Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Robert Davi’

Dark Alien DVD Cover

Dark Alien – Gefährliche Visionen

Als Valerie und ihre Schwester eines Nachts eine einsame Landstraße entlang fahren, blendet sie plötzlich ein grelles Licht und die Bordelektronik fällt aus. Als Valerie wieder zu sich kommt, ist ihre Schwester spurlos verschwunden. Wurde sie von Aliens entführt? Und wen sollte das jucken?

Running Out

Running Out – Countdown des Todes

„Running Out“ ist einer der zahlreichen B-Rip-Offs von „Stirb langsam“, das wie das Original in einem hohen Gebäude spielt, das von Terroristen besetzt wird. In diesem Fall sind die Geiseln die Teilnehmerinnen einer Misswahl, den Schurken bietet ausnahmsweise mal eine Frau Paroli. Shannon Tweed spielt sie, während in Nebenrollen Andrew Dice Clay, Roddy Piper und Robert Davi auftrumpfen.

Peacemaker

Peacemaker

„Peacemaker“ von Kevin Tenney ist einer jener Sci-Fi-Actioner der späten 1980er und frühen 1990er, in denen humanoide Aliens für Krawall in amerikanischen Großstädten sorgen, siehe „The Hidden“ und „Dark Angel“. In diesem knapper budgetierten Film sind Lance Edwards und Robert Forster die außerirdischen Kontrahenten, die sich in Los Angeles bekriegen und Cop Robert Davi sowie Gerichtsmedizinerin Hilary Shepard mit hineinziehen.

Asphalt Kid

Asphalt Kid

Eine Mischung aus comichafter Selbstjustizaction, modernem Tarzan-Abenteuer und Sozialdrama aus der Feder von John Sayles. In „Asphalt Kid“ erwächst ein Junge nach dem Mord an seinen Eltern zum verwilderten Beschützer einer sozial schwachen Gegend und bekommt als Erwachsener die Chance auf Rache an dem verantwortlichen Drogenbaron.

Your Move DVD Cover

Your Move

Drehbuch, Produktion, Hauptrolle und Regie: Luke Goss wollte mit “Your Move” eine Duftmarke im Filmbusiness hinterlassen. Heraus kam ein Entführungsthriller, der den Ambitionen seines Machers nicht wirklich gerecht wird.

Das US-Covermotiv von "the Bronx Bull" (2016)

the Bronx Bull

Basierend auf wahren Begebenheiten aus dem Leben des amerikanischen Box-Weltmeisters Jake LaMotta, der im Vorliegenden von William Forsythe verkörpert wird, markiert “the Bronx Bull” (2016) sozusagen sowohl ein inoffizielles Prequel als auch Sequel des 1980er Martin Scorsese Klassikers “Raging Bull”…

Das Jerico Projekt – Im Kopf des Killers

Gewinnt „Das Jerico Projekt – Im Kopf des Killers“ auf DVD und Blu-Ray

Der stargespickte Actionthriller basiert auf einer abgefahrenen Storyidee: Was tun, wenn ein ermordeter Agent wichtige Informationen in seinem Hirn gespeichert hat, aber niemand sonst sie kennt? Man könnte ja einfach seine Erinnerungen in das Hirn eines anderen verpflanzen… “Das Jerico Projekt” spielt diese Idee actionreich durch.

Left to Die

Left to Die

Sexy Billie erwacht zu Beginn von “Left to Die” bar jeder Erinnerung an einem idyllischen Inselstrand. Urlaubsstimmung will aber keine aufkommen, denn urplötzlich sieht sich Billie von ein paar Söldnern verfolgt. Die wollen ihre Organe meistbietend verkaufen… Actiontrash in netter Kulisse mit einem beeindruckenden B-Fressen-Auftrieb.

Das Jerico Projekt

Das Jerico Projekt – Im Kopf des Killers

In Ariel Vromens Actionthriller mit Drama- und Sci-Fi-Elementen spielt Kevin Costner den Kriminellen Jericho Stewart, dem die Erinnerungen eines getöteten CIA-Agenten eingepflanzt werden, damit man einen wichtigen Hacker ausfindig machen kann. Zum stargespickten Ensemble des Films gehört auch Scott Adkins, der allerdings nicht als Actiondarsteller auftrumpfen darf.

Die Goonies

Die Goonies

Produzent Steven Spielberg, Drehbuchautor Chris Columbus und Regisseur Richard Donner schufen diesen Abenteuerfilm für Kinder, in dem ein Jungsquartett einem Piratenschatz nachjagt. Neben Fallen und anderen Tücken kommt ihnen dabei auch eine schräge Gangsterfamilie in die Quere.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 9116315 andere Actionnerds