Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Jeff Fahey’

Darkman III

Darkman III – Das Experiment

Im back-to-back mit dem Vorgänger gedrehten Direct-to-video-Sequel „Darkman III“ tritt Arnold Vosloo erneut in der Titelrolle unter der Regie von Bradford May auf. Dieses Mal bekommt er es mit Jeff Fahey als Peter Rooker zu tun, der sich als drogenverkaufender Gangsterboss nicht zu sehr von Durant unterscheidet.

Alita: Battle Angel Filmposter

Alita: Battle Angel

Robert Rodriguez hat es endlich vollbracht: Der Film, an dem James Cameron seit Jahrzehnten herumfeilte, ist nun endlich fertig und kann im Kino genossen werden. Das Ergebnis wartet mit tollen Bildern, starken Effekten und einer höchst menschlichen Kunstfigur auf und bietet wirklich gelungene Blockbuster-Unterhaltung.

Roadblock - Too Hard to Die DVD Cover

Roadblock – Too Hard To Die

In “Roadblock – Too Hard to Die” geben sich Michael Madsen, Jeff Fahey, Gary Busey und James Russo die Ehre. Das Ergebnis ist leider kein Ballerfest, sondern ein endödes Loblied auf das idyllische Landleben mit etwas Action.

Das deutsche DVD-Covermotiv von "From Dusk till Dawn: Season 2".

From Dusk till Dawn: Season 2

Nachdem sich die erste Staffel noch weitestgehend an dem gleichnamigen 1996er Kino-Film orientiert hat, führt “From Dusk till Dawn: Season 2” (2015) die blutige Vampir-Geschichte nun entlang komplett “eigener Bahnen” fort…

Perversions of Science

Perversions of Science

Mit der Sci-Fi-Anthologie-Serie „Perversions of Science“ versuchte das Produzentengespann aus Joel Silver, Walter Hill, Richard Donner, Robert Zemeckis und Gilbert Adler noch einmal an den „Geschichten aus der Gruft“-Erfolg anzuschließen, doch die Serie, deren Folgen unter anderem von Russell Mulcahy inszeniert wurden, kam nur auf eine Staffel.

Das amerikanische Postermotiv.

Urge

In “Urge” (2016) entwickelt sich ein sexy-stylisher Drogen-Rausch hin zu einem apokalyptisch-brutalen Horror-Trip. Mit von der Partie sind u.a. Justin Chatwin, Pierce Brosnan, Danny Masterson und Ashley Greene…

Das Covermotiv der US-DVD-Veröffentlichung.

Wolf Lake (Gesamtbesprechung der Serie)

In der kurzlebigen 2001er Serie “Wolf Lake” verschlägt es einen von Lou Diamond Phillips gespielten Polizisten aus Seattle auf der Suche nach seiner verschwundenen Verlobten (Mia Kirshner) in ein abgelegenes Städtchen im Nordwesten der USA, in dem u.a. ein Clan Werwölfe beheimatet ist, aus deren Reihen sie stammt…

Parker Kane - Die Gewalt im Nacken

Parker Kane – Die Gewalt im Nacken

„Parker Kane“ war als Pilotfilm für eine mögliche TV-Serie geplant, doch der von Joel Silver produzierte Krimi fand keinen Zuspruch. Jeff Fahey spielt den titelgebenden Ex-Cop und Privatdetektiv, der den Mord an einem Freund untersucht und dabei einem dubiosen Großindustriellen in die Quere kommt.

Skin Traffik

A Hitman in London aka Skin Traffik

Gary Daniels spielt in diesem handlungstechnisch vergurkten Actioner einen integren Killer, der bei einem Job zwei Unschuldige tötet und sich darum aus seinem Geschäft zurückzieht. Erst als eine Hure mit Herz seines erwärmt, kriecht er wieder aus seinem Schneckenhaus und verspricht, die verschollene Schwester der Hure wieder zu finden… So öde die Story auch sein mag, die Action des Filmes macht jedenfalls erstaunlich viel Spaß!

Machete

Machete

Vom Fake-Trailer zum Filmprojekt für begeisterte Fans. “Machete” ging einen eigenartigen Weg bis zu seiner Entstehung und kulminierte in einer wilden Grindhouse-Hommage, bei der vor allem die prominent besetzten Nebenrollen für gewaltigen bis gewalttätigen Spaß sorgen.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 5230857 andere Actionnerds