Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Gewinnt ein Fanpaket von “Robin Hood”

Robin Hood Poster

Gewinnt ein Fanpaket zu “Robin Hood”. Copyright: Studiocanal

Er stahl von den Reichen und gab es den Armen: Der sagenumrankte Robin Hood kehrt auf die große Kinoleinwand zurück! Erlebt den Helden in Otto Bathursts moderner Neuinterpretation ab dem 10. Januar 2019 in den deutschen Kinos. Wir stellen euch den Film genauer vor, fokussieren auf den Hauptdarsteller Taron Egerton und verlosen ein Fanpaket zu „Robin Hood“.

Aus alt mach neu: Robin Hood gegen den Sheriff von Nottingham

Der junge Robin von Locksley (Taron Egerton) kehrt vom Schlachtfeld der Kreuzzüge zurück. In England erwarten ihn Korruption, Intrigen und die grausame Herrschaft des Sheriffs von Nottingham (Ben Mendelsohn), der das Volk bis zur bitteren Armut ausbeutet. Robin Hood beschließt gemeinsam mit seinem Verbündeten Little John (Jamie Foxx), die Missstände nicht länger hinzunehmen und gegen die vorherrschende Ungerechtigkeit zu kämpfen. Sie legen sich mit den höchsten Instanzen an und haben schon bald den skrupellosen Sheriff von Nottingham zum Feind.

Regisseur Otto Bathursts Neuinterpretation der legendären Heldenballade spielt im Mittelalter, zeigt aber die aktuelle Brisanz des Stoffes so deutlich wie noch keine Verfilmung zuvor. Taron Egerton („Kingsman: The Golden Circle“) tritt als desillusionierter, jüngster Robin Hood der Filmgeschichte an, im Kampf gegen die auseinanderklaffende Schere zwischen Arm und Reich. Auf seinen Diebestouren unterstützen ihn Jamie Foxx („Baby Driver“) und Eve Hewson („Bridge of Spies“) als moderne Lady Marian. Als tyrannischer Sheriff von Nottingham zeigt sich Ben Mendelsohn („Star Wars: Rogue One“) von seiner düsteren Seite und Jamie Dornan („Fifty Shades of Grey“) spielt Will Scarlet.

Schaut in den actiongeladenen “Robin Hood” hinein

Multitalent Taron Egerton in der Heldenrolle seiner Kindheit

Taron Egerton brannte sofort für die Idee, in Otto Bathursts Neuinterpretation der Heldenballade den Schattenkrieger zu verkörpern. Neben der Vorstellung, einen jungen Mann zu mimen, der sich abseits von seiner Vorstellungskraft zu einem leidenschaftlichen und cleveren Rächer des Volkes entpuppt, begeisterte er sich ebenfalls aus diesem Grund für die Rolle: Egerton war schon in jungen Jahren ein riesiger Robin Hood Fan!

Robin Hood mit Taron Egerton

Taron Egerton als Robin Hood. Copyright: Studiocanal
/ Larry Horricks

„Robin Hood war eine von zwei Verkleidungen, die ich als Knirps hatte – die andere war Superman. Ich sprang von Sofa zu Sofa und tat so, als könne ich fliegen, und bei Robin Hood habe ich es genauso gemacht.“ Der wandelbare junge Topstar ist die perfekte Besetzung für den sagenumwobenen Bogenschützen. Egerton bringt viel Esprit, Charme und Witz mit. Ob als charismatisch-chaotischer Spion neben Colin Firth in den beiden „Kingsman“-Actionhits (2014, 2017), als singender Gorilla in „Sing“ (2016), in „Eddie the Eagle – Alles ist möglich“ (2016) auf der Skisprungschanze oder im kommenden Frühsommer 2019 als junger Elton John in „Rocketman“. Taron Egerton ist eindeutig einer der talentiertesten Nachwuchskünstler, die Hollywood zu bieten hat.

Die Zusammenarbeit mit Oscar®-Preisträger Jamie Foxx: Ein gelebter Traum für Egerton!

Nachdem Jamie Foxx 2017 im Erfolgshit „Baby Driver“ mit actionreichen Autojagden die Straßen unsicher machte, geht es nun in „Robin Hood“ bei explosiven Verfolgungsjagden mit Pferden und Kutschen zur Sache! Für Egerton ging in der Zusammenarbeit mit Foxx ein Traum in Erfüllung. Die beiden harmonierten während des Drehs großartig und blödelten stets am Set herum.

Robin Hood mit Jamie Foxx

Jamie Foxx ist als Little John dabei. Copyright: Studiocanal / Larry Horricks

Drei Pfeile in zwei Sekunden!

Taron Egerton hat sich während des Drehs zum extrem trainierten Bogenschützen-Profi gemausert. Nach vielen Stunden des intensiven Trainings konnte er wahrhaftig drei Pfeile in zwei Sekunden abfeuern! Die Meisterbogenschützen Steve Ralphs und Lars Andersen, letzter auch bekannt für seine YouTube-Filme, verhalfen zu diesen genialen Ergebnissen und trainierten Egerton und Foxx.

Gewinnt ein “Robin Hood”-Fanpaket, bestehend aus Soundtrack und Freikarten

Robin Hood Soundtrack

Teil des Fanpakets: Der Soundtrack zum Film. Copyright: Sony Classical

Gemeinsam mit Studiocanal verlosen wir anlässlich des Kinostarts von „Robin Hood“ ein Fanpaket zum Film. Dieses besteht aus dem Soundtrack von Komponist Joseph Trapanese auf CD und 1×2 Freikarten (Die Freikarten sind in jedem Kino einlösbar, in dem „Robin Hood“ läuft, und gelten ausschließlich für den Film.). Wer dieses Fanpaket gewinnen möchte, muss an unserem Gewinnspiel teilnehmen und uns folgende Fragen beantworten:

1. Welcher Superstar trainierte Taron Egerton in dem Film „Eddie the Eagle“ im Skispringen? (Hugh Jackman)
2. Im oben eingebundenen Trailer gibt es mehrere Male Geldsäcke zu sehen. Einmal sieht man ganz genau, dass auf den Säcken eine bestimmte Anzahl Kronen ein Kreuz umgeben. Wie viele sind es? (Drei)

Das Gewinnspiel ist beendet! Wir haben die Lösungen direkt bei den Fragen nachgetragen. Das Fanpaket ist auf dem Weg zu seinem Gewinner. Viel Spaß damit!

Tagged as: , , , , , , , , ,

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 5496987 andere Actionnerds