Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Ned Beatty’

Der Spielgefährte

Der Spielgefährte

In Richard Donners Remake der französischen Komödie „Das Spielzeug“ gibt Richard Pryor den mittellosen Journalisten Jack Brown, der sich aus Geldnot für eine Woche als Spielzeug für den verzogenen Sohn eines Millionärs anheuern lässt. Das Ergebnis ist eine unebene Mischung aus bissigem Sozialkommentar und belangloser Slapstickkomödie.

Trans-Amerika-Express

Trans-Amerika-Express

1976 erschien dieser Mix aus Screwballhumor, Verschwörungsthriller und Actionkomödie, der nicht nur einiges an Spektakel bot, sondern auch einen der Vorläufer der Buddy-Actionfilme der 1980er bildet. Hier sind es Gene Wilder und Richard Pryor, die gemeinsam gegen Schurken vorgehen, die an Bord eines Zuges ihr Unwesen treiben.

Superman II

Superman II – Allein gegen alle

Nachdem „Superman“ ein voller Erfolg an den Kinokassen war, sollte Richard Donner die Fortsetzung drehen und den Handlungsstrang um die zu Beginn des Erstlings verbannten Übelwichte aufnehmen. Doch während des Drehs wurde er durch Richard Lester ersetzt, weshalb das Sequel um Supermans Kampf gegen drei Schurken von seinem Heimatplaneten stilistisch nicht ganz einheitlich ist.

Superman

Superman – Der Film

Bei Richard Donners „Superman“ handelt es sich um eine der ersten Big-Budget-Verfilmungen von Superheldencomics, die zudem zum Blockbuster avancierte. Christopher Reeve spielt den Helden außerirdischer Herkunft, der unter Menschen aufwächst und als Superman zu deren Beschützer wird, unter anderem im Kampf gegen den Superschurken Lex Luthor.

Captain America

Captain America (1990)

Captain America in seinem Kampf gegen den ewigen Widersacher Red Skull. Diesmal in der “leicht” unterbudgetierten Variante von B-Filmer Albert Pyun, der seinen Film vermutlich besser gemeint hat, als er dann letzten Endes geworden ist.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 6200131 andere Actionnerds