Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Mark L. Lester’

The Axe

The Axe

„The Axe“ ist neben „Insemination“ eine von zwei Kooperation von Drehbuchautor Larry Cohen und Regisseur Mark L. Lester. In diesem Psychothriller spielt Yancy Butler die psychopathische Deidre, die ihren Ex-Mann David (Nick Mancuso) und dessen Familie stalkt, manipuliert und bedroht. Originaltitel: The Ex__Herstellungsland: USA/Kanada__Erscheinungsjahr: 1996__Regie: Mark L. Lester__Darsteller: Yancy Butler, Suzy Amis, Nick Mancuso, Hamish… Read More ›

Night of the Running Man

Night of the Running Man

In Mark L. Lesters hartem B-Thriller „Night of the Running Man“ spielt Andrew McCarthy den heruntergekommenen Taxifahrer Jerry Logan, dem eine Million Dollar in den Schoß fällt, als einer seiner Fahrgäste umgebracht wird und er dessen Koffer an sich nimmt. Dummerweise handelt es sich bei der Knete um gestohlenes Geld der Mafia, die Profikiller David Eckhart (Scott Glenn) mit der Wiederbeschaffung beauftragt.

Weiße Sklavin der grünen Hölle

Weiße Sklavin der grünen Hölle

Mark L. Lesters Abenteuerfilm „Weiße Sklavin der grünen Hölle“ trägt zwar einen reißerischen deutschen Titel, ist aber eine eher harmlose TV-Produktion. Darin suchen Bo Svenson und Richard Romanus als Entdecker in Südamerika nach den Goldschätzen der sieben Städte von El Dorado und treffen unter anderem auf einen Amazonenstamm.

Truck Stop Women

Truck Stop Women

Mark L. Lesters Frühwerk „Truck Stop Women“ ist ein handlungsarmer Exploitation-Reißer um eine Gangsterchefin, die ein Bordell betreibt und mit ihren Leuten Trucker beklaut. Als rivalisierende Verbrecher sie ausbooten wollen, gibt es Knatsch.

Sie nannten ihn El Lute

Sie nannten ihn El Lute

Mark L. Lester fängt das Gefühl der Gegenkultur ein und schickt ein kriminelles Liebespaar auf die Highways der USA, das Vorbildern wie Billy the Kid oder Bonnie und Clyde nacheifert. In diesem Road Movie zeichnet sich bereits Lesters Actioninszenierung ab, denn das Treiben läuft nicht ohne blutige Shoot-Outs ab.

Zwei unter Volldampf

Zwei unter Volldampf

In dieser wenig actionreichen Actionkomödie von Mark L. Lester geben John Candy und Eugene Levy Buddy-Material ab. Als Cop und Anwalt verlieren sie am selben Tag ihre Jobs und heuern beim gleichen Sicherheitsdienst an, wo sie Diebstähle untersuchen und feststellen, dass Leute aus ihrer eigenen Firma kriminell sein könnten.

Der Feuerteufel

Der Feuerteufel

Mark L. Lester adaptiert Stephen King: In „Der Feuerteufel“ werden ein Mädchen und sein Vater gejagt, da sie telepathische Kräfte besitzen, die sich gerade bei der Kleinen in feurigen Infernos äußern können. Oberflächlicher Horror-Thrill, dessen Spektakelpassagen dem Regisseur gut liegen, den das Drehbuch aber in der zweiten Hälfte im Stich lässt.

Insemination - Wiege des Grauens

Insemination – Wiege des Grauens

Ein Paar bekommt ein Kind auf Basis einer Samenspende. Was die beiden nicht wissen: Beim Spender handelt es sich um einen Serienmörder, der die Identität eines seiner Opfer angenommen hat und sein Kind haben will. Thriller von den B-Spezis Larry Cohen (Drehbuch) und Mark L. Lester (Regie), der erst im Finale die für seinen Regisseur typische Shoot-Out-Action bietet.

Dragon Wasps

Dragon Wasps

Warlords, feuerspuckende Wespen, aufrechte amerikanische Helden und der “Coole von der Schule” Corin Nemec. Mehr braucht es in diesem von Mark L. Lester produzierten Tier-Horror-Trash nicht, um einen halbwegs unterhaltsamen Filmabend zu garantieren.

Bad Karma

Bad Karma

In diesem misslungenen, von Mark L. Lester produzierten Thriller glaubt eine psychisch leicht angeknackste junge Dame, sie sei die Reinkarnation einer Frau, die mit Jack the Ripper junge Huren gemeuchelt hat. In ihrem Psycho-Doc vermutet sie den wiedergeborenen Jack the Ripper. Als der Doc sich weigert, mit ihr auf Mordtour zu gehen, macht sie ihm und seiner Familie das Leben zur Hölle.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 4626266 andere Actionnerds