Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Jürgen Prochnow’

House of the Dead von Uwe Boll DVD Cover

House of the Dead (inklusive Funny Version)

Uwe Bolls Videospielverfilmung “House of the Dead” um einen Rave, der blutig ausartet und im namensgebenden Horrorhaus endet, mag in Gamer-Kreisen extrem verhasst sein, macht aber in seiner Dummheit und Blutgeilheit Laune! Die Funny Version hingegen sollte man tunlichst meiden.

Heaven's Fire

Heaven’s Fire – Flammendes Inferno

Eric Roberts spuckt im brennenden Gebäude des US-Schatzamtes Jürgen Prochnow in die Suppe, der die neuesten Druckplatten für diverse Dollarnoten klauen wollte und dabei das Gebäude in ein brennendes Inferno verwandelte… “Stirb Langsam” trifft in diesem unterhaltsamen Actioner fürs TV-Publikum auf Katastrophenfilme der Marke “Flammendes Inferno”.

Company of Heroes

Company of Heroes

Eine nette B-Star-Riege dringt in diesem Kriegsabenteuer weit hinter die faschistischen Linien vor und will eine vermutlich kriegsentscheidende Waffe zerstören. Dabei fliegen ordentlich die Fetzen und purzeln die Klischees. Was für den Zuschauer durchaus unterhaltsam anzusehen ist.

Sinners and Saints

Sinners and Saints

Innovationspreise gewinnt „Sinners and Saints“ vielleicht keine, aber William Kaufmans Film hat alles dabei, was einen schönen, geradlinigen Copactionthriller auszeichnet: Hohes Tempo, charismatische Helden, hassenswerte Übelwichte und dynamische Shoot-Outs.

Genetic Code

Genetic Code

Mark Dacascos auf Arnold Schwarzeneggers Predator Spuren, jagt er doch im Dschungel einen todbringenden Außerirdischen, der etwas dagegen hat, von Wissenschaftlern als Waffe missbraucht zu werden.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 15170772 andere Actionnerds