Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Mark Hamill’

Das Dorf der Verdammten

Das Dorf der Verdammten

In John Carpenters Neuverfilmung des Klassikers „Das Dorf der Verdammten“ spielen bekannte Gesichter wie Christopher Reeve, Kirstie Alley, Linda Kozlowski, Michael Paré und Mark Hamill die Hauptrollen. Obwohl in die USA des Jahres 1995 verlegt, ist die Handlung im Kern dieselbe: Nach einem mysteriösen Blackout werden Kinder geboren, die Gedanken lesen und den Willen anderer beeinflussen können.

Star Wars: Die letzten Jedi

Nach “Star Wars: Das Erwachen der Macht”, welcher es allen Zuschauern (Fans wie Newbies) recht machen wollte, entpuppt sich “Star Wars: Die letzten Jedi” als erstaunlich unberechenbare Achterbahnfahrt quer durch die Galaxis. Unsere Kritik zum Film verdeutlicht mögliche Lesarten des Streifens, der die Fans spaltet.

Star Wars VII

Star Wars: Das Erwachen der Macht

Nach dem Terminator- und dem Jurassic-Park-Franchise erhält mit Star Wars eine weitere Filmklassiker-Reihe einen neuen Eintrag, der sich ehrfürchtig vor den Originalen verbeugt und diese weiter entwickelt. Leider verließ Regisseur J.J. Abrams offensichtlich früh der Mut, wirklich etwas zu wagen. Das Ergebnis geht in wirklich allen Belangen auf Nummer sicher.

Kingsman: The Secret Service

Kingsman: The Secret Service

Nach „Kick-Ass“ verfilmt Matthew Vaughn mit „Kingsman: The Secret Service“ erneut eine Comicvorlage Mark Millars: In diesem Fall geht es um die Kingsmen, eine britische Geheimorganisation, die einen größenwahnsinnigen Superschurken aufhalten muss. Colin Firth führt dabei Neuling Taron Egerton ins Agentengeschäft ein.

Midnight Ride

Midnight Ride – Jagd auf den Highwaykiller

Polizist Michael Dudikoff und Ehefrau Savina Gersak geraten in einen Streit, woraufhin die Gattin ihren Ehemann verlässt. Dummerweise ist Anhalter Mark Hamill, den sie mitnimmt, ein Serienkiller. Derweil sucht der Cop nach seiner in Lebensgefahr schwebenden Frau. Ein Actionthriller im Fahrwasser von „Hitcher“.

Sushi Girl

“Rache ist ein Gericht, das am besten kalt serviert wird” heißt es ja bekanntermaßen im Volksmund – und genau so lautet auch die “Tagline” von Kern Saxton´s “Sushi Girl” (2012), einem mit “Torture-Porn”-Elementen angereicherten Crime-Thriller im Stile bzw. “Fahrwasser” Tarantinos…

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 5840149 andere Actionnerds