Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Gangsterfilm’

Straße zum Jenseits

Um seine Blaxploitation-Hommage “Jackie Brown” zu eröffnen, verwendete Quentin Tarantino den Song “Across 110th Street” von Bobby Womack. Jener Song wurde ursprünglich für den gleichnamigen Film aus dem Jahr 1972 geschrieben, im Deutschen auch bekannt unter dem Titel “Straße zum Jenseits”. Wie schlägt sich der an New Yorker Originalschauplätzen gedrehte Krimi-Thriller fast 50 Jahre nach seiner Entstehung?

Die Valachi-Papiere

Die Valachi-Papiere

Aufstieg und Fall eines Gangsters. Die Bestseller-Verfilmung „Die Valachi-Papiere“ wurde von Produzent Dino De Laurentiis nur ein Jahr nach „Der Pate“ herausgebracht, um von dessen Erfolg zu profitieren. Charles Bronson spielt den Mafiafahrer Joe Valachi, der erst in der Hierarchie der Cosa Nostra aufsteigt, es sich aber später mit der ehrenwerten Gesellschaft verscherzt und den Todeskuss erhält.

Brutale Stadt

Brutale Stadt

Mit „Brutale Stadt“ überträgt Regisseur Sergio Sollima Atmosphäre des Italowestern in ein gegenwärtiges Setting. Charles Bronson ist mal wieder in seiner Paraderolle als schweigsamer Killer besetzt, der in diesem Film nicht weiß, ob er seiner Geliebten über den Weg trauen kann und in ein Netz aus Intrigen gerät. Originaltitel: Città violenta__Herstellungsland: Italien/Frankreich__Erscheinungsjahr: 1970__Regie: Sergio Sollima__Darsteller:… Read More ›

Stadt der Gewalt

Stadt der Gewalt – Shinjuku Incident

Jackie Chan mal ganz ohne Kung-Fu-Akrobatik und Comedyeinlagen. „Stadt der Gewalt“ bricht mit dem Image des Actionstars und zeigt ihn als illegalen chinesischen Immigranten in Tokio, der in die Kriminalität abrutscht. Das düstere Crime-Drama ist eher dem klassischen Gangsterfilm als dem Hongkong-Actionkino verpflichtet.

Bloody Mama

Sie starb im Kugelhagel der Polizei. Sie war die Vorlage für die Mutter der Daltons und der Panzerknacker. Ihre Sippe wurde von J. Edgar Hoover als die schlimmste Verbrecherbande in der Geschichte des FBI bezeichnet. Kein Zweifel: Kate “Ma” Barker hat ihre Abdrücke in der Kriminalgeschichte hinterlassen. Mit “Bloody Mama” widmete Roger Corman ihr eine Gangsterballade, die es mit den historischen Fakten nicht ganz so genau hält.

Payday - The Web Series

Payday – The Web Series

Die Webserie „Payday“ ist in erster Linie Werbung für den zweiten Teil des gleichnamigen Videospiels, kann aber mit einigen bekannten Namen und Gesichtern aufwarten. Giancarlo Esposito, Gary Daniels und Bokeem Woodbine gehören zu den Darstellern der Personen aus dem Dunstkreis der Verbrecherorganisation Crime.net, um die es in Game und Webserie geht. Originaltitel: Payday__Herstellungsland: USA__Erscheinungsjahr: 2013-2015__Regie:… Read More ›

The Beautiful Ones

The Beautiful Ones

„The Beautiful Ones“ ist einer jener Gangsterfilme von Jesse V. Johnson, durch die er nicht als reiner Actionregisseur wahrgenommen werden möchte. In diesem Indepedent-Film spielt Ross McCall den Mafia-Enforcer Gabriel Tancredi, der zwischen die Fronten gerät, als er sich verliebt. Mit Gastrollen von Eric Roberts, Ed Lauter und Jessy Schram. Originaltitel: The Beautiful Ones__Herstellungsland: USA__Erscheinungsjahr:… Read More ›

Protect and Kill

Protect and Kill

Vince Murdocco auf den Spuren von Kevin Costner: „Protect and Kill“ ist quasi eine simple B-Version von „Bodyguard“. Der Held ist hier ein Ex-Cop, der Gangkriege beenden soll und sich als Leibwächter der Tochter eines Mafiapaten in die Szene begibt. Allerdings ermittelt er weniger und legt die Verdächtigen lieber direkt um.

Polar

Polar

Mit „Polar“ verfilmt Jonas Åkerlund die Graphic Novel „Polar: Came from the Cold“ als comichaften Gangster-Actionfilm. Mads Mikkelsen gibt den gealterten Profikiller Duncan Vizla, der auf die Abschussliste früherer Kollegen gerät und diesen als One-Man-Army Paroli bietet.

Avengement - Blutiger Freigang

Avengement – Blutiger Freigang

Scott Adkins als Häftling, der beim Freigang entkommt und Rache an jener Gang nehmen will, die für seine Lage verantwortlich macht. „Avengement“, die neueste Kooperation von Adkins und Regisseur Jesse V. Johnson, vermischt Drama, Action und Thriller in einem achronologisch erzählten, ziemlich harten B-Picture.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 8653707 andere Actionnerds