Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Sportfilm’

Girlfight

Girlfight – Auf eigene Faust

„Girlfight“ startete sowohl die Karriere seiner Regisseurin Karyn Kusama als auch die seiner Hauptdarstellerin Michelle Rodriguez, die trotz fehlender Schauspielerfahrung die Rolle der Diana Guzman ergattern konnte. Diana stammt aus sozial schwachen Verhältnissen und interessiert sich fürs Boxen, muss sich in dieser Männerdomäne allerdings erst durchsetzen.

Creed II

Creed II – Rocky’s Legacy

„Creed II“ setzt nicht nur Ryan Cooglers Vorgänger fort, sondern bezieht sich auch stark auf „Rocky IV“. Adonis Creed (Michael B. Jordan) tritt gegen den Sohn des Mannes an, der seinen Vater im Ring zu Tode prügelte und darauf von Adonis’ Trainer Rocky Balboa (Sylvester Stallone) besiegt wurde: Ivan Drago (Dolph Lundgren). Dessen Sohn ist eine Kampfmaschine wie sein Vater zuvor.

Knockout

Knockout – Born to Fight

In dem „Karate Kid“-Plagiat „Knockout“ geht es mal wieder um einen Außenseiter, der unter Rowdys zu leiden hat, Kampfkunst erlernen möchte und im Hausmeister der Schule einen Freund, Coach und Mentor findet. Diese Rolle hat Steve Austin inne, der hier als Boxtrainer Dan Barnes auftritt.

Rocky V

Rocky V

Im fünften Teil der „Rocky“-Reihe versucht Drehbuchautor und Hauptdarsteller Sylvester Stallone die Reihe weg von knalliger Box-Action und wieder mehr in Richtung Drama zu bewegen. Dieses Mal versucht sich Rocky Balboa als Trainer eines aufstrebenden Boxers, nachdem die Balboas ihr Vermögen verloren haben. Doch Rocky droht darüber seine Familie zu vernachlässigen.

The Fighter

The Fighter

In „The Fighter“ spielt Mark Wahlberg nach „Three Kings“ und „I Heart Huckabees“ zum dritten Mal unter der Regie von David O. Russell und verkörpert den Boxer Micky, der von seinem Bruder Dicky (Christian Bale) trainiert wird. Dicky war früher selber Profi, leidet aber unter Selbstüberschätzung und Cracksucht, was zu Problemen führt. Vor allem, als Micky sich von seiner Familie lösen will.

Rocky II

Rocky II

Drei Jahre nach seinem Durchbruch mit „Rocky“ drehte Sylvester Stallone die erste Fortsetzung als Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller in Personalunion. Konsequent schließt „Rocky II“ an den Vorgänger an und variiert diesen, wenn Rocky mit dem Erfolg und dem Ruhm umgehen muss, erst scheitert und eine weitere Chance erhält, als Apollo Creed einen Rückkampf fordert.

Creed - Rocky's Legacy

Creed – Rocky’s Legacy

Sylvester Stallone kehrt in seiner Paraderolle als Rocky Balboa zurück, die Hauptfigur in „Creed“, dem Spin-Off der „Rocky“-Reihe, ist allerdings Apollo Creeds Sohn Adonis. Der will seinem Vater nacheifern, gibt seinen geregelten Bürojob auf und beginnt ein Training als Profiboxer in Philadelphia, wo er sich niemand geringeren als Rocky selbst als Mentor sucht. Anlässlich des Kaufstarts präsentieren wir eine neue Kritik.

Draft Day

Draft Day

Der „Draft Day“ ist ein amerikanisches Großereignis, das für viele Footballer den Übergang ins Profigeschäft der NFL ermöglicht. Wir folgen Sonny Weaver Jr., Besitzer der Cleveland Browns, der hofft, ein ganz besonderes Talent bei dem „Draft Day“ verpflichten zu können. Dazu geht er einen Kuhhandel mit dem Team aus Seattle ein, hat aber bald das Gefühl abgezogen zu werden…

Draft Day

Unser „Draft Day“ Fotocontest

Wir verlosen eine DVD des neuen Kevin Costner Streifens “Draft Day” und legen einmal das X-Box One Game “Madden NFL 15” von EA Sports oben drauf! Um eine Chance auf dieses Fanpaket zu haben, müsst ihr euch nur für unseren Fotocontest in Pose schmeißen und uns den “harten Kerl” geben!

Zwei vom alten Schlag

Zwei vom alten Schlag

In dieser nostalgischen Komödie geben Sylvester Stallone und Robert de Niro zwei seit Jahrzehnten verfeindete Boxer, die sich mittlerweile aus dem Geschäft zurückgezogen haben. Als eine Schlägerei der beiden in einem Aufnahmestudio zum viralen Videohit wird, verpflichtet ein Promoter die beiden zu einem letzten Kampf, für den die Rentner noch viel trainieren müssen.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 5478156 andere Actionnerds