Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Vampire’

Corbin Nash

Corbin Nash

Der Titelheld der Action-Horror-Mixtur „Corbin Nash“ ist ein Cop auf Vampirjagd. Während er zwei untoten Entführern und Mördern (Corey Feldman und Richard Wagner) nachspürt, erhält er unter anderem Unterstützung von Rutger Hauer in der Rolle eines geheimnisvollen Fremden.

Actionstars in Horrorfilmen

Wir schlagen in unserem Halloween-Special den Bogen von dreibrüstigen Frauen zu Actionstars in Horrorfilmen! Geht nicht? Geht wohl! Wir präsentieren eine unvollständige, höchst subjektive Aneinanderreihung von Filmen, in denen Action-Helden diversen Horror-Ikonen einen Scheitel ziehen!

Dracula 3000

Dracula 3000

“Dracula 3000” versucht den Mythos Dracula in den Weltraum zu verfrachten. Dabei gibt es hier und da nette Ideen zu verzeichnen, das schlussendliche Ergebnis ist aber kaum mehr als Gigatrash. An dem zumindest Casper Van Dien großen Spaß hatte.

"Mother, may I sleep with Danger?" (2016)

Mother, may I sleep with Danger? (2016)

U.a. mit Vampiren und lesbischen Beziehungen aufwartend, haben wir es bei “Mother, may I sleep with Danger?” (2016) sowohl mit einem eigenwilligen “Meta-Lifetime-TV-Movie” als auch mit einem “losen Remake” des gleichnamigen melodramatischen Thrillers aus dem Jahr 1996 zutun…

Dark Prince mit Peter Weller DVD Cover

Dark Prince

Der Film mit Peter Weller versucht sich an einer nüchterneren Herangehensweise an die Geschichte des Mannes, der zu Dracula werden sollte: “Vlad der Pfähler”. Das Ergebnis hat seine Momente, lässt aber auch einiges an Potential liegen.

Bloodsucking Bastards

Das nennen wir Effizienzsteigerung: In der Horrorkomödie “Bloodsucking Bastards” sehen sich die Mitarbeiter einer Firma mit einem Management konfrontiert, das sie in Vampire verwandeln will, damit sie 24 Stunden am Tag in abgedunkelten Räumen ohne Leistungsabfall malochen können. Natürlich stinkt das einigen gewaltig und sie setzen sich blutig zur Wehr.

Die 7 Pranken des Satans

Robert Quarry schlüpft zum zweiten Mal in die Rolle des bissigen Grafen, der im modernen 20. Jahrhundert sein Unwesen treibt. “Die 7 Pranken des Satans” ist die höher budgetierte Fortsetzung von “Junges Blut für Dracula” – und gilt gemeinhin als der bessere Film. Ist da was dran?

Junges Blut für Dracula Cover

Junges Blut für Dracula

Ursprünglich als Erotikfilm konzipiert, wurde “Count Yorga” schließlich doch zum reinen Horrorfilm umgeschrieben. Dies war Robert Quarrys Bedingung, die Hauptrolle anzunehmen. Eine gute Entscheidung, denn Quarry liefert als verkappter Graf Dracula eine Leistung, die sich vor den großen Namen anderer Dracula-Darsteller nicht verstecken muss.

Vampyres

Fran und Miriam sind zwei lesbische Vampire, die tief in den englischen Wäldern ihr Unwesen treiben. Ihre Opfer dürfen noch eine aufregende Nacht verleben, bevor sie als Blutkonserven im dunklen Verlies der liebes- und lebenshungrigen Furien enden. Als drei junge Camper in der Nähe ihre Zelte aufschlagen, stoßen sie bald auf das dunkle Geheimnis der Vampirinnen und müssen um ihr Leben fürchten…

Underworld: Blood Wars

Underworld: Blood Wars

In „Underworld: Blood Wars“, dem fünften Film der Reihe, wird Selene wieder in die Reihen der Vampire aufgenommen, da diese tatkräftige Unterstützung im Kampf gegen die neu erstarkten Lykaner brauchen. Doch eine Intrige schickt Selene bald wieder auf die Flucht in diesem neuen Aufguss der Reihe.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 5602083 andere Actionnerds