Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Ice-T’

Corrupt - Der Rächer der Bronx

Corrupt – Der Rächer der Bronx

Ende der 1990er drehte Albert Pyun gleich mehrere Gangsta-Actioner mit Rappern in den Hauptrollen. Dazu gehört auch “Corrupt”, in dem Ice-T den titelgebenden Kingpin spielt, mit dem sich Silkk The Shocker als junger Dieb anlegt, wofür er auf die Abschussliste kommt. Die Besonderheit: Der vermeintliche Bronx-Reißer wurde fast ohne Budget im Ostblock runtergekurbelt.

Stealth Fighter

Stealth Fighter – Raketen auf Washington

„Stealth Fighter“ ist ein ganz besonders dreistes Beispiel für Jim Wynorskis B-Actionfilme aus den späten 1990ern und frühen 2000ern: Nicht nur wird massiv Stock Footage aus Werken wie „Flug durch die Hölle“ und „Navy Seals“ verwendet, der Film ist quasi um diese Passagen gestrickt. Da helfen auch bekannte Gesichter wie Ice-T, William Sadler, Ernie Hudson und Andrew Divoff nur wenig.

Final Voyage DVD Cover

Final Voyage – Kreuzfahrtschiff auf Todeskurs

Personenschützer Aaron soll auf einem Kreuzfahrtschiff das junge Starlet Gloria beschützen. Was er nicht ahnt: Aus dem vermeintlich gemütlichen Auftrag wird bald ein Kampf auf Leben und Tod. Da zum einen Terroristen das Schiff kapern, um dessen Tresor auszurauben, und sich der Ozeanriese zum anderen plötzlich als löchrige Nussschale entpuppt… Das Ergebnis ist 0815 Geballer und ein Stock-Footage-Flickenteppich.

New Jack City

New Jack City

Mit „New Jack City“ legt Mario Van Peebles einen prägenden Film des New Black Cinema vor. In der Mischung aus Actionkrimi und Gangsterdrama spielen Van Peebles, Ice-T und Judd Nelson Cops, die hinter dem Bandenchef Nino Brown (Wesley Snipes) her sind, der ein großes Drogenimperium aufgebaut hat. Genrekino mit sozialkritischer Note.

Mean Guns

Mean Guns

Ein Gebäude. Mehr als hundert Killer. Tausende Kugeln und 10 Millionen Dollar Siegprämie. Diese erhält, wer einen Tag in dem Gebäude zu überleben vermag. Startschuss für eine optisch ansehnliche Metzelorgie mit Christopher Lambert, die an ihrer zu sehr auf pseudocool getrimmten Umsetzung scheitert.

Defender - Der Schutzengel

Defender – Der Schutzengel

B-Action mit leichtem Horroreinschlag und Mario van Peebles: Hier spielt er den Cop John Kross, der den antiken Dämonen Telal jagt, welcher seine Wirtskörper wechseln kann und mit Hilfe einer Droge Menschen in Amokläufer verwandelt. Vor allem aber hat er es auf ein bestimmtes Kind abgesehen, doch Kross wird zu dessen Beschützer.

Surviving the Game

Surviving the Game

Nach “Night Hunter” und “Harte Ziele” einer der besten Menschenjagdfilme überhaupt. Mit geringem Budget kreiert der Film wundervolle Bilder und schafft eine enorm dichte Atmosphäre, die die Ausweglosigkeit für Ice T’s Figur, gejagt von unter anderem Rutger Hauer, nur unterstreicht.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 5587508 andere Actionnerds