Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Roy Scheider’

2010

2010 – Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnehmen

Eine Fortsetzung von Stanley Kubricks „2001“ klang wie ein Ding der Unmöglichkeit, doch Peter Hyams legte sie mit „2010“ dennoch vor. Dabei inszenierte er keinen erneuten Bilderrausch mit philosophischen Qualitäten, sondern machte klugerweise sein eigenes Ding, indem er sie als bodenständiges Sci-Fi-Abenteuer anlegt, das den Vorgänger teilweise weiterdenkt ohne ihn zu entmystifizieren. Originaltitel: 2010: The… Read More ›

Die Seven-Ups

Die Seven-Ups

„French Connection“-Produzent Philip D’Antoni drehte dieses Spin-Off zum Klassiker als Regisseur noch zwei Jahre vor dessen offizieller Fortsetzung. Roy Scheider spielt „Die Seven-Ups“ zwar nicht die gleiche Rolle wie in Friedkins Film, seine Figur basiert aber auf demselben Vorbild. Als Chef einer Spezialeinheit bekommt er es mit Kidnappern zu tun, die sich auf das Entführen… Read More ›

Cohen & Tate

Hitman – Cohen & Tate

„Cohen & Tate“ ist die erste Langfilmregie des Drehbuchautoren Eric Red, der unter anderem „Hitcher“ schrieb. In diesem Film spielen Roy Scheider und Adam Baldwin die titelgebenden Hitmen, die nach einem erfüllten Mordauftrag den Sohn eines Kronzeugen zu ihrem Auftraggeber bringen sollen. Der Junge versucht, die beiden Killer gegeneinander auszuspielen.

Chain of Command mit Michael Biehn DVD Cover

Chain of Command – Helden sterben nie!

Bodyguard Mike muss auf einem Schiff voller Terroristen verhindern, dass der präsidiale Koffer mit der Steuerungseinheit sämtlicher US-Kernwaffen in die Hände fieser Terroristen fällt. Dabei stirbt er trotz Alarmstufe Rot verdammt langsam…

"Backtrace 2: Angels don't sleep here" (2002)

Backflash 2: Angels don’t sleep here

Mitproduziert von Uwe Boll sowie eine solide B-Movie-Besetzung zur Schau stellend, der u.a. Roy Scheider, Kari Wuhrer und Robert Patrick angehören, erzählt der 2002er Thriller “Backflash 2: Angels don’t sleep here” von einem Pathologen (Dana Ashbrook), der nach 10 Jahren in seine Heimatstadt zurückkehrt, um Nachforschungen hinsichtlich des damaligen Verschwindens seines Zwillingsbruders anzustellen…

Dracula III Legacy

Dracula III – Legacy

Der Priester Uffizi, welcher verbissen gegen seine unvermeidliche Verwandlung zum Vampir ankämpft, will gegen Dracula (Rutger Hauer) ins Feld ziehen. Von der Kirche darf er keine Unterstützung erwarten und so zieht er fast alleine ins Herz der Finsternis, um sich einem letzten Gefecht mit dem Urvater aller Vampire zu stellen.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 7422937 andere Actionnerds