Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Groteske’

Crank 2: High Voltage

Crank 2: High Voltage

Chev *Fucking* Chelios is back und er hat eine ganze Menge zusätzlichen Wahnwitz mitgebracht. Und den braucht es auch, immerhin ist er diesmal auf der Jagd nach seinem eigenen Herz, das ihm ein paar Chinesen geklaut haben! Das Ergebnis ist eine temporeiche Tour de Force, in der Jason Statham den Dampfhammer rausholt. Das Ergebnis mundete nicht jedem “Crank”-Fan, wie unsere drei Kritiken zum Film zeigen.

Crank

Crank

Chev Chelios hat einen beschissenen Tag. Gift wurde ihm eingeflößt. Extrem wirksames obendrein. Um dessen Wirksamkeit zu verlangsamen, muss er in Bewegung bleiben und beständig Adrenalin durch seinen Körper pumpen lassen. Vielleicht gelingt es ihm so, noch rechtzeitig ein Gegengift aufzutreiben und sich obendrein noch schnell zu rächen? Groteske, wild gewordene Farce mit einem entfesselten Jason Statham.

Inherent Vice - Natürliche Mängel

Inherent Vice – Natürliche Mängel

Für die Verfilmung von Thomas Pynchons „Inherent Vice“ trommelte Paul Thomas Anderson ein Aufgebot an bekannten Darstellern zusammen, zu denen auch Eric Roberts gehört. Der spielt in dieser Krimi-Groteske Mickey Wolfmann, nach dem Hippie-Detektiv Larry ‘Doc’ Sportello (Joaquin Phoenix) sucht, wobei er auf eine bizarre Verschwörung stößt.

8 of diamonds

8 of Diamonds

Dieser Film wäre so gerne so cool wie Pulp Fiction, ist aber nur ein geschwätziger, langweiliger, ziellos dahintreibender und verquaster Tarantino-Wannabe. Da macht es auch nix mehr, dass Vielfilmer Eric Roberts auf den Film sichtlich keinen Bock hatte.

Gangster Chronicles

Gangster Chronicles

Die “Gangster Chronicles” erzählen drei wunderbar schwarzhumorige, absolut unvorhersehbar verlaufende, abseitige und mit grandiosen Darstellern besetzte Kurzgeschichten um einen Ring, eine Pump-Gun und ein Medaillon. Mit dabei: Ein fantastisch aufspielender Paul Walker.

Machete Kills

Machete Kills

Machete is back und gerät mit Mad Max aneinander. Sieger nach Punkten ist Mad Max Mel Gibson, der “Machete Kills” seinen eigenen Stempel aufdrückt und in der arg überdrehten Chose als Parodie auf diverse überkandidelte Bösewichter der Filmgeschichte die besten Auftritte absolviert.

Big Trouble in Little China

Big Trouble In Little China

John Carpenter und Kurt Russell huldigen in ihrer kultigen Zitatensammlung dem Eastern früherer Zeiten. Martial Arts satt, wundervoll schräge Figuren, liebevoll naive Tricks und der vermutlich uncoolste coole Held aller Zeiten ergeben wunderprächtige Unterhaltung!

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 10799084 andere Actionnerds