Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Horror

Horrorfilme in der Kritik

Nazis at the Center of the Earth (aka “Nazi Sky” aka “Germania am Mittelpunkt der Erde”)

22. September 2019

Bei “Nazis at the Center of the Earth” (2012) handelt es sich um einen sogenannten “Mockbuster” aus dem Hause “the Asylum”, der hierzulande sowohl als “Nazi Sky” als auch als “Germania am Mittelpunkt der Erde” veröffentlicht wurde…

Castle Freak

Als Stuart Gordon eines schönen Tages im Jahr 1994 ins Büro von Charles Band spazierte, hing an dessen Wand ein Poster mit einem Freak, der in einem Verlies eine halbnackte Frau auspeitschte. Ob er den Film zum Poster machen wolle, wurde er von Band gefragt. Hauptsache, es käme ein Schloss und ein Freak vor. Dass “Castle Freak” am Ende eine lose H.P. Lovecraft-Verfilmung wurde, konnte ja keiner ahnen…

Hell Fest DVD Cover

Hell Fest

Natalie wird von ihren Freundinnen dazu bewegt, das “Hell Fest” zu besuchen. Eine Art Wandershow rund um das Thema Horror, die an Halloween Station in Natalies Heimatstädtchen macht. Blöd nur, dass sich unter den zahlreichen Fantasiekillern der Show ein echter Killer tummelt…

Godzilla und die Urweltraupen

In “Godzilla und die Urweltraupen” tritt unser Titelheld zum vorerst letzten Mal als Zerstörer der Menschheit an. Seine Gegnerin ist Mothra, die drei Jahre zuvor in ihrem eigenen Film für Aufsehen gesorgt hatte. Ein riesiges Ei, dessen Inhalt zu schlüpfen droht, trägt sie auch noch mit sich herum. Wird sich Godzilla am Ende des Tages ein Rührei machen können oder wird er selbst zum Larvenfutter?

Puppetmaster

Puppetmaster

Mit „Puppetmaster“ erzielte Regisseur David Schmoeller einen Videothekenhit für Charles Bands Produktionsfirma Full Moon, der diverse Sequels nach sich zog. Im Original folgt eine Gruppe hellseherisch Begabter dem Ruf eines Kollegen in ein verlassenes Hotel, wo sie es alsbald mit mörderischen Puppen zu tun bekommen. Originaltitel: Puppet Master__Herstellungsland: USA__Erscheinungsjahr: 1989__Regie: David Schmoeller__Darsteller: Paul Le Mat,… Read More ›

Es: Kapitel 2

Erfolg verpflichtet. Nach dem unerwarteten Kassenhit mit der 2017er Neuverfilmung des Stephen-King-Romans “ES” ist Regisseur Andrés Muschietti zum Nachliefern verdammt. Wird er den Erwachsenen-Part der Geschichte mit erhöhtem Budget, aber auch erhöhten Erwartungen ebenso elegant auf die Leinwand bringen können wie den ersten Teil?

Die Braut des Satans

Mit “Die Braut des Satans” orientierten sich die Hammer Studios an der erfolgreichen Okkult-Horror-Welle um “Rosemarie’s Baby” und “Der Exorzist”. Sie richteten sich damit bewusst gegen den eigenen Kanon der Arbeiten aus den 50er und 60er Jahren und reagierten auf die große Nachfrage nach realitätsnahen Horror-Erlebnissen…

The Creeps

In der Low-Budget-Horrorkomödie “The Creeps” trifft sich das Who-is-Who der größten Schreckgestalten der klassischen Literatur. Werwolf, Mumie, Frankenstein und Dracula in einem Film vereint, das klingt nach einer Menge Unterhaltung. Die unkonventionelle Darstellerriege allerdings lässt das Sprichwort “not as great as the book” in einem ganz neuen Licht erscheinen…

Demonic Toys

Eine Lagerhalle, eine Handvoll Darsteller und etwas aufgemotztes Kinderspielzeug – mehr braucht “Demonic Toys” nicht, um den Spieltrieb ausgewachsener Horror-Fans zu kitzeln.

Crawl

Crawl

In Alexandre Ajas Tierhorrorfilm „Crawl“ kämpfen Kaya Scodelario und Barry Pepper in einer ganz besonders pikanten Situation ums Überlebens: Während eines Hurrikans sitzen sie in einem Haus fest, in dem ein Alligator herum läuft. Durch das Unwetter steigen derweil die Wassermassen, das Haus läuft voll und es kommen weitere Tiere hinzu. Originaltitel: Crawl__Herstellungsland: USA/Serbien/Frankreich__Erscheinungsjahr: 2019__Regie:… Read More ›

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 5495255 andere Actionnerds