Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘The Asylum’

Night of the Wild

Night of the Wild – Die Nacht der Bestien

In einer amerikanischen Kleinstadt geht ein Meteoriten-Hagel nieder, der die Hunde der näheren Umgebung vollkommen durchdrehen lässt. Sie stürzen sich auf die Menschen und steigern sich in ein wahres Fressfest hinein… Das Ergebnis ist ein erstaunlich gelungenes Creature Feature von “The Asylum”, das mit wuchtigen Tierangriffen und kaum trashigen Momenten zu glänzen vermag.

3 Headed Shark Attack

Ihr kennt doch sicher alle ein Märchen, in dem ein dreiköpfiger Drache das Land terrorisiert und ein strahlender Ritter dem Viech den Garaus macht? Nun, ersetzt den Drachen durch einen dreiköpfigen Hai und steckt Danny Trejo in die Ritterrüstung und schon habt ihr einen neuerlichen “The Asylum”-Kracher! Yeah!

Sharknado 3

Sharknado 3 – Oh Hell No!

Teil drei der vollkommen abgedrehten Filmserie folgt dem Helden Fin gen Orlando, wo er versucht, die Entstehung des gigantischsten Sharknados aller Zeiten zu verhindern. Seine Geheimwaffe: Ein Raumschiff voller Schnapsdrosseln. Denn zu Tara Reid gesellt sich in diesem abgedrehten Trashspaß auch noch Baywatch-Ikone David Hasselhoff in einer Nebenrolle als Fins Vater.

Avengers Grimm

Avengers Grimm

Die berühmtesten Heldinnen der Märchenwelt vereinen ihre Kräfte im Kampf gegen das böse Rumpelstilzchen, das mithilfe des Zauberspiegels von Schneewittchens Stiefmutter auch unsere Erde erobern will… Das Ergebnis ist leider langweiliger Trash aus der “The Asylum”-Schmiede, der mit Casper Van Dien immerhin einen köstlichen Bösewicht im Kampf gegen eine Milf-Brigade aufbieten kann.

Airline Disaster

Airline Disaster – Terroranschlag an Bord

The Asylum haben sich “Air Force One” und “Einsame Entscheidung” mal ganz genau angeschaut und versucht, diese Filme nachzuahmen. Das Ergebnis ist ein strunzdoofer Mockbuster um ein paar Lumpen, die ein ultramodernes Flugzeug entführen, das – natürlich – vom Bruder der US-Präsidentin gesteuert wird…

Sharknado 2

Sharknado 2: The Second One

Ein Wirbelsturm voller Haie! Enough Said! Blöderweise war das vielen Filmfans aber nicht genug und so fiel “Sharknado” bei diversen Filmfans mit Pauken und Trompeten durch. Teil zwei allerdings ist von einem ganz anderen Kaliber, denn er entpuppt sich als köstliche, extrem unterhaltsame Trashgranate.

Battledogs

Battledogs

Eine mit einem seltsamen Virus infizierte Dame steckt andere Menschen mit dem Virus an. Die Infizierten verwandeln sich ab sofort bei zuviel Stress in den Hulk… äääh in die Battledogs! Und diese mischen daraufhin New York mal so richtig auf. Ein mutiger US-Soldat stellt sich ihnen entgegen und begibt sich auf die Suche nach einem Gegenmittel.

Mercenaries

Mercenaries

Was die “Expendables” können, können die “Expendabelles” äääh “Mercenaries” schon lange! Und so treten Kristanna Loken, Zöe Bell und Cynthia Rothrock amtlich in Entführer-Ärsche! Was hier noch spaßig klingen mag, verkommt in der neuen The Asylum Produktion zum zunehmend langweiligeren Action-Magerquark.

World of Tomorrow

World of Tomorrow

Ein gigantischer Asteroid, der auf die Erde zurast und mittels Sprengung aus deren Umlaufbahn gelenkt werden soll, entpuppt sich als riesiges Alien-Mutterschiff. Und die Aliens kommen definitiv nicht in Frieden. Wild zusammengewürfelter, sehr unterhaltsamer und temporeicher “The Asylum” Schlock!

Android Cop

Android Cop

Der knallharte Cop Hammond bekommt einen Androiden als Partner zur Seite gestellt. Gemeinsam soll man die entführte Tochter des Bürgermeisters von L.A. befreien. Bevor sich die beiden jedoch der Verbrechensbekämpfung widmen können, müssen sie sich erst einmal zusammenraufen. Das ergibt durchaus unterhaltsamen Actiontrash vom Kultstudio “The Asylum”.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 7888694 andere Actionnerds