Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Ralph Macchio’

Karate Kid III

Karate Kid III – Die letzte Entscheidung

In „Karate Kid III“ kehren Daniel-san und sein Lehrmeister Mr. Miyagi in die USA zurück, wo John Kreese und dessen Kumpel Terry Silver an einem Racheplan feilen, um das Duo zu demütigen. Die Schurken-Trias aus Thomas Ian Griffith, Martin Kove und Sean Kanan fällt im zweiten Sequel dann reichlich cartoonhaft aus.

Karate Kid II

Karate Kid II – Entscheidung in Okinawa

In „Karate Kid II“ verschlägt es Mr. Miyagi und seinen Schüler Daniel LaRusso nach Okinawa in Miyagis Heimatdorf. Dort muss sich der Sensei seiner Vergangenheit stellen und Daniel einem neuen Rowdy. Das Sequel folgt in der Struktur teilweise dem Erstling, ist durch Akzentverschiebungen aber keine Kopie, sondern eine Weiterentwicklung des Klassikers.

Karate Kid

Karate Kid (1984)

John G. Avildsens „Karate Kid“ hat eine ähnliche Story wie der ebenfalls von ihm gedrehte „Rocky“ und besitzt beinahe ähnlichen Klassikerstatus. In diesem Mix aus Teen-Romanze und Martial-Arts-Film geht es um den Underdog Daniel LaRusso, der vom karatekundigen Hausmeister Mr. Miyagi in der Kampfkunst unterrichtet wird.

Crossroads - Pakt mit dem Teufel

Crossroads – Pakt mit dem Teufel

Nicht nur ein Road Movie, sondern auch Walter Hills Ode an den Blues: Ein junger Gitarrenspieler befreit eine Blueslegende aus dem Altenheim und macht sich mit ihm auf den Weg nach Mississippi. Im Gegenzug will diese ihm den verschollenen Song einer anderen Blueslegende beibringen.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 8980637 andere Actionnerds