Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Fall – Fear Reaches New Heights (Videokritik)

Originaltitel: Fall__Herstellungsland: Großbritannien, USA__Erscheinungsjahr: 2022__Regie: Scott Mann__Darsteller: Grace Caroline Currey, Virginia Gardner, Jeffrey Dean Morgan, Mason Gooding, Julia Pace Mitchell, Jasper Cole u.a.

Wir haben den irre spannenden Survival-Thriller „Fall – Fear Reaches New Heights“ von „The Tournament“-Regisseur Scott Mann ausführlich in einem Video für euch besprochen. Klickt einfach folgendes Bild und lasst euch ein wenig in die Welt des Geheimtipps entführen.

Video: Kritik zu „Fall – Fear Reaches New Heights“

Fall Kritik auf Youtube

Für die Kritik einfach das Bild anklicken!

Eine Klettertour mit Tücken

Fall - Fear Reaches New Heights DVD Cover

Scott Mann nagelt euch mit “Fall” in eure Sessel! Versprochen!

Becky bestreitet mit ihrem Ehemann und der gemeinsamen Freundin Shiloh eine Klettertour in einer beeindruckenden Steilwand, als es zum Unglück kommt. Beckys Ehemann stürzt ab und verunglückt tödlich. Annähernd ein Jahr später hat Becky den Tod ihres Mannes kein Stück verarbeitet. Stattdessen igelt sie sich ein und zieht sich von allen Menschen zurück.

Da steht eines Tages Shiloh wieder vor ihrer Tür. Sie ist unter die Influencer gegangen und will einen gewaltigen, 600 Meter hohen Funkturm irgendwo im Nirgendwo besteigen. Freilich hofft sie auf Klicks und eine wachsende Abonnenten-Schar. Gleichzeitig hofft sie auch, Becky aus ihrer Lethargie reißen zu können.

Und Becky lässt sich tatsächlich breitschlagen. Auch, weil sie die bislang unwürdig eingelagerte Asche ihres Mannes in den hohen Höhen des beeindruckenden Bauwerks verstreuen möchte. Vor Ort müssen zwar noch einmal diverse Panikattacken überwunden werden, doch Becky wagt die Konfrontationstherapie und steigt mit Shiloh auf das klapprige Megagerüst.

Auf der obersten Plattform angekommen, schlägt das Schicksal erneut zu. Die Metallleiter-Konstruktion, die nach oben geführt hatte, bricht samt und sonders weg. Die jungen Frauen sind auf der Plattform gefangen. Dank der wahrhaft zupackenden und kämpferisch veranlagten Shiloh kommt ein Aufgeben jedoch nicht in Frage.

Schaut den Trailer zu „Fall“

„Fall“: Ein wirklich schweißtreibender Adrenalin-Trip

Scott Manns „Fall“ hat mich wirklich komplett erreicht. Der Film ist ein unfassbar schweißtreibender Adrenalin-Ritt, der Bilder auffährt, die selbst Leuten wie mir, die an keiner Höhenangst laborieren, einen Heidenrespekt einjagen.

Und genau darauf baut Scott Mann mit seiner effektiven Inszenierung auf und steigert die Spannung nach klischiertem Beginn und trotz so manch faden Zwischenspieles, bei denen die Spannungskurve leichte Dellen bekommt, ins Unermessliche. Ein paar Kürzungen hier und da und vor allem ein deutlich dramatischeres Finale und „Fall“ wäre unantastbar gewesen.

So bleiben ein paar Misstöne, die dem Unterhaltungswert des Filmes aber in keinster Weise schaden. Der thrillt munter vor sich hin, haut kurz vor Schluss einen fiesen Twist raus und hat mit seinen Hauptfiguren und deren saustarken Darstellerinnen zwei Asse im Ärmel die grandios stechen.

8 von 10

In Deutschland hat sich Wild Bunch die Rechte am Streifen gesichert und vertreibt ihn mit Hilfe von Eurovideo. Als Video on Demand ist „Fall“ bereits auf diversen Streaming-Portalen zum Kauf erschienen. Die Leihfunktion wird rund um den Kaufstart der physischen Medien starten. Blu-ray und DVD erscheinen am 15. Dezember 2022 und sind ab 16 freigegeben. Diese sind prinzipiell unzensiert, ABER: Wie im Video erwähnt, gibt es eine Fassung des Films mit einer Tonspur voller F-Worte und eine mittels Deep Fake entschärfte Kinofassung, mit weniger heftigen Schimpfworten (zumindest aus Sicht der Amerikaner). Auf die deutschen Datenträger hat es nun “nur” die Kinofassung geschafft. Das heißt, wer den Film hier im O-Ton hören will, bekommt nur die zensierte Version! Die deutsche Tonspur bietet eine Menge Gefluche, glücklicherweise auch ohne das fantasielose F-Wort in Dauerschleife.

In diesem Sinne:
freeman

Was hältst du von dem Film?
Zur Filmdiskussion bei Liquid-Love

Copyright aller Filmbilder/Label: Eurovideo__Freigabe: FSK 16__Geschnitten: Nein (Tonzensuren in der englischen Sprachfassung)__Blu Ray/DVD: Ja/Ja

Tagged as: , , , , , , , , ,

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 12215296 andere Actionnerds