Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Xander Berkeley’

Proud Mary

Proud Mary – Töten ist ihr Handwerk

Trailer und Cover stellen „Proud Mary“ in die Tradition von weiblich zentrierten Blaxploitation-Reißern wie „Coffy“ und „Foxy Brown“, doch der Film ist trotz kleiner Verweise auf das Genre ein ziemlich typischer Gangster-Actionfilm. Darin beschwört Auftragskillerin Taraji P. Henson in der Titelrolle einen Bandenkrieg herauf, als sie einen Jungen beschützt und Leute eines anderen Clans erschießt.

Die Bestimmung - Allegiant

Die Bestimmung – Allegiant

Im dritten Teil der „Divergent“-Reihe verschlägt es Tris Prior und ihre Getreuen in die verseuchte Wüste außerhalb der Schutzmauer, wo eine Gen-Behörde sitzt, die das Experiment in Chicago betreut und Tris’ DNA untersuchen will. Shailene Woodley als Heldin wird erneut von Maggie Q unterstützt, die ebenso wie Naomi Watts, Ray Stevenson und Octavia Spencer zum prominenten Ensemble gehört.

Das deutsche Postermotiv.

Solace – die Vorsehung

Einst als Fortsetzung des David Fincher Genre-Klassikers “Se7en” gedacht, dauerte es im Folgenden jedoch noch über 15 Jahre, bis der düstere sowie gewisse übernatürliche Elemente aufweisende Serienkiller-Thriller “Solace” letzten Endes realisiert und veröffentlicht wurde – und das hierzulande unter dem Titel “die Vorsehung”…

Das Covermotiv der US-DVD-Veröffentlichung.

Wolf Lake (Gesamtbesprechung der Serie)

In der kurzlebigen 2001er Serie “Wolf Lake” verschlägt es einen von Lou Diamond Phillips gespielten Polizisten aus Seattle auf der Suche nach seiner verschwundenen Verlobten (Mia Kirshner) in ein abgelegenes Städtchen im Nordwesten der USA, in dem u.a. ein Clan Werwölfe beheimatet ist, aus deren Reihen sie stammt…

Das deutsche Kino-Poster.

Billy Bathgate

Robert Bentons mit Dustin Hoffman, Nicole Kidman und Bruce Willis hochklassig besetzter Gangster-Streifen “Billy Bathgate” beleuchtet einige der letzten Wochen im Leben des realen US-amerikanischen Mobsters Dutch Schultz aus der Perspektive eines fiktiven jungen Mannes, welcher Mitte der 1930er (zumindest dem zugrunde liegenden Roman E.L. Doctorows nach) zu seinem Protegé avancierte…

96 Hours

96 Hours

In Pierre Morels von Luc Besson produziertem Actionknaller gibt Liam Neeson den früheren CIA-Agenten Bryan Mills. Als seine Tochter Kim von Menschenhändlern in Paris verschleppt wird und nur 96 Stunden Zeit bleiben sie zu finden, reist der Ex-Agent nach Frankreich und sucht auf eigene Faust nach ihr.

Year One

Year One – Aller Anfang ist schwer

Steinzeitklamauk von Harold Ramis: Als Omegamännchen werden Jack Black und Michael Cera von ihrem Stamm verstoßen und wandern durch biblische Lande, wobei sie unter anderem in Sodom landen und diverse Gaststars treffen. In einer ihm auf den Leib geschriebenen Nebenrolle als Wüterich tritt Vinnie Jones auf.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 6026971 andere Actionnerds