Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Noomi Rapace’

What Happened to Monday Noomi Rapace

What Happened to Monday?

In dem zunehmend rasanter werdenden Actionthriller mit dystopischer Note geraten sieben Schwestern (alle gespielt von der grandiosen Noomi Rapace) in Todesgefahr, als das von ihnen etablierte und seit Jahren gelebte Lügenkonstrukt um ihre Existenz ins Wanken gerät…

Bright (2017)

Bright

Die aufwändige “Netflix”-Eigenproduktion “Bright” kommt in einer “alternativen Version unserer Welt” angesiedelt daher, in der Menschen u.a. “Seite an Seite” mit Orks und Elfen leben. Auf einem Skript von Max Landis basierend, hat “Suicide Squad”-Regisseur David Ayer daraus eine düstere wie harte Kombination aus Cop-Movie, Buddy-Action-Comedy und Fantasy-Thriller erschaffen…

Unlocked DVD Cover

Unlocked

Alice, eine ehemalige CIA-Verhör-Spezialistin, wird gebeten, für einen brenzligen Fall ihr Können wiederaufleben zu lassen. Eher widerwillig stimmt Alice zu und knackt ihr Gegenüber in Rekordzeit. Doch dann muss sie feststellen, dass sie verladen wurde. Auf einmal sind alle möglichen Geheimdienste der Welt hinter ihr her. Und einen gefährlichen Terroranschlag gilt es auch noch abzuwenden… Harter Actionthriller mit Noomi Rapace.

What Happened to Monday deutsches Filmplakat

Kostenlos „What Happened to Monday?“ im Kino gucken

Noomi Rapace spielt mal eben die sieben Hauptrollen in diesem spannenden und actiongeladenen Science-Fiction-Film. In diesem werden aufgrund einer rigiden Ein-Kind-Politik sieben identisch aussehende Schwestern zu einem gefährlichen Versteckspiel gezwungen. Wir stellen euch den Film genauer vor und verlosen Freikarten!

Alien: Covenant

Alien: Covenant

Regisseur Ridley Scott und Produzent Walter Hill spinnen die „Alien“-Reihe weiter und setzen das Prequel „Prometheus“ fort. Hier ist es die Crew eines Siedler transportierenden Raumschiffs, die einen Hilferuf von einem Planeten mit erdähnlicher Atmosphäre empfängt. Dort erwartet sie nicht nur das abgestürzte Raumschiff aus dem Vorgänger, sondern auch möderisches Alien-Getier.

Dead Man Down

Dead Man Down

Victor wird von Beatrice erpresst. Er soll den Mann töten, der sie einst bei einem Unfall entstellte. Was Beatrice nicht ahnt: Auch Victor ist auf einem alles verzehrenden Rachefeldzug. Das Ergebnis ist eine stimmungsvolle, wundervoll melancholische Rächerballade um zwei verlorene Seelen.

Prometheus

Prometheus

Nach 33 Jahren tritt Ridley Scott wieder in seine ersten Fußstapfen. “Prometheus” ist das Prequel zu Scotts Science-Fiction-Klassiker “Alien” und mehr als das: Es entwickelte sich zur eigenständigen Geschichte über die Ursprünge der Menschheit. Die Bezüge zur “Alien”-Franchise sind natürlich dennoch allgegenwärtig.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 3978421 andere Actionnerds