit Haien (und Kühen) um sich schmeißen. Dazu ein bisserl David Hasselhoff und ganz viel Ian Ziering und schon ist die Spaß-Kanonade fertig. Leider verhebt sich Teil 4 gründlich am eigenen Anspruch und presst den letzten Witz aus einer absolut beknackten Idee.

Ein amerikanisches Postermotiv.

Alleluia! The Devil´s Carnival 2

In “Alleluia! The Devil´s Carnival”, dem zweiten “Kapitel” seiner ebenso kreativen wie eigenwillig-schrägen Musical-Reihe, gewährt uns Darren Lynn Bousman dieses Mal (vor dem Hintergrund eines nahenden Krieges zwischen dem Himmel und der Hölle) einen ausgiebigeren Einblick in das (durchaus ebenfalls so einige “Abgründe” aufweisende) “Reich Gottes”…

Kung Fury

Kung Fury

Miami, 1985: Der überharte Cop Kung Fury muss eine Zeitreise in die Vergangenheit antreten, um den ebenfalls zeitreisenden Adolf Hitler aufzuhalten. Außerdem mischen Dinosaurier, Wikinger, nordische Götter und Transformer mit. Eine überdreht-nostalgische Kurzfilm-Hommage an die Popkultur der 1980er, die zum viralen Hit wurde.

Sharknado 3

Sharknado 3 – Oh Hell No!

Teil drei der vollkommen abgedrehten Filmserie folgt dem Helden Fin gen Orlando, wo er versucht, die Entstehung des gigantischsten Sharknados aller Zeiten zu verhindern. Seine Geheimwaffe: Ein Raumschiff voller Schnapsdrosseln. Denn zu Tara Reid gesellt sich in diesem abgedrehten Trashspaß auch noch Baywatch-Ikone David Hasselhoff in einer Nebenrolle als Fins Vater.

Kung Fury

Feiert ab bei „Kung Fury“ und fürchtet euch vor „Predator – Dark Ages“

Genießt eine Wundertüte voller schräger Ideen und eine Variation eines der besten Arnold-Schwarzenegger-Filme in Form zweier sehr gelungener Kurzfilme. In dem einen muss sich “Kung Fury” gegen einen verrückt gewordenen Kung Führer behaupten. Und in dem anderen trifft der Predator auf Tempelritter!

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 5617256 andere Actionnerds