Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Ted Nicolaou’

Subspecies II

Subspecies II – Helldance

Nachdem der Vorgänger zum Videothekenerfolg wurde, durfte Vampirfürst Radu nicht lange tot bleiben. In „Subspecies II“ ersteht er wieder auf und verfolgt die neu besetzte Heldin des Erstlings nach Bukarest. Während diese eine Transformation zur Vampirin durchmacht, will Radu nicht nur den Blutstein ergattern, sondern sie auch zu seiner Gefährtin machen. Originaltitel: Bloodstone: Subspecies II__Herstellungsland:… Read More ›

Herrscher der Hölle

Herrscher der Hölle

Als ein Hexenmeister die Verlobte von Paul entführt, muss der Computerspezialist sieben Prüfungen bestehen, um sie zu befreien. Das ist die Basis für den episodenhaften Fantasy-Abenteuer-Horror-Mix „Herrscher der Hölle“ aus Charles Bands Schmiede Empire Pictures. Jede Prüfung wurde von einem anderen Regisseur inszeniert, viele Debütanten, die danach häufiger für Band arbeiteten.

Subspecies - Diener des Bösen

Subspecies – Diener des Bösen

Mit „Subspecies“ startete die Produktionsfirma Full Moon in eine Vampirreihe fürs Videothekenpublikum. Im Erstling erforschen drei Studentinnen in Transsilvanien die Ursprünge des Vampirmythos und erregen die Aufmerksamkeit des Vampirfürsten Radu, der sie zu seinen Gespielinnen machen will. Originaltitel: Subspecies__Herstellungsland: USA/Rumänien__Erscheinungsjahr: 1991__Regie: Ted Nicolaou__Darsteller: Angus Scrimm, Anders Hove, Irina Movila, Laura Mae Tate, Michelle McBride, Michael… Read More ›

Dämonische Spiele – Puppet Master vs Demonic Toys

Schon lange schwebte Charles Band ein Crossover zwischen den animierten Puppen aus der “Puppet Master”-Reihe und dem animierten Spielzeug aus der “Demonic Toys”-Reihe vor, aber in der Full-Moon-Ära kam nie der richtige Zeitpunkt. Anfang der 00er Jahre verkaufte er schließlich die Rechte für “Puppet Master vs Demonic Toys” an den TV-Sender SyFy. Die ließen daraufhin in Bulgarien ein Weihnachtsspecial für ihr Dezemberprogramm produzieren.

TerrorVision

Für sein Regiedebüt fummelte Ted Nicoloau so lange an der Satellitenschüssel, bis er den Alien-Kanal empfing. “TerrorVision” ist mit seiner künstlichen Sitcom-Optik, seinem eigenwilligen Humor und seinem hässlichen Glibbermonster eine weitgehend unverstandene Obskurität der 80er Jahre, die ab sofort im Heimkino neu entdeckt werden kann.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 15420792 andere Actionnerds