Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Funsplatter’

Don't kill it

Don’t kill it aka The Demon Hunter

Stellt euch einen Funsplatterfilm vor, in dem Actionikone Dolph Lundgren mitspielt. Nun addiert den Fakt, dass der Mann fürs Grobe den Lump des Streifens – der Titel deutet es an – NICHT umbringen darf! Das Ergebnis dieser Gleichung ist ein extrem unterhaltsamer Splatterspaß, den der sympathische Schwede als Dämonenjäger mit köstlich trockenem Humor und relaxtem Spiel anreichert.

Angriff der Lederhosenzombies

Angriff der Lederhosenzombies

Wer sich schon immer gefragt hat, ob man das untote Zombie-Gesocks auch mit Skiern, Snowboards, Bierzelt-Garnituren, Zapfhähnen und Schneefräsen killen kann, der sieht in diesem unterhaltsamen Funsplatter-Beitrag aus Österreich, das es geht! Sogar richtig gut!

Devil's Den

Devil’s Den – Killing from Dusk till Dawn

Nick und Quinn wollen spanische Fliegen an den Mann bringen. Um deren Wirksamkeit zu belegen, entern sie einen Stripschuppen namens Devil’s Den. Blöderweise reagieren die Stripperinnen der Lokalität äußerst blutdurstig auf die Testobjekte. Wie von Sinnen töten sie alle Besucher und machen auch bald Jagd auf Nick und Quinn… Spaßiger Funsplatter mit Kelly Hu.

Lumberjack Man

Lumberjack Man

Der Lumberjack Man wurde einst in Pancake-Teig ertränkt. Seitdem kehrt der Hüne in regelmäßigen Abständen unter die Lebenden zurück und meuchelt sie brachial dahin. Immerhin braucht er deren Blut für seine riesigen Pancakes… Wüste Blut- und Titten-Parade, die sich nicht recht entscheiden kann, was sie eigentlich sein will: Hommage an oder Satire auf Camp-Slasher wie “Freitag, der 13.”.

Deathgasm

Deathgasm

In diesem blutigen, extrem unterhaltsamen und witzigen Funsplatter-Streifen aus Neuseeland rufen die Mitglieder der Heavy Metal Band “Deathgasm” unbewusst einen fiesen Dämon auf die Erde und stürzen sich hernach in einen haarsträubenden Kampf gegen ihn und seine fiese Gefolgschaft… Rundum gelungener Partyfilm, der neben dem blutigen Aderlass zig Heavy-Metal-Klischees liebevoll abfeiert.

The Aswang Chronicles

The Aswang Chronicles

Als Makoy das Herz seiner Verflossenen zurückgewinnen will, ahnt er noch nicht, dass sie schwanger von ihm ist. Als wäre das nicht schon blöd genug, verscherzt es sich der arrogante Schnösel obendrein mit einer Horde gestaltwandelnder Menschenfresser, die zum Dank beschließen, Makoys Baby zu verspeisen. Seine Angebetete nehmen sie gerne als Vorspeise. Cooler Trash!

Stalled

Stalled

Hausmeister W.C. wird am Weihnachtsabend im Frauenklo eines Bürokomplexes von einer Horde Zombies belagert. Egal ob Weihnachtsmannzombie, Elfenzombie oder Jesuszombie, “Stalled” schlachtet schwarzhumorig so manch heilige Kuh und entpuppt sich als witziger Beitrag zum Funsplatter-Genre.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 10798829 andere Actionnerds