Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Steven Bauer’

...sowie ein Postermotiv von "Bulletface"

Bulletface

In Albert Pyuns “Bulletface” (2010) sinnt die ehemalige DEA-Agentin Dara Marren (Victoria Maurette) auf Rache, als ihr jüngerer Bruder brutal ermordet wird – und so kehrt sie mit eben jenem Ziel nach L.A. zurück, wo gerade eine neuartige Droge mit beunruhigenden Begleiterscheinungen und Nebenwirkungen die Runde zu machen beginnt…

Valley Girl

Valley Girl – Das Mädchen und der heiße Typ

„Valley Girl“ ist eine jener typischen Teeniekomödien der 1980er, in der es um Liebende aus verschiedenen Welten geht. Deborah Foreman als titelgebendes Valley Girl aus gutem Hause verguckt sich in den Punk Nicolas Cage, aber das junge Paar muss sich gegen Gesellschafts- und Gruppenzwänge bewähren.

Diese Zwei sind nicht zu fassen

Diese Zwei sind nicht zu fassen

1986 schickte Peter Hyams die Komiker Billy Crystal und Gregory Hines als Copduo in „Diese Zwei sind nicht zu fassen“ auf Streife. In dieser Actionkomödie legen sich die beiden mit einem fiesen Drogenbaron an, wenn sie nicht gerade mit dreisten Aktionen ihr privates und berufliches Umfeld in den Wahnsinn treiben.

Cage of Glory

Cage of Glory – Sieg um jeden Preis

In Hector Chavez’ Leben läuft es nicht gut. Akute Geldknappheit und die Sorge um seinen todkranken Jungen beherrschen jeden seiner Gedanken. Darum beschließt er, seine Martial-Arts-Fähigkeiten zu Geld zu machen. Filmaufzeichnungen seiner Fights landen bei einer Kampfsportliga, deren Chef schnell überzeugt ist, dass Hector das ideale Kanonenfutter für den aktuellen Champ der Liga wäre…

Wieder ein Mord im Weißen Haus

Wieder ein Mord im Weißen Haus

Der Gouverneur von Louisiana ist auf einer Spendentour für die kommende Wahl, als ihn eine Hure beim Schäferstündchen ermorden will. Er tötet sie zwar in Notwehr, kann aber freilich nicht öffentlich werden lassen, dass er zu Huren geht. Er bittet zwei Cops, die Leiche zu beseitigen und ihm ein Alibi zu verschaffen…

Das Covermotiv der deutschen DVD-VÖ aus dem Hause "Pretty Gold Productions".

Masked and Anonymous

„Masked and Anonymous“: Unter der Regie von Larry Charles schlurft, nuschelt und singt sich Bob Dylan durch einen ebenso schrägen wie hochkarätig besetzten Mix aus Drama, Satire, Farce und Musikfilm – der sich relativ schnell jedoch als eine ziemlich öde Angelegenheit entpuppt…

Pit Fighter

Pit Fighter

Jack ist ein dreckiger Killer, der sogar seinem Auftraggeber eiskalt in den Rücken fällt. Doch Jack hat sich mit dem Falschen angelegt und kassiert diverse Kugeln. Körperlich ist er schnell wieder fit, doch er leidet an Amnesie und versucht sich wieder zu erinnern. Vor allem der auf seine Brust tätowierte Name “Marianne” weckt seine Neugier …

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 5758824 andere Actionnerds