Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Jack Kesy’

Sheroes

Jordan Gertners parodistische Action-Adventure-Comedy “Sheroes” (2023) lässt einen durchaus ein Stück weit an Elizabeth Banks’ 2019er “Charlie´s Angels”-Variante denken – wartet allerdings mit einem klaren R-Rating sowie mit Sasha Luss, Wallis Day, Isabelle Fuhrman, Skai Jackson und Jack Kesy in den Hauptrollen auf…

Blood Brother

Blood Brother

Wenn Freunde zu Feinden werden. In John Pogues Actionthriller „Blood Brother“ gerät ein Cop mit Hood-Vergangenheit ins Visier eines rachsüchtigen, psychopathischen Kumpels aus Jugendtagen, der den Gesetzeshüter zu einem Katz-und-Maus-Spiel zwingt. Originaltitel: Blood Brother__Herstellungsland: USA__Erscheinungsjahr: 2018__Regie: John Pogue__Darsteller: Trey Songz, Jack Kesy, China Anne McClain, Ron Killings, Fetty Wap, Kenneth Kynt Bryan, Noëlle Renée Bercy,… Read More ›

Tom Clancy’s Gnadenlos

Tom Clancy’s Gnadenlos

Regisseur Stefano Sollima und Drehbuchautor Taylor Sheridan schicken Michael B. Jordan in „Tom Clancy‘s Gnadenlos“ auf Mission zwischen geopolitischer Krisenverhinderung und persönlichen Rachefeldzug, nachdem russische FSB-Agenten Teamkameraden und die schwangere Frau des Helden ermorden. Von der Romanvorlage bleibt nur das Grundgerüst erhalten, Sollimas Actionthriller hat dennoch Old-School-Flair.

The Outpost - Überleben ist alles deutsches Kinoplakat

The Outpost – Überleben ist alles (mit Videokritik)

Camp Keating ist ein amerikanischer Außenposten im nördlichsten Afghanistan. Mitten im Hindukusch liegen die Amerikaner hier mitten auf dem Präsentierteller. Doch bis auf gelegentlichen Beschuss ist eigentlich nie viel passiert. Bis zu jenem schicksalsträchtigen 3. Oktober 2009, als Hunderte Taliban versuchten, in den Außenposten einzudringen… Kriegsaction mit Scott Eastwood und Orlando Bloom.

Death Wish

Death Wish

Eli Roth legt das an aktuelle Zustände angepasste Remake zu dem Selbstjustizklassiker „Death Wish“ vor, der in den 1970ern hierzulande als „Ein Mann sieht rot“ in die Kinos kam. In der 2018er Neuauflage spielt Bruce Willis den Familienvater Kersey, der zur Waffe greift, nachdem seine Frau und seine Tochter Opfer eines Raubüberfalls werden, den nur die Tochter komatös überlebt.

Das deutsche Covermotiv.

Deadly Home (aka “Intruders”)

Bei “Deadly Home” (2015) handelt es sich um einen gelungenen “Home Invasion”-Thriller, der sowohl für den Zuschauer als auch für ein Einbrecher-Trio die eine oder andere Überraschung parat hat…

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 14887699 andere Actionnerds