Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Sean Patrick Flanery’

Acceleration mit Dolph Lundgren DVD Cover

Acceleration – Gegen die Zeit

Rhona rast durch die Nacht und erfüllt diverse Aufgaben für einen fiesen Gangster. Der droht, ihren Sohn zu ermorden, sollte sie seinen zumeist mörderischen Anweisungen nicht nachkommen… Schlapper Actionthriller mit Dolph Lundgren.

D-Tox mit Sylvester Stallone Cover

D-Tox: Im Auge der Angst

Sylvester Stallone gerät in dem Thriller “D-Tox: Im Auge der Angst” als alkoholkranker Bulle an einen Serienkiller, der in einer Entzugsklinik sein Unwesen treibt. Im Film des “Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast”-Regisseurs Jim Gillespie tummeln sich neben Sly unzählige B-Stars wie Sean Patrick Flanery, Robert Patrick und Tom Berenger.

Lasso - Erbarmungslose Jagd DVD Cover

Lasso – Erbarmungslose Jagd

Diese Kaffeefahrt wird für eine Handvoll Rentner mehr als unvergesslich: Nach einem unterhaltsamen Tag auf einer Rodeo-Ranch laufen die Bediensteten plötzlich Amok und killen die angereisten Touristen mit allem, was die Ranch an Mordwerkzeugen hergibt…

Beyond Valkyrie

Beyond Valkyrie – Morgendämmerung des Vierten Reichs

Captain Evan Blackburn soll gegen Ende des 2. Weltkrieges den Deutschen Adam von König aus Deutschland heraus holen. Dieser gehört zum militärischen Widerstand aus Hitlers eigenen Reihen und kennt darüber hinaus besonders ungeheuerliche Pläne der Nazis, die es mit Schmackes zu durchkreuzen gilt! Flotte B-Action im Weltkriegsgewand mit Rutger Hauer in einer Nebenrolle.

Phantom

Phantom

Der russische U-Boot Kapitän Demi Zubov soll mit einer alten Rostlaube und einer Atomrakete den dritten Weltkrieg auslösen. Doch der abgehalfterte Kapitän und seine loyale Mannschaft wehren sich beherzt gegen diese Pläne des KGB… Leidlich spannender Kalter Kriegs Thriller.

Sinners and Saints

Sinners and Saints

Innovationspreise gewinnt „Sinners and Saints“ vielleicht keine, aber William Kaufmans Film hat alles dabei, was einen schönen, geradlinigen Copactionthriller auszeichnet: Hohes Tempo, charismatische Helden, hassenswerte Übelwichte und dynamische Shoot-Outs.

the Devil’s Carnival

Originell, kurzweilig, optisch ansprechend, prima besetzt und handwerklich kompetent in Szene gesetzt, ist das ebenso melodisch-klangvolle wie düster-atmosphärische Anthology-Musical “the Devil´s Carnival” (Episode One, 2012) ein klares “Must-See” von “SAW”-Veteran Darren Lynn Bousman.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 7256089 andere Actionnerds