Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Slasher’

Das deutsche Postermotiv von "the Strangers: Opfernacht"

the Strangers: Opfernacht

Für die rebellische Kinsey und deren Familie wird ein Urlaub in einem Trailerpark zum Kampf auf Leben und Tod. “The Strangers: Opfernacht” von Johannes Roberts ist die düster-gewalttätige Fortsetzung des genau 10 Jahre zuvor veröffentlichten “Home Invasion”-Genre-Hits von Bryan Bertino. Die markanteste Änderung: Aus Home Invasion wird Terror.

Das deutsche Postermotiv von "the Strangers: Opfernacht"

Gewinnt mit “The Strangers: Opfernacht” einen Gutschein von Horror-Shop.com

Anlässlich des Kinostarts des spannenden Horrorfilmes “The Strangers: Opfernacht”, der die fiesen Killer aus “The Strangers” wiederauferstehen lässt, verlosen wir einen 50-Euro-Gutschein für Horror- und Halloween-Artikel.

Scre4m

Scream 4

Eigentlich hätte „Scream 3“ ja das Ende der Reihe sein sollen, doch 2011 wagten sich Regisseur Wes Craven, Originalautor Kevin Williamson und die drei Hauptdarsteller an eine neue Fortsetzung, der die lange Zeit nicht geschadet hat: Während der Ghostface-Killer erneut Jagd auf Sidney Prescott macht, thematisiert der Film Social Media, Web 2.0 sowie die Remake- und Reboot-Welle im Horrorgenre.

Scream 3

Scream 3

In „Scream 3“ verlagert sich das Geschehen nach Hollywood, nachdem ein Killer am Set von „Stab 3“, einer fiktiven Fortschreibung der Ereignisse der Vorgänger, umgeht und erneut nach Sidney Prescott sucht. Neben den alten Hasen sind in der stärker komödiantisch angelegten Fortsetzung auch einige Neuzugänge dabei, darunter Lance Henriksen in der Rolle des Produzenten John Milton.

Scream 2

Scream 2

Das Duo aus Regisseur Wes Craven und Drehbuchautor Kevin Williamson legte nur ein Jahr nach „Scream“ ein Sequel nach, das danach fragt, ob Fortsetzungen grundsätzlich schlechter als das Original sind. „Scream 2“ nutzt dieses pfiffige Meta-Konzept abermals für einen gewitzten, selbstreflexiven und spannenden Slasherfilm, in dem die Hauptfiguren nun am College vom Ghostface-Killer verfolgt werden.

Silent Rage - Das stumme Ungeheuer DVD Cover

Silent Rage – Das stumme Ungeheuer

Chuck Norris gerät in “Silent Rage – Das stumme Ungeheuer” an einen Brocken von einem Kerl, der dank Genmanipulation schier unverwundbar gemacht wurde. Freilich hat er gegen DEN Chuck Norris in diesem Versuch eines Slashers dennoch keine Chance.

Scream - Schrei!

Scream – Schrei!

Die zum modernen Klassiker gewordene Wiederbelebung der Slasherfilms in den 1990ern. In „Scream“ von Regisseur Wes Craven und Drehbuchautor Kevin Williamson versetzt ein Filme zitierender Serienmörder eine Kleinstadt in Angst und Schrecken. Ein cleverer Meta-Film, der das Genre gleichzeitig seziert und bedient, mit starken Figuren und hervorragender Inszenierung.

Cult of Chucky Deutsches Cover

Cult of Chucky

Nica ist nach den Ereignissen in “Curse of Chucky” bereit für einen Aufenthalt in einer geschlossenen Therapieeinrichtung – zumindest meint das ihr Psychiater, dem sie immer wieder erzählt, dass eine Puppe fünf Menschen ermordet und auch ihr nach dem Leben getrachtet habe. Kaum ist Nica in der Einrichtung angekommen, schaut auch schon Chucky auf eine Stippvisite vorbei. Eine äußerst blutige Stippvisite wohlgemerkt.

The Crooked Man

The Crooked Man

Michael Jai White tritt dem Crooked Man in den Arsch… Ach wenn es doch nur so wäre. Stattdessen bedient sich die billige SyFy-Produktion großflächig bei aktuellen Horrohits, baut diese in Teilen nach und kann mit ihren bekannteren Namen (Dina Meyer ist auch dabei) überhaupt gar nix anfangen.

Dark Phenomena

Fingerprints

1957 rammt ein Zug einen Bus voller Schüler. Alle Insassen sterben bei dem Unfall, doch ihre Geschichte endet nicht an jenem Tag. Denn seitdem spukt es an dem Schienen-Abschnitt und man vermutet die Geister der Kinder hinter den unheimlichen Vorgängen. Was der plötzlich im Film auftauchende Killer mit all dem zu tun hat, muss unter anderem Lou Diamon Phillips herausfinden.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 4149747 andere Actionnerds