Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Psychothriller’

Edge of Sanity

Anthony Perkins war Norman. Anthony Perkins war Mutter. Ist im Oberstübchen des “Psycho”-Mimen vielleicht auch noch Platz für Jekyll, Hyde und Jack The Ripper? Wer es wagt, sich auf den historischen Psychothriller “Edge of Sanity” einzulassen, findet es auf einen Schlag heraus.

Possessor

Like Father, like Son. Sohnemann Brandon setzt fort, was Vater David irgendwann abgelegt hat: “Possessor” ist die Rückkehr des verstörenden Identitäts- und Körperhorrors der Cronenbergs.

Serial Killer

Serial Killer

Albert Pyun leistet seinen Beitrag zur Welle an Serienmörderfilmen der 1990er. In „Serial Killer“ gibt nun Charlie Sheen einen ausgebrannten Ex-Cop, der einen Bestseller über Serienmord geschrieben hat und in Schottland in einen Fall gezogen wird, bei dem der Killer ihn via Fax kontaktiert.

The Axe

The Axe

„The Axe“ ist neben „Insemination“ eine von zwei Kooperationen von Drehbuchautor Larry Cohen und Regisseur Mark L. Lester. In diesem Psychothriller spielt Yancy Butler die psychopathische Deidre, die ihren Ex-Mann David (Nick Mancuso) und dessen Familie stalkt, manipuliert und bedroht.

24 Stunden in seiner Gewalt

24 Stunden in seiner Gewalt

In der dritten Kooperation nach „Heaven’s Gate“ und „Im Jahr des Drachen“, „24 Stunden in seiner Gewalt“, besetzte Michael Cimino seinen Star Mickey Rourke als Gangster Michael Bosworth. Der flieht während seines Verfahrens, sucht ein Versteck und nimmt die Familie Cornell (u.a. Anthony Hopkins und Mimi Rogers) als Geiseln, während er auf das Eintreffen seiner Freundin wartet.

Der Satan mit den langen Wimpern

Die Internatsschülerin Janet wird von grauenvollen Alpträumen geplagt, die ein Indiz dafür sind, dass Janet die Geisteskrankheit ihrer Mutter nicht verarbeiten kann. Darum möchte die Internatsaufsicht sie zu einem Psychiater schicken. Stattdessen bittet Janet um eine Rückkehr nach Hause zu ihrem Vormund. Doch einmal dort angekommen, muss Janet feststellen, dass die Alpträume längst noch nicht vorbei sind…

Split

Split

In M. Night Shyamalans „Split“ gibt James McAvoy einen Mann mit multipler Persönlichkeit, der über ganze 23 Identitäten verfügt. Einige davon organisieren das Kidnapping von drei Teenagern, die in einem unterirdischen Gefängnis eingesperrt werden und versuchen, sich aus den Fängen ihres Entführers zu befreien… Zum Kinostart gibt es eine Zweitmeinung zu dem gelungenen Horrorstreifen!

Hide and Seek

Hide and Seek – Kein Entkommen

Was würdet ihr tun, wenn jemand in eure Wohnung eindringt und Stück für Stück euer Leben zu übernehmen beginnt? Der südkoreanische Thriller “Hide and Seek” nimmt sich dieser Frage an und macht daraus ein hochspannendes, packendes Film-Kleinod.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 9140498 andere Actionnerds