Wir zelebrieren Actionfilme, die rocken!

Tag-Archiv für ‘Jerry Trimble’

One Man Army

One Man Army

Als Jerry Pelts Großvater verstirbt, beschließt Jerry, seiner alten Heimat mal wieder einen Besuch abzustatten. Hier kommt ihm schnell der Verdacht, dass der Tod seines Opas kein natürlicher gewesen sein könnte, denn in dem Kaff scheint Seltsames vorzugehen… Nette Kickeraction von Cirio H. Santiago, deren eigentlicher Held ein cooler Schäferhund ist!

Hooligans 2 - Stand Your Ground

Hooligans 2 – Stand Your Ground

In Jesse V. Johnsons Direct-to-video-Sequel zu dem Drama „Hooligans“ werden Nebendarsteller des Erstlings zu Hauptfiguren, die nach den Geschehnissen des Vorgängers in den Knast wandern. Dabei verschiebt sich das Genre zum Knastreißer der Güteklasse B, der weniger Tiefgang als Lexi Alexanders Erstling hat, aber kompetent inszeniert ist.

Stranglehold

Stranglehold (1994)

Mit „Strangehold“ legen Regisseur Cirio H. Santiago, Produzent Roger Corman und Hauptdarsteller Jerry Trimble ihre „Die Hard“-Variante vor, in der nun eine Chemiefabrik in Kuala Lumpur von Terroristen besetzt wird. Zu ihren Geiseln gehört eine amerikanische Kongressabgeordnete, deren Bodyguard es mit den Schurken aufnimmt.

Live by the Fist

Live by the Fist

Kickbox-Champion Jerry Trimble gibt in diesem B-Actioner von Vielfilmer Cirio H. Santiago den Ex-Navy-Seal Merill, dem ein zweifacher Mord in die Schuhe geschoben wird. Da alle Indizien gegen ihn sprechen, landet er natürlich im Knast. Hier gerät Merill immer wieder mit anderen Insassen und dem Direktor aneinander und sieht bald nur noch einen Ausweg: Flucht!

Full Contact - Mit blanken Fäusten

Full Contact – Mit blanken Fäusten

Luke Powers nimmt an Untergrund-Wettkämpfen im Kickboxen in der Armengegend von L.A. teil, nachdem sein Bruder nach einem solchen Turnier getötet wurde. Jerry Trimble spielt den Helden in diesem B-Klopper, während Michael Jai White eine Nebenrolle als Veranstalter der Kämpfe hat.

The Master

The Master

In „The Master“ sucht Jet Li als begabter Martial-Arts-Schüler nach seinem verschwundenen Meister, der von seinem Konkurrenten Jerry Trimble attackiert wurde. Regie bei diesem in Amerika gedrehten Hongkong-Actionfilm führte Tsui Hark, einen kurzen Gastauftritt als Autodieb hat Billy Blanks.

The Package

The Package – Killer Games

Tommy wird von einem Kredithai angeheuert, dem Gangster “The German” ein Paket zu überbringen. Die zwielichtigen Konkurrenten von “The German” versuchen nun alles, das Paket abzufangen, um so “The German” zu schaden. Blöderweise erweist sich Tommy als sehr wehrhaft und “The German” nutzt die Gelegenheit, um in diesem knalligen Actioner seine abgelenkten Kontrahenten auszuschalten.

Wie Viele Actionnerds gibt es?

  • Keine Sorge, du bist mit deiner Vorliebe nicht allein! Uns besuchten bereits 5102078 andere Actionnerds