Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Liam Cunningham’

Blood: The Last Vampire

Blood: The Last Vampire

Mit „Blood: The Last Vampire“ legt Regisseur Chris Nahon den Realfilm zum gleichnamigen Anime vor und sicherte sich für die Inszenierung der Actionszenen die Unterstützung von Corey Yuen. Der Film erzählt von der Halbvampirin Saya, die im Auftrag einer Geheimorganisation Dämonen mit einem Samuraischwert erlegt. Ein Schelm, wer hier an bestimmte Vorbilder denkt.

Centurion - Fight or Die

Centurion – Fight or Die

Bei „Centurion“ konnte Regisseur und Drehbuchautor Neil Marshall seinem Faible für harte Genrefilme über kleine Gruppen in Extremsituationen frönen. In diesem Falle ist es eine Schar römischer Legionäre, die von Pikten durchs antike England gejagt werden. Das inszeniert Marshall nicht als klassischen Sandalenfilm, sondern als Action-Abenteuer vor historischer Kulisse.

24 Hours to Live DVD Cover

24 Hours to Live

Ethan Hawke spielt den Auftragskiller Travis Conrad, der im Auftrag einer dubiosen Organisation einen Zeugen liquidieren soll. Als ihn eine Agentin erschießt, holt ihn die Organisation mittels experimenteller Behandlung ins Leben zurück – für 24 Stunden. Travis wendet sich gegen seine Auftraggeber in diesem von „John Wick“ inspirierten Actionthriller. Mit Rutger Hauer in einer Nebenrolle.

The Tournament

The Tournament

Alle sieben Jahre treffen sich die besten Profikiller der Welt in einer bestimmten Stadt, um in einem tödlichen Duell den Besten zu bestimmen. Der Grund für diesen Wettbewerb ist nicht Ruhm, sondern vor allem das vorzügliche Preisgeld von 10 Millionen Dollar… Krachige B-Action mit coolen Auftritten von Scott Adkins und Kelly Hu.

Black Butterflies

Black Butterflies

Das kraftvolle, fantastisch gespielte Biopic “Black Butterflies” fokussiert auf die dramatischen letzten fünf Jahre im Leben der Dichterin Ingrid Jonker, deren Werke in Südafrika noch heute verehrt und gefeiert werden. Einen wichtigen Höhepunkt ihres Schaffens stellt ein Gedicht dar, das Nelson Mandela bei der ersten Sitzung des neugewählten demokratischen Parlamentes rezitierte.

Let us Prey

Let us Prey

Düster, kompromisslos und frei von Humor oder ironischen Brechungen reicht der Horrorfilm “Let us Prey” seine mit biblischen Motiven arbeitende Story dar. Dabei erschafft er eine fantastische Atmosphäre, die den Zuschauer beinahe sogartig in die Welt des immer infernalischer verlaufenden Streifens zieht.

Safe House

Safe House

Tobin Frost, ein abtrünniger CIA Agent, handelt mit den brisantesten Informationen. Eines Tages wird er in das Safe House des unerfahrenen Agenten Matt verfrachtet, wo man ihn ordentlich verhören will. Da wird das Safe House von Söldnern gestürmt und nur Matt und Tobin entkommen. Woher wussten die Söldner von dem Safe House und was wollte man Tobin unter Folter entlocken?

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 5595268 andere Actionnerds