Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Stirb Langsam Rip-Off’

Terminal Rush DVD Cover

Terminal Rush

Jacob Harper arbeitet als Sheriff rund um den Hoover-Damm. Als der von Terroristen besetzt wird, gerät auch Jacobs Vater in Geiselhaft. Klar, dass Jacob daraufhin im Staudamm nach dem Rechten schauen muss und blutig durchwischt.

Final Score

Final Score

Der von Scott Mann inszenierte Actionfilm „Final Score“ ist nicht nur eine „Die Hard“-Variante, sondern orientiert sich auch stark an „Sudden Death“. Anstelle einer Eishockey-Arena besetzen Terroristen hier ein Fußballstadion und anstelle von Jean-Claude van Damme gibt ihnen hier Dave Bautista Saures, während das Spiel auf Hochtouren läuft.

Concrete War

Concrete War

Als Susan entführt wird, ziehen ihr Ex und ihr neuer Stecher los, um sie zu befreien… Das Ergebnis mischt “Stirb Langsam” mit “Lethal Weapon” und macht dank einem coolen Michael Pare durchaus Laune.

Final Voyage DVD Cover

Final Voyage – Kreuzfahrtschiff auf Todeskurs

Personenschützer Aaron soll auf einem Kreuzfahrtschiff das junge Starlet Gloria beschützen. Was er nicht ahnt: Aus dem vermeintlich gemütlichen Auftrag wird bald ein Kampf auf Leben und Tod. Da zum einen Terroristen das Schiff kapern, um dessen Tresor auszurauben, und sich der Ozeanriese zum anderen plötzlich als löchrige Nussschale entpuppt… Das Ergebnis ist 0815 Geballer und ein Stock-Footage-Flickenteppich.

USS Montana DVD Cover

USS Montana – Countdown unter Wasser

In diesem “Stirb Langsam”-Rip-Off will sich Eric Roberts als Offizier der Marine mit einem gestohlenen U-Boot für diverse Schmähungen während seiner Dienstzeit rächen und Washington dem Erdboden gleichmachen. Er hat allerdings nicht mit dem wehrhaften Bordarzt gerettet, der genüsslich die Mannen des Boot-Entführers ausdünnt… Belanglose Actionware von der Stange.

Boy Soldiers

Boy Soldiers

In diesem Stirb-Langsam-Rip-Off geraten die Schüler eines Internats an eine Handvoll fieser Lumpen, die die Jungs als Druckmittel nutzen wollen, um einen Kameraden freizupressen. Blöderweise haben die Terroristen nicht mit der Wehrhaftigkeit der Jungs gerechnet…

Alarmstufe: Rot 2

Alarmstufe: Rot 2

Der arme Casey Ryback! Egal wo er steht und geht, überall stolpert er in ein “Stirb Langsam”-Szenario und muss den Tag retten. Diesmal gilt es in einem Zug voller Lumpen nass durchzuwischen. Und nebenbei rettet der Koch freilich auch noch die Welt… Rasante Action mit Steven Seagal als er noch eine Kinokarriere hatte.

Alarmstufe: Rot

Alarmstufe: Rot

Als Terroristen die USS Missouri kapern, ahnen sie nicht, dass für sie die größte Gefahr ausgerechnet vom Koch des Kriegsschiffes ausgeht… Steven Seagals größter Hit zelebriert das Stirb-Langsam-Schema auf einem Schiff und lässt seinen Machohelden mal so richtig auf die Kacke hauen! Das ist auch dank extrem überkandidelter Bösewichter noch heute ein großer Spaß!

Heaven's Fire

Heaven’s Fire – Flammendes Inferno

Eric Roberts spuckt im brennenden Gebäude des US-Schatzamtes Jürgen Prochnow in die Suppe, der die neuesten Druckplatten für diverse Dollarnoten klauen wollte und dabei das Gebäude in ein brennendes Inferno verwandelte… “Stirb Langsam” trifft in diesem unterhaltsamen Actioner fürs TV-Publikum auf Katastrophenfilme der Marke “Flammendes Inferno”.

Stranglehold

Stranglehold (1994)

Mit „Strangehold“ legen Regisseur Cirio H. Santiago, Produzent Roger Corman und Hauptdarsteller Jerry Trimble ihre „Die Hard“-Variante vor, in der nun eine Chemiefabrik in Kuala Lumpur von Terroristen besetzt wird. Zu ihren Geiseln gehört eine amerikanische Kongressabgeordnete, deren Bodyguard es mit den Schurken aufnimmt.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 6840564 andere Actionnerds