Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Michael Madsen’

Actionstars in Horrorfilmen

In unserem Halloween-Special präsentieren wir eine unvollständige, fast schon wilde Aneinanderreihung von Filmen, in denen Action-Helden diversen Horror-Ikonen wie Vampiren, Zombies, grässlichen Kreaturen und fiesen Aliens einen Scheitel ziehen durften!

Das grässliche dt. Covermotiv.

Im Rausch der Höhe (aka “Board or die”)

“Im Rausch der Höhe” – auch bekannt als “Board or die” sowie im Original den Titel “Deep Winter” tragend – ist ein Sport-Abenteuer-Drama aus dem Jahr 2008 mit Eric Lively, Kellan Lutz, Peyton List, Michael Madsen und Luke Goss in den Hauptrollen… Nach StS hat nun auch unser freeman den Streifen geschaut und seine Kritik in den Schnee gebrunzt.

63lbs

In einer “malthusianischen Welt” angesiedelt, geht es in dem 2013er Kurzfilm “63lbs” um einen Herrn (Michael Madsen), der die junge Windy (Samantha Bailey) von ihren ärmlichen Großeltern abholen und zu ihrem “Bestimmungsort” bringen soll, nachdem das Mädel zuvor im Rahmen eines staatlichen “Fleisch-Verwertungs-Programms” an seinen Auftraggeber verkauft worden war…

Dying is easy

“Dying is easy” (2021) ist ein rund 21-minütiger Batman-Fanfilm mit Kevin Porter, Aaron Schoenke und Michael Madsen in den Hauptrollen, bei dem in Nebenparts u.a. noch Chris Daughtry, Doug Jones, Amy Johnston und Casper van Dien mit von der Partie sind…

Reservoir Dogs Freikarten gewinnen

Gewinnt Freikarten für Quentin Tarantinos „Reservoir Dogs“

Im Rahmen der Kino-Event-Reihe “Best of Cinema” kehrt Quentin Tarantinos gefeiertes Regiedebüt “Reservoir Dogs” für einen Tag auf die deutschen Kinoleinwände zurück und wir verlosen Freikarten!

Red Handed

Bei “Red Handed” handelt es sich um einen in Horror-Gefilde tendierenden, sich u.a. um Familien-Geheimnisse und verschleppte Kinder rankenden Thriller von Frank Peluso aus dem Jahr 2019, bei dem Michael Madsen und Michael Biehn in Nebenrollen mit von der Partie sind…

American Night mit Michael Madsen

American Night

Der Spross eines verstorbenen Verbrecherbosses erbt zwar dessen gesamte Kunstsammlung, das wertvollste Bild jedoch wird ihm vorenthalten. Der Gangstersohn setzt nun alles daran, das Bild in seinen Besitz zu bringen… Actionthriller im Fahrwasser von Guy Ritchie und Quentin Tarantino mit Michael Madsen.

Ultimate Target - Ides of March

Ultimate Target – Ides of March

B-Action auf den Spuren von Quentin Tarantino, Guy Ritchie und Robert Rodriguez. In „Ultimate Target“ alias „Ides of March“ gerät Profikiller Gary Daniels auf die Abschussliste seiner eigenen Organisation, als er diese betrügt. Zu den durchgeknallten wie redseligen Auftragsmördern, die Jagd auf ihren Ex-Kollegen machen, gehört auch Tarantino-Buddy Michael Madsen.

Red Prophecies mit Eric Roberts, Michael Madsen und Casper Van Dien

Red Prophecies (Videokritik)

In dem “Thriller” “Red Prophecies” tummeln sich namhafte B-Recken wie Eric Roberts, Michael Madsen, Casper Van Dien und Oded Fehr, ein genießbarer Film kam aber dennoch nicht heraus. In unserer Videokritik versuchen wir, euch einen Eindruck zu vermitteln, was euch erwartet, wenn ihr den Film in euren Player schmeißt.

Free Willy 2 Freiheit in Gefahr mit Michael Madsen von Dwight H. Little und Richard Donner

Free Willy 2 – Freiheit in Gefahr

Im zweiten Teil des immens erfolgreichen Familienfilmes “Free Willy” hat Michael Madsen als Adoptivvater des menschlichen Helden nicht mehr viel zu melden, springt seinem Jungen aber natürlich bei, als der seinem Buddy Willy und dessen Familie in einer lebensbedrohlichen Situation beistehen muss.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 14889828 andere Actionnerds