Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Richard Donner’

Radio Flyer

Radio Flyer

Richard Donners „Radio Flyer“ ist ein Coming-of-Age-Drama mit überraschend düsterem Einschlag. Zwei Brüder wachsen in der Vorstadt auf, träumen vom Fliegen und erleben kleine Abenteuer, aber daheim wartet der Stiefvater, der den jüngeren regelmäßig verprügelt, ohne dass die Mutter etwas davon mitbekommt.

Cypher

Cypher

Joel Silver, Richard Donner und Gilbert Adler produzierten Greg Yaitanes’ noirigen Actionthriller „Cypher“. Darin kommt FBI-Agentin Katherine Hanson (Heather Locklear) auf die Spur des titelgebenden Profikillers (Stephen Rea), der sie nicht nur in einen Gangsterkrieg hineinzieht, sondern auch widerstrebende Gefühle bei ihr auslöst.

Das Ritual - Im Bann des Bösen

Das Ritual – Im Bann des Bösen

Auch den dritten „Geschichten aus der Gruft“-Film „Das Ritual – Im Bann des Bösen“ produzierten Joel Silver, Richard Donner, Walter Hill, Robert Zemeckis und Gilbert Adler wieder. Avi Neshers Nachzügler zur Serie ist eine Art moderne Version des Horrorklassikers „I Walked with a Zombie“ und beschäftigt sich mit Wiedergängern, Krankheiten und Intrigen auf Jamaika.

Bordello of Blood

Bordello of Blood

Beim zweiten „Geschichten aus der Gruft“-Kinofilm „Ritter der Dämonen“ war das Produzentenquintett aus Joel Silver, Richard Donner, Walter Hill, Robert Zemeckis und Gilbert Adler erneut am Ruder, während letzterer auch Regie führte. Das titelgebende Etablissement wird von Vampirdamen betrieben, die sich am Blut ihrer Freier laben, bis ein findiger Privatdetektiv ihnen auf die Schliche kommt.

Ritter der Dämonen

Ritter der Dämonen

Die erste Spielfilmauskopplung von „Geschichten aus der Gruft“ inszenierte Ernest R. Dickerson für das eingespielte Produzentengespann aus Joel Silver, Richard Donner, Walter Hill, Robert Zemeckis und Gilbert Adler. In „Ritter der Dämonen“ jagt ein teuflischer Billy Zane einem blutgefüllten Schlüssel nach und belagert mit seinen Dämonen ein Hotel, in dem sich unter anderem William Sadler verschanzt.

Perversions of Science

Perversions of Science

Mit der Sci-Fi-Anthologie-Serie „Perversions of Science“ versuchte das Produzentengespann aus Joel Silver, Walter Hill, Richard Donner, Robert Zemeckis und Gilbert Adler noch einmal an den „Geschichten aus der Gruft“-Erfolg anzuschließen, doch die Serie, deren Folgen unter anderem von Russell Mulcahy inszeniert wurden, kam nur auf eine Staffel.

Maxs Bar

Max’s Bar

In diesem unaufgeregten, wenig bekannten Drama von Richard Donner, mitverfasst von Barry Levinson, dreht sich die Handlung um eine Bar, die vor allem von körperlich Versehrten besucht wird. John Savage spielt den Neuzugang zu der Clique, während David Morse einen hinkenden Barkeeper mimt, dem eine Knie-Operation Heilung verspricht.

Der Spielgefährte

Der Spielgefährte

In Richard Donners Remake der französischen Komödie „Das Spielzeug“ gibt Richard Pryor den mittellosen Journalisten Jack Brown, der sich aus Geldnot für eine Woche als Spielzeug für den verzogenen Sohn eines Millionärs anheuern lässt. Das Ergebnis ist eine unebene Mischung aus bissigem Sozialkommentar und belangloser Slapstickkomödie.

Der Tag des Falken

Der Tag des Falken

Rutger Hauer spielt den Helden in Richard Donners Fantasyfilm „Der Tag des Falken“. Als von einem schurkischen Bischof verfluchter Ritter verwandelt er sich nachts in einen Wolf, seine Geliebte (Michelle Pfeiffer) tagsüber in einen Falken. Ein junger Dieb (Matthew Broderick), dem der Schwertschwinger das Leben rettet, soll dem Paar helfen.

Superman II

Superman II – Allein gegen alle

Nachdem „Superman“ ein voller Erfolg an den Kinokassen war, sollte Richard Donner die Fortsetzung drehen und den Handlungsstrang um die zu Beginn des Erstlings verbannten Übelwichte aufnehmen. Doch während des Drehs wurde er durch Richard Lester ersetzt, weshalb das Sequel um Supermans Kampf gegen drei Schurken von seinem Heimatplaneten stilistisch nicht ganz einheitlich ist.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 5587663 andere Actionnerds