Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Unser ausbruchsicheres “Escape Plan” Quiz

Escape Plan

Ab 14. November 2013 brechen Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone aus einem Superknast aus!

Am 14. November 2013 ist es soweit: Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone versuchen als Hauptdarsteller des Actionthrillers „Escape Plan“ aus dem Hochsicherheitsgefängnis „Das Grab“ auszubrechen. Und wenn zwei Ikonen des Actionkinos gemeinsam aus einem Superknast ausbrechen, kann man sich sicher sein, dass kaum ein Stein auf dem anderen bleiben wird. Gemeinsam mit Concorde-Film verlosen wir zum Kinostart von „Escape Plan“ tolle Goodies zum Film!

Zwei Actionlegenden brechen aus einem Superknast aus

Mit Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger bilden die beiden größten Actionhelden aller Zeiten unter der Regie des schwedischen Horror- und Thriller-Spezialisten Mikael Håfström eine durchschlagende Allianz gegen das Unrecht.

Wer den Sicherheitsexperten Ray Breslin (Sylvester Stallone) austricksen will, muss sich schon etwas einfallen lassen – denn der Haudegen konstruiert Hoch- sicherheitsgefängnisse auf der ganzen Welt und testet sie im Selbstversuch auf ihre Ausbruchsicherheit. Nach acht Jahren ungebrochenen Erfolgs willigt er in einen allerletzten Job ein: Als Terrorist getarnt soll er ein “Das Grab” genanntes, verstecktes High-Tech-Gefängnis auf Herz und Nieren prüfen.

Escape Plan

Arnie lässt im “Grab” keinen Stein auf dem anderen!

Kaum angekommen, wird Breslin Zeuge eines brutalen Mordes, den ein sadistischer Wärter an einem Insassen begeht. Als Gefängnisdirektor Willard Hobbes (Jim Caviezel) versucht, den Vorfall unter den Teppich zu kehren, beschließt Breslin, seinen Undercover-Einsatz durch einen vorab vereinbarten Evakuierungs-Code abzubrechen, um das Verbrechen öffentlich zu machen. Den Gefängnisdirektor interessiert dieser Code allerdings wenig: Er will den Mord vertuschen und dafür sorgen, dass Breslin im Gefängnis festgehalten und so mundtot gemacht wird.

Zum ersten Mal ist Breslin tatsächlich selbst inhaftiert und es bleibt ihm nichts anderes übrig, als seinen Auftrag fortzusetzen. Zusammen mit dem undurchschaubaren Häftling Emil Rottmayer (Arnold Schwarzenegger) schmiedet er einen Fluchtplan, muss aber bald feststellen, dass er in einer meisterhaften Umsetzung seiner eigenen Sicherheitsempfehlungen gefangen ist. Um zu entkommen, muss Ray also die nicht vorhandene Lücke in seinem eigenen System finden.

Der Trailer von „Escape Plan“

Acht goldene Regeln für den Gefängnisausbruch

Falls ihr mal in die Verlegenheit kommt, aus einem Knast ausbrechen zu müssen, hier einige der wichtigsten Lektionen und Anleitungen aus „Escape Plan“. Vielleicht helfen sie euch ja:

1.) Schmiede einen (Escape) Plan!
Falls Planung nicht so dein Ding ist, solltest du das mit dem Ausbruch gleich sein lassen und dich stattdessen vielleicht lieber um die Verschönerung deiner Zelle kümmern.

2.) Durchschaue die zeitlichen Abläufe!
Welche Wächter haben wann Dienst? Wer von ihnen muss häufig aufs stille Örtchen oder besonders oft seine Nikotinsucht stillen – und wie lange dauert das Ganze? Wann ist Schichtwechsel? Und wie verdammt noch mal kannst du irgendwas davon zu deinem Vorteil nutzen? Na ja, keiner hat behauptet, es würde einfach werden…

3.) Mach dich fit (wie Sly und Arnie)!
So ein Ausbruch dürfte körperlich ziemlich fordernd werden, also musst du deine Fitness im Vorfeld auf Stallone- oder Schwarzenegger-Niveau bringen. Nicht, dass dir am großen Tag kurz vor Erreichen des „Ausgangs“ die Puste ausgeht. Das wäre schon ziemlich peinlich…

4.) Präge dir den Grundriss ein!
Um es zu besagtem „Ausgang“ zu schaffen, musst du natürlich erst einmal wissen, wo der sich befindet und wie du dort hinkommst. Ohne detaillierte Kenntnisse über Aufbau und Schwachstellen des Gefängniskomplexes hast du also keine Chance! Wie du dir diese wichtigen Infos über den Knast-Grundriss beschaffen sollst? Dir wird schon was einfallen.

5.) Besorge dir Ausrüstung!
Schnapp dir einfach alles halbwegs Brauchbare, das du in die Finger bekommst, und verstecke es an einem sicheren Ort! Da dir nur selten genau das in die Hände fallen wird, was du konkret benötigst, ist dann einfach Fantasie gefragt. Es soll ja durchaus Leute geben, die aus einem Waschlappen, zwei Zahnstochern und verschimmeltem Toastbrot einen funktionstüchtigen Bolzenschneider bauen können.

Escape Plan

Sagt zum Abschluss leise servus zum Superknast: Sly!

6.) Stell ein Team zusammen!
Was ist noch schwieriger als aus dem Gefängnis auszubrechen? Genau: GANZ ALLEIN aus dem Gefängnis auszubrechen! Du wirst nicht drum herum kommen, dir geeignete Mitstreiter zu suchen, die nicht nur etwas drauf haben, sondern auch die Klappe halten. Wortkarge Schlosser sind im Knast nicht ohne Grund die beliebtesten Kumpels.

7.) Überleg dir was für „hinter der Mauer“!
Es ist zwar ungefähr so wahrscheinlich wie ein Sechser mit Zusatzzahl im Lotto, aber mal angenommen, du schaffst es tatsächlich raus aus dem Gefängnis. Für diesen Fall hast du natürlich vorher einen Fahrer bestellt, der dich direkt aufsammelt. Hast du doch, oder etwa nicht?! Per Taxi oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren, ist unter anderem aufgrund deines auffälligen Knast-Outfits nämlich keine so glorreiche Idee. Es sei denn, du hast Wechselsachen dabei oder deine Flucht bewusst auf einen Rosenmontag gelegt…

8.) Habe einen Plan B!

Gewinnt Flucht-Artikel von „Escape Plan“

Escape Plan

Gewinnt eine Taschenlampe, eine Mütze und Plakate zum Film!

Wer ausbrechen will, braucht auch eine geeignete Ausrüstung. Etwa…
1.) eine nützliche „Escape Plan“ Taschenlampe, mit der ihr euch in einem dunklen Fluchttunnel orientieren könnt, und …
2.) eine „Escape Plan“-Mütze, mit der ihr euch nach erfolgter Flucht tarnen könnt. Diesen beiden Preisen legen wir je ein Filmplakat bei, auf dessen Rückseite ihr unauffällig euren Fluchtplan vermerken könnt.
3-5.) Zusätzlich verlosen wir noch drei weitere Male das Poster zum Film.

Wir verlosen nun genau diese Ausrüstungsgegenstände! Wer die Chance auf einen der Preise haben möchte, muss sich oben eingebundenen Trailer anschauen und uns sagen können, wie Arnold Schwarzenegger die Schlagkünste von Sylvester Stallone bezeichnet bzw. wie Sylvester Stallone seiner Meinung nach zuschlägt.

Die richtige Antwort sendet ihr mit dem Betreff „Escape“ an:
actionfreunde@gmx.de

Sobald mehr richtige Lösungen eingehen, als Preise vorhanden sind, entscheidet das Los. Die Preise können nicht bar ausgezahlt werden. Ihr werdet im Falle eines Gewinnes via E-Mail von uns informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist Dienstag, der 26. November 2013.

Weitere Informationen zu „Escape Plan“

Die „Escape Plan“ Kritik auf Actionfreunde.de
Offizielle Website
Facebook-Fanpage

Tagged as: , , , , , ,

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 4417204 andere Actionnerds